Forum: Blogs
Weltrekord: Brite angelt 60-Kilo-Karpfen
DPA/ gillhamsfishingresorts.com

Sein größtes Geburtstagsgeschenk hat sich ein Brite in seinem Thailand-Urlaub selbst gemacht. Keith Williams hievte dort einen 60 Kilogramm schweren Karpfen an Land. Nun wartet er auf die offizielle Anerkennung seines Rekords. Brite angelt in Thailand 60-Kilo-Karpfen - SPIEGEL ONLINE

Seite 1 von 3
chuckal 21.10.2013, 18:42
1. Nur eine Frage der Zeit

Bei den Mengen radioaktiven Wassers, dass in Fukushima ins Meer läuft, ist es nur eine Frage der Zeit, bis der Mensch noch ganz andere Sachen aus dem Meer zieht. Wenn die sich dann noch ziehen lassen ;-)

Beitrag melden
LapOfGods 21.10.2013, 18:55
2. Toll

Und was macht man damit?

Beitrag melden
Peter III 21.10.2013, 19:10
3. Angeblicher Katzenfisch

Was Sie "Mekong Katzenfisch" nennen, ist ein Mekong-Riesenwels (englisch Mekong giant catfish).

Beitrag melden
-bix- 21.10.2013, 19:19
4. Siamesischer Riesenkarpfen

Das ist ein Siamesischer Riesenkarpfen, wenn mich nicht alles täuscht. Die werden bis 300 kg. Also mir selbst sind mehrere Fische um 100 kg bekannt, die mit der Angel gefangen wurden.
Da würde mich die Anerkennung eines 63-kg-Fisches doch sehr wundern.

Beitrag melden
Oberleerer 21.10.2013, 19:30
5.

Glückwunsch!

Mit was angelt man sowas? Stahlseile und Schiffsanker und Melonen als Köder? Ich würde mich allerdings in kein tropisches Gewässer wagen, erst recht nicht so ein schlammiges und erst Recht nicht in eines, wo solche Monster herumschwimmen. Wenn die mein Würmchen zu fassen bekommen ... !

Beitrag melden
rulamann 21.10.2013, 19:48
6.

Zitat von sysop
Sein größtes Geburtstagsgeschenk hat sich ein Brite in seinem Thailand-Urlaub selbst gemacht. Keith Williams hievte dort einen 60 Kilogramm schweren Karpfen an Land. Nun wartet er auf die offizielle Anerkennung seines Rekords.
Karpfen haben Barteln, der hier nicht ist'n Grasfisch. Unser Karpfen kommt aber auch aus Asien.
Karpfen über 6 Kilo frisst man nicht, schmeckt nach Moder.

Beitrag melden
b.a.c.h. 21.10.2013, 19:57
7. Karpfen ...

... nicht gleich Karpfen. Die asiatischen Graskarpfen können sehr groß werden. Nicht im Vergleich zu unseren europäischen und essbaren Spiegelkarpfen. Rekord nicht gleich Rekord.

Beitrag melden
querulant_99 21.10.2013, 19:57
8.

Zitat von LapOfGods
Und was macht man damit?
Gebackenen Karpfen!
Üblicherweise wird pro Person nur ein halber Karpfen serviert. ;-)
Gigantischen Appetit!

Beitrag melden
Listerholm 21.10.2013, 20:47
9. Glückwunsch

Zitat von sysop
Sein größtes Geburtstagsgeschenk hat sich ein Brite in seinem Thailand-Urlaub selbst gemacht. Keith Williams hievte dort einen 60 Kilogramm schweren Karpfen an Land. Nun wartet er auf die offizielle Anerkennung seines Rekords.
Für einen passionierten Angler ein wirklich hübsches "Geburtstagsgeschenk".
Ich hoffe aber, dass man dieses imposante Tier nur fotografiert, dann vermessen, gewogen und im Anschluss frei gelassen hat.

Beitrag melden
Seite 1 von 3
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!