Forum: einestages Blogs
Die Schönheit nach dem Crash
Andreas Neukamm 28.01.2014, 13:11
1.

Ist der US-Bomber B-24 "Liberator" in Papua-Neuguinea nur ein Spielzeugnachbau oder haben dort Gräser und Bäume einfach eine andere Größenordnung? Oder die Maschine ist im Sumpf geschrumpft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Julian Damröse 28.01.2014, 14:00
2.

Das sieht mir sehr nach einem Triebwerk aus, als nach dem kompletten Flugzeug :) Die Größenordnung passt doch dann... Außerdem sieht man - wenn man nochmal hin schaut - dass der Flügel zur Kamera hin breiter wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Werner Meusen 28.01.2014, 14:39
3.

Es ist das "ganze" Flugzeug.

Der obere Turm fehlt (da wächst der Baum durch), rechts davon das Cockpit mit den Resten der Verglasung. Die scheinbare Verbreiterung der Tragfläche zur Kamera hin ist perspektivisch...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Julian Damröse 29.01.2014, 09:13
4.

Tatsächlich, wenn man mal bei Google nach Bildern schaut, sieht man dass es wirklich der ganze Bomber ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sven Seifert 29.01.2014, 16:26
5.

http://www.youtube.com/watch?v=BdxhG5QqfNQ

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kai Bonte 17.03.2014, 11:50
6. Die Schönheit nach dem Crash

120.000 Kilometer für ein bisschen Schrott: Vier Kontinente bereiste Fotograf Dietmar Eckell auf der Jagd nach abgestürzten Flugzeugen. In Wüsten, Sümpfen und Dschungeln entdeckte er die Anmut verfallender Maschinen. Morbid? Keinesfalls. Denn er folgte einem ganz besonderen Codex. Von Lazar Backovic

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Jens Habermann 09.09.2014, 09:56
7. Bild 10

Dummheit müsste bestraft werden ... ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mark Albrecht 09.09.2014, 15:05
8. Flug des Phönix

Die Fairchild C82 ist der selbe Typ, der im Film in der Wüste abstürzt. Und aus deren Resten die Passagiere mit Hardy Krüger ein Neues bauen :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren