Forum: Blogs
Urteil in Plagiatsaffäre: Schavan verliert ihren Doktortitel

text

Seite 3 von 9
Nonsens 20.03.2014, 15:54
20. Jetzt ist die

Zitat von sysop
 
ehemalige Bildungsministerin also auch offiziell eine Betrügerin. Na das war doch einmal ein echtes Vorbild, wer hätte das gedacht. Guter Griff ins Klo, Frau Merkel. Und Schavan? Die kann sonst nix, wie man ihr attestiert. Gelernt hat sie nichts und Abschluss hat sie auch keinen. Also auf einem Niveau mit einem Hilfsschüler. Vielleicht sollte sie für den zugeschobenen Posten im Vatikan wenigstens den qualifizierten Hauptschulabschluss nachholen. Wenn sie den ohne abzuschreiben hinbekommt heisst das. Wenn nicht auch egal, Merkel sorgt schon für ihre Versager.

Beitrag melden
hanswolfgangsieger 20.03.2014, 15:55
21. Doktor auf Abruf

Zitat von flowpower22
Hahaha Eigentlich verbiete ich mir Schadenfreude, aber bei der netten Anette mache ich mal eine Ausnahme. Sie schäme sich nicht nur fremd, sagte sie bezüglich Guttis Doktortitel. Jetzt kann sic sich gleich zweifach schämen und diesmal nicht nur persönlich, sondern über ihre eigene Person ausserdem.
Ich stimme dir voll zu, zuerst den braven Baron beschimpfen und dann selber vom Thron fallen. Unsere Elite ist sowas von verlogen, aber aus welcher Richtung kommen die Betrüger, alle biher aufgedeckten Fälle sind entweder Schwarze betrüger oder sie kommen von der Westerwelle Partei.
Pfui ihr schwarzen Betrüger

Beitrag melden
wauz 20.03.2014, 15:55
22. Die Niederlage des Dünkels

Es ist die Selbst-Gerechtigkeit der sich selbst-reproduzierenden Kaste der "Akademiker", die meint, sich ihre eigenen Regeln im Zweifel auch hinbiegen zu können. Da reicht es, "aus gutem Haus" zu sein. Ich habe die Briefe an den "werten Herrn Kollegen" schon gesehen, die die Söhne und Töchter der Professoren mit freundlichem Lächeln überreichen dürfen. Da kommt es schon mal vor, dass laue Leistung im Referat samt lauer Leistung in der verschriftlichung mit "bestanden" testiert wird, während ein Absolvent des zweiten Bildungswegs zu hören bekommt: "Von Ihnen muss ich schon etwas mehr erwarten können".
Frau Schavan hat sich nicht so dreist angestellt, wie der Herr Vonundzu-Diehaareschön, aber letztendlich ist es die gleiche Masche. Gönnertum.

Beitrag melden
MagyarBosnier 20.03.2014, 15:56
23. macht nichts!

"gib mir die Kontrolle über das Geld und es ist mir egal wer die Gesetze schreibt". So oder ähnlich hat das mal einer formuliert.Die Strippen ziehen in D-Land andere Kräfte und Mächte im Hintergrund.Oder in einer grossen Organisation braucht Niemand wirklich jemanden.Alle sind austauschbar. So auch Fr. Schavan

Beitrag melden
spmc-122226439819235 20.03.2014, 15:56
24. Außenwirkung !

Solche Großgeister vertreten Deutschland im Ausland ---herzlichen Dank ,Frau Merkel !

Beitrag melden
Normalbürger 20.03.2014, 15:56
25. Alle Doktorarbeiten..

in den berüchtigten "Laber-Fächern" sollten nochmals überprüft werden. Wofür die bisweilen einen Doktortitel nachgeworfen bekommen, dreht einem Ingenieur, Mediziner, Juristen oder Naturwissenschaftler oft den Magen um.

Beitrag melden
postorgel 20.03.2014, 15:56
26. sie war die erste, die ueber zu guttenberg hergefallen ist. die messlatte,

die sie selbst gelegt hatte, war zu hoch. sie ist weit darunter gekrochen, statt sie zu überspringen.

Beitrag melden
ali92 20.03.2014, 15:57
27. optional

Wer betrügt der fliegt !

Beitrag melden
dolfi 20.03.2014, 15:58
28. Jetzt wird sie...

Botschafterin von Merkels Gnaden. Wer braucht denn für diesen läppische Posten einen Doktortitel oder ein Studium? Die rechte Gesinnung und das betschwesterliche Auftreten machen das doch alles wieder wett. Einstellungsvoraussetzungen für den höheren Dienst? Pfft, alles nur Kleinkram.

Aber noch einmal nachgefragt: Wie kann man mit 24 Jahren (!!!) einen Doktortitel erwerben, für den man a) erst mal studieren muss und b) eine Doktorarbeit anfertigen muss. M.E. dauert das alles seine Zeit. Und geht das, Doktor ohne eigentlichen Abschluss?

Beitrag melden
wibo2 20.03.2014, 15:58
29. Deutschlands Firmen bangen um die Doktortitel ihrer Führungskräfte!

Zitat von alangasi
Ohhhhh aber ein Doktor mehr oder weniger in diesem Land der Doktorischen Führungskräfte......
Jetzt sind die Top Manager dran. Es gibt viele Leute, die jetzt
zittern. Ausland, Netzwerke, Doktortitel, das bringt es voll für den,
der Führungskraft sein will. Schavan hat derweil noch mehrere
Ehrendoktortitel, sie bleibt Doktrix. "Frau Doktor" - Die korrekte
weibliche Form des Doktors ist die Doktrix. Sagt aber kein Mensch.
Doktrix Schavan bleibt bis auf weiteres uns erhalten. Ihr Prof
Titel wackelt aber womöglich.

Beitrag melden
Seite 3 von 9
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!