Forum: einestages Blogs
Stasi-Bond mit Walrossschnauzer
Seite 1 von 5
Astrid Ehedy 27.02.2012, 09:09
1.

Danke für den Tipp,nur hätte ich mir viel mehr Bilder aus der Serie gewünscht. Von den 8 Bildern haben nur 3 direkt damit zu tun, der Rest nur entfernt bis gar nicht. Schade.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Drew Rickerson 27.02.2012, 09:11
2.

Wie auch kürzlich im Beitrag zu einem Hallervorden Stück wird gleich die Blackface Keule rausgeholt, wenn ein deutscher Schauspieler eine Schwarzen spielt.

Diese Sichtweise ignoriert völlig, dass Deutschland eben nicht die selbe Geschichte mit den USA teilt, und dass hier schwarze Gesichtsfarbe eben nicht auf Shows zurückgeht, die sich in den USA rassistisch über Schwarze lustig machten.

Stattdessen waren schlicht und ergreifend keine geeigneten Schauspieler schwarzer Hautfarbe verfügbar, und man ist sich (mangels gleichlaufender Geschichte) der US-Befindlichkeiten nicht bewusst (muss es auch nicht).

Als Aufreger für einen Artikel kommt dieses Thema deshalb reichlich konstriuert daher. Sonst nichts zu bemängeln oder interessantes zu schreiben gehabt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
27.02.2012, 10:27
3.

Leider durften aus rechtlichen Gründen die mitgesandten Szenen-Bilder nicht genutzt werden. Die Redaktion hat immerhin kreativ "drumherum bebildert"...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Siegfried Wittenburg 27.02.2012, 11:46
4.

Was ist eine "DDR-Kultserie"?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Andreas Tammaschke 27.02.2012, 14:41
5.

Ein wenig flach kommt dieser Verriss schon daher. Ich hätte gedacht, Frau Knaaks setzt sich mit dem Inhalt auseinander und versucht, das Erfolgsgeheimnis dieser Produktion zu ergründen. Um sich über technische Schwächen und Unzulänglichkeiten bei Kostüm und Maske zu amüsieren, hätte sie sich auch bei Karl-May-Filmen bedienen können. Dann hätte sie allerdings nicht die Chance gehabt, ihre seligen Onkel aus der Zone der Lächerlichkeit preiszugeben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
27.02.2012, 17:31
6.

Ich denke, die Serie war so erfolgreich, weil sie all das hatte, was zur selben Zeit auch andere Serien erfolgreich gemacht hat, ungeachtet politischer Ideologien und Herkunft: Gute Darsteller, abwechslungsreiche Drehorte, Spannung, mehrgleisige Handlungsstränge, Action, Musik. Besser geht?s eigentlich nicht. Und natürlich: Fehltritte bei Maske und Ausstattung hat es bei westlichen Produktionen noch mehr gegeben, allein auf die Menge an Produktionen betrachtet, von amerikanischen Sandalenschinken mal ganz abgesehen, wo man mit falschen Wimpern und Hochsteckfrisuren durch die Wüste stapfte. Insgesamt ist die Betrachtung eher eine liebevolle Reminiszenz an die Zeit und alle Beteiligte...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Peter Klassen 27.02.2012, 17:31
7.

>Was ist eine "DDR-Kultserie"?

Da gab es durchaus einige (und bessere). Insbesondere sei "Archiv des Todes" hervorzuheben, eine 2. Weltkriegs-Agentenserie. Der Nachfolger, "Front ohne Gnade", war dann erheblich schlechter, da deutlich propagandalastiger.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Siegfried Wittenburg 27.02.2012, 18:04
8.

"Da gab es durchaus einige (und bessere)."

Bessere als...? Und einige...was? Nein, ich meine ganz schlicht und einfach: Was ist eine DDR-Kultserie? Ich kenne den Begriff nicht und kann mir nichts darunter vorstellen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
28.02.2012, 09:28
9.

Vielleicht eine, die jetzt - aus welchen Gründen auch immer - im rechtlich öffentlichen, freien deutschen Fernsehen, nicht mehr gezeigt wird (werden darf).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
28.02.2012, 09:28
10.

Treffend beschrieben, Kompliment! Hab damals die ersten Folgen im Original gesehen und kann mich ganz erinnern: Selbst als Jugendlicher kam mir einiges nicht ganz geheuer vor, was die Maske betraf. Hat der Spannung aber keinen Abbruch getan. Übrigens, was ?Straßenfeger? betrifft, das bezog sich vielleicht mehr auf die Generation meiner Eltern. Mir und meinen Freunden hat die Serie zwar gut gefallen, aber noch besser gefielen uns damals Disco und Mädchen? ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 5