Forum: Blogs
Treibhauseffekt: Tonga in der Nordsee

Kühlanlagen in überhitzten Städten, Wasserspender auf trockenen Feldern - Deutschland bereitet sich auf den Klimawandel vor. Doch es fehlt ein klares Konzept für den Umbau.

Seite 1 von 19
smurfphobos 09.09.2011, 11:14
1. ..

Ich habe aufgehört weiter zu lesen als das Wort Klimawandel fiel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
franko_potente 09.09.2011, 11:16
2. -

Zitat von sysop
Kühlanlagen in überhitzten Städten, Wasserspender auf trockenen Feldern - Deutschland bereitet sich auf den Klimawandel vor. Doch es fehlt ein klares Konzept für den Umbau.
Wie wärs mit:

Leere Schwimmbäder in kühlen Städten, Ernteausfälle wegen zuviel Regen, Flcuth nach Süden für ein bisschen Sommer. Explodierende Heizkosten, wegen knackiger Winter...

aber Hauptsache Klimawandel...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Puffel 09.09.2011, 11:17
3. Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Zitat von sysop
Kühlanlagen in überhitzten Städten, Wasserspender auf trockenen Feldern - Deutschland bereitet sich auf den Klimawandel vor. Doch es fehlt ein klares Konzept für den Umbau.
Können wir vielleicht erstmal warten, ob sich überhaupt ein Problem ergibt, das es zu lösen gilt? Und nicht gleich schon wieder Impfstoffe horten. Manche Prognosen sprechen ja von einer Abkühlung in Europa (Golfstrom und so).

Ich vertraue auf die Flexibilität der Menschen der Zukunft, ihre Probleme zu lösen, indem sie DANN geeignet für Kühlung sorgen, Hochwasserschutz betreiben usw. Wie wärs, wir kümmern uns erstmal um UNSERE, nämlich die bereits bestehenden Probleme, statt gesellschaftlich ADHS an den Tag zu legen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Olaf 09.09.2011, 11:18
4. .

Zitat von sysop
Kühlanlagen in überhitzten Städten, Wasserspender auf trockenen Feldern - Deutschland bereitet sich auf den Klimawandel vor. Doch es fehlt ein klares Konzept für den Umbau.
Wasserspender auf den Feldern - sieht mehr so aus als bräuchten wir Entwässerungssysteme.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cohorte 09.09.2011, 11:19
5. ###

Zitat von smurfphobos
Ich habe aufgehört weiter zu lesen als das Wort Klimawandel fiel.
Aber Hauptsache, hier noch schnell ein Sätzchen hinschmieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zephyroz 09.09.2011, 11:20
6. Unfug

Den Klimawandel gibt es gar nicht. Das Gerede ist bestimmt nur dazu da, um uns Bürgern unter wieder einer neuen Ausrede die Steuern zu erhöhen und sonst noch irgendwelche anderen Dinge oberlehrerhaft zu verbieten. Ich habe die elenden Oberlehrer aus Politik und Behörden gründlich SATT!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
deus-Lo-vult 09.09.2011, 11:23
7. ...

Zitat von franko_potente
Wie wärs mit: Leere Schwimmbäder in kühlen Städten, Ernteausfälle wegen zuviel Regen, Flcuth nach Süden für ein bisschen Sommer. Explodierende Heizkosten, wegen knackiger Winter... aber Hauptsache Klimawandel...
Genau das war auch mein erster Gedanke!
Die "globale Erwärmung" führt in Deutschland bislang eher zur Abkühlung!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nicosch 09.09.2011, 11:23
8. !

Zitat von franko_potente
Wie wärs mit: Leere Schwimmbäder in kühlen Städten, Ernteausfälle wegen zuviel Regen, Flcuth nach Süden für ein bisschen Sommer. Explodierende Heizkosten, wegen knackiger Winter... aber Hauptsache Klimawandel...
Exakt, das, was Sie beschreiben, ist ein Wandel des Klimas!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Schreikrampf 09.09.2011, 11:23
9. ..

Klimawandel? Das hört sich doch wieder so an, als ob sich unsere Politelite schon Gedanken über eine Klimawandelsonderabgabe für den Michel macht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 19