Forum: Blogs
Wigald Bonings "Vier sind das Volk": Peitschenknall und SMS-Kommandos

 

Seite 1 von 6
spigelman 05.04.2014, 02:30
1.

"der politische Betrieb mitsamt seinen Floskeln wird im Säurebad des improvisierten Geschwätzes aufgelöst" - genial, ich lache drei Tage lang - "das gelingt den blödelnden Routiniers gar nicht mal so schlecht" - stimmt :-)
bin gespannt, ob die 4 (das Volk) wechseln. Oder immer die gleichen Clowns?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pasingas 05.04.2014, 03:11
2. Wem es gefällt ?

Es gab nicht die Klopaz sondern die Kloppo (kleinste Opposition alles Zeiten), zumindest wurden sie so anfangs vorgestellt. Ich hab dann umgeschaltet, weil dieser geistlose Klamauk nur genervt hat. Das als Satire oder pol. Kabarett zu bezeichnen zeugt von mangelndem Differenzierungsvermögen. Bitte mal wieder in die Anstalt gehen....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pflaumenaugust08/15 05.04.2014, 05:01
3. Nach 3

Minuten ausgeschaltet, sowas von schlecht! Und dann noch dieser riesen Kontrast, zur sensationell gemachten Heuteschow,

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sprachrohr 05.04.2014, 05:26
4.

Natürlich handelt es sich hier nicht um Politik, aber um Rhetorik. Beide, durchaus miteinander verbunden, werden schon lange Zeit miteinander verwechselt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
RalfHenrichs 05.04.2014, 06:12
5.

Der letzte Satz ist nicht richtig. Mir ist der Quark nach 10 Minuten auf die Nerven gegangen und ich habe abgeschaltet. Es ist sowieso fraglich, wieso nach einer Polit-Comedy-Show eine Polit-Comedy-Show kommt. Zumindest der Programmplatz scheint mir falsch gewählt zu sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wuup 05.04.2014, 07:46
6. Titel

Furchtbar schlechte und uninspirierte Show voller schaler Gags. Das "hohe Tempo" konnte da auch nix mehr retten. Das war Fremdschämen von der ersten Minute an.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
camou 05.04.2014, 07:46
7.

ein weiterer baustein deutscher tv qualität.
die verblödung macht nie mehr halt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rudschin 05.04.2014, 07:58
8. Boring!

Da haben Sie wohl eine andere Sendung gesehen. Ich habe nur langweiligen Klamauk ohne Belang oder Tiefe gesehen. Die "heute-show" oder "Neues aus der Anstalt" im gleichen Sender sind tausendmal unterhaltsamer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Wildstern 05.04.2014, 08:09
9. Kloppo

Es wurde nicht die kleinste Koalition aller Zeiten (Klopaz) sondern die kleinste Opposition (Kloppo) vorgestellt.

Und das war leider der einzig gute Gag der Sendung. Mehr Folgen brauche ich nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 6