Forum: einestages Blogs
Karl Drais und Carl Benz: Was das Auto vom Fahrrad lernte

Pfftt, lächerlich, ein "Kinderspielzeug": So wurde vor 200 Jahren das Laufrad bespöttelt. Dann inspirierte die Erfindung von Karl Drais den jungen Ingenieur Carl Benz - und damit den ersten Motorwagen.

Sarah Bachmann 12.06.2017, 10:34
1. Herkunft

Drais und Benz sind nach wie vor immer noch Karlsruher. Wird gern mal von den Mannheimern "vergessen".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Christian Fuchs 13.06.2017, 10:13
2. Kugellager

Als Massenverkehrsmittel wurde das Fahrrad erst tauglich, als Fritz Fischer in Schweinfurt die Kugelschleifmaschine erfunden hatte. Bis dorthin wurden die Kugeln der vielen Kugellager im Fahrrad handgedreht. Diese so gefertigten Kugeln waren nicht nur sehr teuer, sondern auch höchst unpräzise. Fischer's Kugeln waren "spottbillig" und zudem hochgenau. Durch diese billigen Lager wurden auch die Fahrräder für etwas weniger gut betuchte leistbar!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
R. Steiner 13.06.2017, 17:42
3.

i.e. 'veloziped', von velox, schnell, flott. und pedes, die füße.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hermann Gottschall 14.06.2017, 06:35
4. anscheinend

waren und sind wir Technikfeindlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren