Forum: Blogs
Streit um Ruderin: Drygalla könnte bald Soldatin sein
REUTERS

Schneller als gedacht könnte Nadja Drygalla Sportsoldatin werden. Der Deutsche Ruderverband hat erneut einen Antrag auf Aufnahme in die Sportfördergruppe der Bundeswehr gestellt. Das Verteidigungsministerium will dies "in den nächsten Tagen" prüfen. Ruderin Nadja Drygalla könnte schon bald Sportsoldatin werden - SPIEGEL ONLINE

aeronaut79 15.08.2012, 22:09
1. optional

"Eine Sportlerin könne nur nach dem beurteilt werden, was sie selber denke und nicht nach ihrem Umfeld." Das nenne ich mal eine populistische Aussage.

Beitrag melden
air plane 16.08.2012, 23:27
2. Mein Profil

Zitat von sysop
Schneller als gedacht könnte Nadja Drygalla Sportsoldatin werden. Der Deutsche Ruderverband hat erneut einen Antrag auf Aufnahme in die Sportfördergruppe der Bundeswehr gestellt. Das Verteidigungsministerium will dies "in den nächsten Tagen" prüfen.
Haben wir nicht alle das Drygalla-Bashing durch die Medien schon bereut? Geht das jetzt wieder los? Lasst die arme Frau doch mal in Frieden!

Beitrag melden
Tolotos 16.08.2012, 00:33
3. Wäre man bei Freundinnen von linken Gewalttätern genauso verständnisvoll?

Zitat von sysop
Schneller als gedacht könnte Nadja Drygalla Sportsoldatin werden. Der Deutsche Ruderverband hat erneut einen Antrag auf Aufnahme in die Sportfördergruppe der Bundeswehr gestellt. Das Verteidigungsministerium will dies "in den nächsten Tagen" prüfen.
Wäre man bei linken Gewalttätern genauso nachsichtig?

PS: Ich meine dabei nicht Mitglieder der Partei „Die Linke“, denn nach meiner Kenntnis gehören Schlägertrupps nicht zu deren Politikverständnis!

PS 2: Oder wäre schon das links sein schlimmer?

Beitrag melden
phobos81 16.08.2012, 04:42
4. Repräsentantin Deutschlands!? Never ...!

Die Dame scheint mir auch eh zweigleisig fahren zu wollen. Auf der einen Seite distanziert Sie sich angeblich von rechtem Gedankengut, viel zu spät öffentlich, wobei das DOSB total gepennt hat! Auf der anderen Seite steht SIe angeblich, ohne Kompromisse, zu ihrem Freund der im Vorjahr noch für die NPD kandidierte und nun auch den Geläuterten spielt!?
Ist ja alles ihre Privatsache aber sobald öffentliche Repräsentantin ... nogo!
Obwohl, die NPD ist ja nicht verboten ...!

Beitrag melden
mangeder 16.08.2012, 06:20
5.

Super, jetzt darf auch noch der Steuerzahler diese naive "Dame" ohne Rückgrat finanzieren....und indirekt damit auch ihren arbeitslosen Extremisten-Freund.

Beitrag melden
freidenker 16.08.2012, 07:16
6. Achtung! Achtung! Hier spricht die Gesinnungspolizei.

Zitat von Meskiagkasher
Na das passt ja. Rechte in den Streitkräften. Leider nicht allzu überraschend.
Und das hat jetzt genau was hiermit zu tun?
Radikal rechts ist doof. Aber jemanden zu diskreditieren oder gleichmal direkt in die Schublade zu stecken, nur, weil derjenige jemanden kennt/ mit jemanden befreundet ist/ verlobt ist..., finde ich schon ziemlich beängstigend.
Ich für meinen Teil habe auch Freunde und Bekannte, mit denen ich in prinzipiellen Ansichtsfragen nicht einer Meinung ist. Funktioniert trotzdem irgendwie.


By the way...
Suche nette Frau für gemeinsame, weltoffene Unternehmungen. Du solltest alleinerziehend, behindert, mit Migrationshintergrund, dem Islam angehörig, und lesbisch sein.

Beitrag melden
Zahlgässer 16.08.2012, 07:30
7.

Zitat von Meskiagkasher
Na das passt ja. Rechte in den Streitkräften. Leider nicht allzu überraschend.
Wann und wo wurde festgestellt das Drygalla selbst dem Rechten Spektrum angehört?

Beitrag melden
demo_kratie 16.08.2012, 07:34
8.

Sie und Er werden im Focus bleiben.
Eine Chance hat sie sicherlich verdient.
Hoffentlich ist Er es wert und er verscheissert die Kleine nicht, ich habe da so meine Zweifel.
Andererseits, wie kann man reinen, menschlichen Gewissens mit so einem Nazi zusammenleben?
Da passt doch was nicht.
Die Zeit wird es zeigen und wir werden sehen.

Beitrag melden
Rainer Helmbrecht 16.08.2012, 07:56
9.

Zitat von Meskiagkasher
Na das passt ja. Rechte in den Streitkräften. Leider nicht allzu überraschend.
Haben Sie auch Angst davor, dass auch Linke zur BW gehen? So weit mir bekannt, ist sie nicht straffällig geworden, woher wollen sie wissen, wofür sie steht? Gedanken Polizei?

MfG. Rainer

Beitrag melden
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!