Forum: einestages Blogs
Parkplatz in der Traumfabrik

Parken, träumen, knutschen: Vor 75 Jahren wurde das erste Autokino eröffnet. Heute sind die Leinwände unter freiem Himmel längst Nostalgie. Schuld am Niedergang des Open-Air-Kinos war die Einführung der Knüppelschaltung. Von Philipp Kohlhöfer

Jan Küthmann 27.09.2017, 10:01
1. Autokinos waren toll

meinen ersten Film den ich dort sah - als mich mein dad mitnahm - war Explorers.
Der war recht lustig ;)

dooferweise musste man dafür dann aber doch immer knappe 40 km fahren und als 6 - 10 jähriger will man dad damit auch nicht immer in den Ohren liegen, zumal es noch in unserem kleinen Dorf ein eigenes Theater gab. Da bekam man dann dort einfach die 8 Mark in die Hand gedrückt und hat sich dann da einen Film angeguckt :)
Ja Dschungelbuch, ich erinnere mich!

Beitrag melden Antworten / Zitieren