Forum: Blogs
"Wetten, dass..?" in Karlsruhe: Die Show für die schweigende Mehrheit
DPA

Eine Oase der Gemütlichkeit im Auge des Shitstorms: Allem Online-Bashing zum Trotz absolvierte Markus Lanz "Wetten, dass..?" ohne größere Peinlichkeiten. Mit Fußball und Herrenwitz lullte er die Zuschauer wohlig ein - so will es das ZDF offenbar haben. "Wetten, dass..?" mit Markus Lanz: Lasst den Bergdoktor ran! - SPIEGEL ONLINE

Seite 3 von 70
soundslikefish 26.01.2014, 09:22
20.

Es scheint Ihnen schwerer zu fallen einzugestehen, dass es an dieser Sendung wenig zu kritisieren gibt. Schon die letzten Gottschalk-Sendungen hatte ich wegen Unterhaltungsmangel nicht eingeschaltet. Die gestrige aber eher zufällig gesehen: Eine straff durchorganisierte, gut moderierte und durch lockere, freundliche Gäste getragene gute Unterhaltung für einen 35jährigen Familienvater.
Sicherlich passe ich somit in die Wunschzielgruppe der Macher, aber wo ist Ihr Problem??
Bitte wenden Sie sich doch mit Ihrer Berichterstattung den wirklich wichtigen Themen mit fundierten Argumenten zu anstatt den Shitstorm gegen Herrn Lanz weiter anzuheizen und grundlos mit der gestrigen Veranstaltung in Verbindung zu bringen.

Beitrag melden
AN1 26.01.2014, 09:23
21. Der Lanz ...

Er sorgt für Aufregung, er füllt die Foren. Die Samstagabendkundschaft mag Ihn. Wenn er das jetzt clever managed profitiert er . Diese Unterschriftenaktion ist genauso hirnlos wie sein Talkrundenstil.
SPON pusht ihn seit Tagen ?????
Er bedient seichte Abendunterhaltung....
Also was soll das Ganze .. einfach mal umschalten/abschalten

Beitrag melden
Baustellenliebhaber 26.01.2014, 09:23
22. irgendwie....

Also ich finde Herr Lanz macht die Sendung gut, auch wenn alle auf Ihm herum hacken. Einem Gottschalk hätte man alles verziehen, auf dem Lanz haut man rum....Verstehen kann man das nicht tut mir leid.
Leider wird schon im Vorfeld auf dem Moderator rumgehackt und diese Wagenknecht Nummer zum Anlass genommen eine Petition zu starten. Mein Gott, gibt es nicht Schlimmeres? Lasst doch den Lanz endlich in RUHE Wetten Dass und hört auf dauernd darauf rumzuhacken was er sagt, tut oder nicht tut.

Beitrag melden
gorgonite 26.01.2014, 09:24
23. 50+?

Tut man damit nicht den 55-jährigen Unrecht? ZDF ist doch wohl eher von 70 aufwärts spannend.

Beitrag melden
grafjoster 26.01.2014, 09:25
24. Bravo!

Sehr wacker hat sich Lanz geschlagen nachdem die linke Journalie Deutschlands an den Kragen wollte.
Mir hat's gefallen wie Lanzarote die Kommunistin Wagenknecht abgebügelt hat,Respekt junger Mann!

Beitrag melden
hagakure 26.01.2014, 09:26
25. Vor- und Nachname

Hab die Sendung natürlich nicht gesehen, aber:
Miriam Weichselbaum=Mirjam Weichselbraun?



Vielen Dank für den Hinweis, wir haben den Fehler korrigiert.
K. Bonte/Redaktion

Beitrag melden
parteilos 26.01.2014, 09:27
26. ÖR Bashing

Das Markus-Lanz-Bashing bei SPON nimmt langsam paranoide Züge an und wird langweilig. Das sich die "Netzwelt" angeführt von Frau Müller hier auf Herrn Lanz einschießt ist doch nur ein Ergebnis der monatelangen Kampange der Medien die mal wieder eine Sau gesucht haben die man durchs Dorf treiben kann. Auf wen schlagt ihr den hier eigentlich ein? Auf Markus Lanz oder die Öffentlich-Rechtlichen im allgemeinen? Dann nehmt euch doch zur Abwechslung mal wieder den Tatort vor - das hat ja auch Programm bei Spon.

Beitrag melden
karlsiegfried 26.01.2014, 09:30
27. Das darf nicht wahr sein

Zitat: 'Mit jüngst fast sieben Millionen Zuschauern hat "Der Bergdoktor" eh schon fast höhere Einschaltquoten als "Wetten, dass..?".' Sieben Millionen Zushauer für diese armselige Geschichte vom Bergdoktor. Deutschland ist tief gesunken. Von Dichternn und Denkeren zu Einfaltspinseln. Von diesen sieben Millionen haben bestimmt auch die zweihunderttausend die blödsinnige Petition unterschrieben. Kein Wunder, wenn Merkel & Co. machen können was sie wollen.

Beitrag melden
arnulf.arun 26.01.2014, 09:31
28. optional

na dann ist ja alles bestens. 200'000 unterschriften ist ja auch nicht wirklich eine grosse menge.

mit lange weile und gefasel in der hautpsendezeit ist der mann wirklich auch sein geld wert - hauptsache er lullt ein und lenkt von den wirklichen problemen ab.

Beitrag melden
festuca 26.01.2014, 09:31
29. Mehrheit?

Es ist schon fast lustig, wie manche Leute den Mehrheitsbegriff definieren. Wenn gerade in Kiew Hunderttausende demonstrieren, wären das nach dieser Definition auch nur ein paar unbedeutende krakeelende Hanseln, weil eben viele Millionen Ukrainer zu Hause bleiben.

Über 200000 Online-Unterschriften sind in Deutschland kein Pappenstiel, die müssen erstmal erbracht werden.

Die gestrige Bemerkung von Marcus Lanz und die Reaktion des ZDF beweisen nur deren Realitätsverlust. Lieber berauscht man sich am zuvor nach bester RTL-Manier aufgeheizten, meist nicht internetaffinen Ü60-Saalpublikum.

Beitrag melden
Seite 3 von 70
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!