Gemäß dem Versailler Vertrag von 1919 durfte das im Ersten Weltkrieg unterlegene Deutsche Reich keine Luftwaffe haben. Bilder und Dokumente aus dem Bundesarchiv offenbaren, wie die deutsche Militärführung den Vertrag umging: Sie baute eine geheime Fliegerschule auf - ausgerechnet in der Sowjetunion.