Forum: einestages Blogs
Deutschlands erste Adresse

Hier betteten sich Präsidenten und Könige, hier wurde Glanz zu Asche, aus Ruinen erwuchs Neues: Das Schicksal des Berliner Hotels Adlon spiegelt die deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts wider. Vor 100 Jahren wurde es eröffnet. Von Solveig Grothe

Joseph Greeks 03.05.2015, 12:19
1. Ich habe da nur zwei Mal .....

....gewohnt und ein paar Mal gegessen. Ich finde andere Hotels weniger gewollt und aufgesetzt, wenn auch der Blick vom Restaurant ganz nett ist.

PS: In dem einen Zimmer war es zwar schön eine Sitzbank in der Dusche zu haben, aber die Kabine war arg eng.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lorietta cohn 04.05.2015, 16:35
2. hotel Adlon

Schade,das immer an der Raumhoehe gespart wird
Wenn man rein kommt erdrueckt die niedrige Decke alles und leider sieht alles dementsprechend gewollt aber misslungen aus/Gerade der Eingang.wenn man 1 oder 2 Milloenchen mehr geopfert haette
Waere es tausenmal schoener geworden.Aber so
Nein.da wohne ich lieber in einem Altbauhotel ein paar Strassen weiter und kann durchatmen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Patrick Santer 07.02.2016, 20:06
3. Immer wieder ein Erlebnis!

Das für mich vielleicht beste Hotel Europas... Der Blick vom Restaurant auf das Brandenburger Tor ist einmalig und der Service im ganzen Haus ist umwerfend!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Andreas Blankenberg 08.02.2016, 08:44
4. Einmal ...

Jumeirah ...
Nie wieder Adlon !!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hendrick Schulte Wien 02.12.2016, 19:48
5. jedesmal ein Erlebnis

wir sind eine kleine Familie und durften schon mehrmals Gäste sein im Adlon. Wir kennen viele große und auch kleine und elegante Häuser in Deutschland aber das Adlon übertrifft alle. Perfekte Zimmer außergewöhnlicher Service und vornehme Zurückhaltung zeichnen dieses Haus aus. Schon jetzt freuen wir uns auf den nächsten Besuch in Berlin und dann natürlich auch auf das Adlon.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Volker franz 02.12.2016, 23:18
6. Das beste Hotel in der Gehaltsklasse

war das Rossija in Moskau!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Heiko Neugebauer 20.10.2017, 14:54
7. Als ich das letzte Mal ...

...dort zu Gast war, saßen tatsächlich drei Menschen im Jogginganzug (!) neben uns in der Bar. Sie bestellten offenbar nach Karte die teuersten Getränke und kippten bald darauf fast vom Stuhl. Das Personal griff nicht ein, ein Kellner meinte später, die hätten die teuersten Zimmer im Hotel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Joseph Greeks 20.10.2017, 16:55
8. Ich habe da ein paar Male....

....gewohnt und oft gegessen. Die Zimmer sind nett gemacht aber in in manchen ist die Dusche zu zweit gar nicht möglich und auch nicht für breitere Personen geeignet. Das speisen ist halt wie im obersegment meistens eher hübsch als zufriedenstellend. Wenn Mann Chichi mag, ist die Adresse sicher okay. Ich wohne lieber ändern Orts.

Beitrag melden Antworten / Zitieren