Forum: einestages Blogs
Spuren des Spaßes
14.09.2009, 16:08
1.

1973 habe ich ein ReVox-Bandgerät gekauft und ähnliche Mixtapes von Radioprogrammen erzeugt wie das Moritz Reichelt mit Kassetten praktiziert hat. Dadurch hat sich der ganzen Familie die Reihenfolge der Songs derart eingeprägt, dass man am Ende eines Song bereits den nächsten ansummte.
Praktiziert habe ich das 27 Jahre lang, bis die Bänder durch Abrieb anfingen zu quietschen und mit Backen im Backofen bei 50 Grad gerade noch digitalisiert werden konnten, so dass sie jetzt als MP3s weiter existieren.
Meines Erachtens war damals das private Kopieren von Radioprogrammen juristisch einwandfrei, da man beim Erwerb der Geräte und der Leer-Tonträger einen GEMA-Anteil mitbezahlte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
14.09.2009, 16:08
2.

In diesem Zusammenhang sei auch an die schöne Tradition erinnert Mädchen mit Mixtapes zu erobern. Oder es zumindest zu versuchen.
Olli Schulz hat diesem Brauch schon vor Jahren ein Lied mit dem Titel "Nimm mein Mixtape, Babe!" gewidmet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
14.09.2009, 17:54
3.

Hm... auch im Zeitalter von mp3 und CD kann ich auf das Mischen unterschiedlichster Songs mit z.B. Filmzitaten (und im besten Falle das eine auf das andere antworten lassen) nicht verzichten - einmal im Jahr (zu Weihnachten) beglücke ich Freunde und Kollegen mit 24 auf CD brennbaren 'Xmas' Tracks, die nur dazu da sind gute Laune zu verbreiten... aber allein das selbstgestaltete Cover/Booklet einer Audiokassette hat dazu beigetragen, der Musik mehr Gehör zu schenken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
15.09.2009, 09:22
4.

Wir haben 2002 mal einen Film und einen Webseite zu dem Thema gemacht. Das war eine wunderbare eigene Welt. Den Film gibts immer noch und die Webseite auch. Du bist verliebt in das schönste Mädchen der Welt? Dann nimm ihr ein Tape auf!
Der Film - http://vimeo.com/3008076 und die Seite http://www.kassettenmaedchen.de

Beitrag melden Antworten / Zitieren
15.09.2009, 09:22
5.

Kennt jemand einen 70s/80s Song mit der Zeile "schöne Erinnerungen mit Dir im Schnee"?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
15.09.2009, 11:07
6.

In leipzig gibt es eine bar namens"Die Kassette" in der mixtapes getauscht werden können. an der wand sind etliche hunderte auswahl-mixtaps. ein tolles erlebnis, zumal mensch sich diese natürlich auch vor ort anhören kann. http://www.diekassetteleipzig.de/

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kai Bonte 14.03.2014, 12:13
7. Spuren des Spaßes

Lange vor MP3 stellten sich Musikfans ihre Playlists selbst zusammen - auf Mixtapes. Nächtelang überspielten Millionen Jugendliche in den Achtzigern Songs auf Leerkassetten und entwarfen schräge Kassettenhüllen. einestages erinnert an den Kult von damals - und sucht die schönsten Leser-Mixtapes. Von Moritz Reichelt

Beitrag melden Antworten / Zitieren