Der Sommer 1968 war warm und München noch besser als heute. Roger Field kam als Student aus Kalifornien, Arnold Schwarzenegger als aufstrebender Bodybuilder aus der österreichischen Provinz. Der eine genoss das Leben, der andere war auf dem Weg nach oben. Doch für ein paar Monate in München im Sommer '68 waren beide unzertrennlich.