Forum: Blogs
Wahlkampfrede von Bernd Lucke: Vermummte greifen AfD-Veranstaltung an
Getty Images

Vermummte Störer haben eine Wahlkampfveranstaltung der Alternative für Deutschland angegriffen. Ein Mann wurde dabei mit einem Messer verletzt. Parteivorstand Bernd Lucke musste seine Rede unter Polizeischutz fortsetzen. Wahlkampfrede von Bernd Lucke: Vermummte greifen AfD-Veranstaltung an - SPIEGEL ONLINE

Seite 20 von 64
Juan Gonzales 25.08.2013, 01:59
190. Immer der gleiche Schmäh ...

Hi,

Zitat von sysop
Vermummte Störer haben eine Wahlkampfveranstaltung der Alternative für Deutschland angegriffen. Ein Mann wurde dabei mit einem Messer verletzt. Parteivorstand Bernd Lucke musste seine Rede unter Polizeischutz fortsetzen.
Da haben wohl wieder mal ein paar V-Leute die von ihnen "betreuten" Spinner zu einer "Aktion" überredet, auf Bestellung, wie im Sauerland damals, und so oft zuvor.

Hat Merkel die in sie gesetzten Erwartungen nicht erfüllt, will man ihr ein bisschen Feuer unterm Hinten machen, indem man den ihr gefährlichsten Gegner aufwertet? Nur die AfD hat Chancen, der Union nennenswert Stimmen abzunehmen - aber Merkel wird die Signale hören, kuschen, und kurz vor der Wahl kommt dann ein Skandalbericht über die AfD, und alles ist wieder gut, und alles geht weiter wie bisher ...

Das ist so offensichtlich ...

Beitrag melden
clubzwei 25.08.2013, 02:01
191. Entgegen anderen Meinungen

gehören meine Sympathien de AfD. Umso mehr freut mich der Angriff! Er zeigt die Daseinsberechtigung de Partei klar auf.

Beitrag melden
roana 25.08.2013, 02:03
192. Für die Linken sind das Nazis

Aber für die Linken sind alle außer sie selbst Nazis

Beitrag melden
Christian Weiss 25.08.2013, 02:05
193.

Zitat von el_comandante
Sehr wohl aber marktradikal und das ist noch deutlich schlimmer.
Da haben Sie es der Marktwirtschaft zu verdanken, dass Sie in einem reichen Land leben dürfen, und schreiben solchen Quatsch. Herrgott, lass es Hirn regnen!

Beitrag melden
Hugh Theo 25.08.2013, 02:09
194. @ optimal

"Ich mag weder Bernd Lucke mit seinem schelmischen Dauergrinsen, noch seine Partei, und ich werde die AfD auch ganz bestimmt nicht wählen."

Sie sollen Lucke und sein “schelmisches Dauergrinsen” auch gar nicht mögen. Sie sollen seinen Argumenten zuhören. Wenn sie auch nur eines entkräften können, wähle ich Ihre Partei. Darauf gebe ich Brief und Siegek. Egal, welche sie ist, den im Mittelfeld der ausgefransten Künastierung einer ganzen Republik lassen sich Unterschiede nur noch am Namen der Kandidaten festmachen.

Beitrag melden
ffkgmr 25.08.2013, 02:14
195.

Zitat von Europa!
Wer profitiert von dieser Attacke? In erster Linie die AfD. Wem schadet sie? In erster Linie Schwarz-gelb. Ich möchte gern sehr bald und sehr genau wissen, wer die Verhafteten sind und wer dahintersteckt.
"Drei Personen (22, 25 und 27 Jahre alt) wurden festgenommen. Sie
können mutmaßlich dem links orientierten Spektrum zugerechnet werden.
Die polizeilichen Maßnahmen dazu dauern noch an. Gegen sie wird wegen
schweren Landfriedensbruchs ermittelt."

Polizeipresse: Polizei Bremen - POL-HB: Nr.: 0464,--berfall auf Wahlkampfveranstaltung--

Noch Fragen?

Beitrag melden
Christian Weiss 25.08.2013, 02:16
196.

Zitat von G. Spiegelt
Das sieht mir eher nach Provokateuren aus, beauftragt von gewissen Kreisen, die alles Linke diskreditieren wollen.
Jaja, fantasieren Sie nur eine Inszenierung herbei. Man kann sich seine Welt auch zurecht lügen. Dabei haben ja gerade die jungen Grünen zu Störaktionen gegen AfD-Kundgebungen aufgerufen.

Beitrag melden
kaiserudo 25.08.2013, 02:16
197. sorry aber das geht nicht.

Zitat von so-oder-so
Danke! Genau so ist das. Antifa? Das ich nicht lache, das "Anti" kann da getrost draus gestrichen werden. Linksradikale, Rechtsradikale... alles das gleiche Pack.
sie vergleichen bzw. stellen täter und opfer auf eine stufe. das geht nicht. rechte sind täter. linke opfer.

Beitrag melden
kaiserudo 25.08.2013, 02:19
198. es gibt nichts schlimmeres als rechte

Zitat von nickysantoro
Das linke Gesocks hat die Befürchtung, dass die AfD in den Bundestag kommt. Und somit eine Partei, die nicht den notorischem Haß auf das eigene Land im Wahlprogramm hat!
reichen die 10 toten durch die nsu und die vielen anderen getöteten in den ausländerbefreiten zonen nicht aus um zu dokumentieren was rechte tun ?

Beitrag melden
roana 25.08.2013, 02:20
199. Urban Legend

Zitat von raphaela45
[...]habe ich bei Demos beobachtet, wie eine Gruppe schwarz Vermummter, die vorher aus der Demonstration heraus (scheinbar) Polizisten angegriffen hatte, in einen Polizei-Mannschaftsbus einstieg, nachdem die jeweilige Demonstration aufgrund dieser "Eskalation" gewaltsam aufgelöst worden war...Daher nochmal die Frage: Wem nützt es?
Halteich für eine urban legend und für linke Desinformation

Beitrag melden
Seite 20 von 64
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!