Forum: Blogs
"Wetten, dass..?" in Karlsruhe: Die Show für die schweigende Mehrheit
DPA

Eine Oase der Gemütlichkeit im Auge des Shitstorms: Allem Online-Bashing zum Trotz absolvierte Markus Lanz "Wetten, dass..?" ohne größere Peinlichkeiten. Mit Fußball und Herrenwitz lullte er die Zuschauer wohlig ein - so will es das ZDF offenbar haben. "Wetten, dass..?" mit Markus Lanz: Lasst den Bergdoktor ran! - SPIEGEL ONLINE

Seite 70 von 70
sabrina74 28.01.2014, 12:01
690. Auf dem Teppich bleiben

Ja, Wetten dass ist angestaubt und überholt. Aber hey, der Lanz macht einfach seinen Job - er hat Wetten dass schließlich nicht erfunden, sondern moderiert. Abgesehen davon sind 6,31 Mio Zuschauer sicherlich kein Grund, die Sendung abzusetzen - soviel Zuschauer hatte nicht mal die Tagesschau gestern! Wollen wir die dann auch aus dem Programm nehmen???

Beitrag melden
Berg 28.01.2014, 12:15
691.

Zitat von reflektiert_ist_besser
nach den wiederholt peinlichen Auftritten von dem Neo-Liberalen Lanz ist er wohl Geschichte. Es ist doch nur noch eine Frage der Zeit bis das ZDF den gemachten Fehler eingesteht und Lanz feuert. Die Frage ist vielmehr: muss der verantwortliche ZDF-Programmdirektor, der Lanz eingesetzt und bis heute durchgedrückt hat, auch gehen. Ich denke: ja!
Damit stilisieren Sie das quasi zu einer Staatsaffaire hoch. Isses nicht! Alles ist Freizeitgestaltung! Wohlstandslangeweile!

Und wer geht, und weswegen, steht auf einem ganz anderen Blatt. Internetmobbing aus der Anonymität heraus ist ja so bequem zu bündeln, noch ein paar Eierwürfe dazu, ein Plakat, ein paar Femen - und schon haben einige verbiesterte Prinzipienreiter vielleicht Rücktritte geschafft. Meist selber zu nichts Gescheitem in der Lage, aber sich über ein paar Pixel auf dem Bildschirm aufregen.

Beitrag melden
Seite 70 von 70
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!