Forum: einestages Blogs
Wenn Vinyl im Dunkeln glüht
20.02.2008, 15:25
1.

Auch wenn meine Seite nicht fertig oder besonders hübsch ist, kann ich mit http://www.peaceman.de/inhalt/platten/kurioses/ doch einiges ähnlich kurioses und seltenes beitragen. Mein Sammeltrieb gilt weniger den Picturedisks als den Schallfolien, und meine Sammlung umfasst eher um die Hundert als ein paar Tausend Stücke.

Ich biete dort desweiteren Hörproben -- und kann auch Licht in die Geschichte des 1000DM-Scheines bringen.

Sobald die Zeit es mir erlaubt, werde ich dieses Online-Museum mal weiter ausbauen und auch endlich den Fingerphonen Tribut zollen -- ich habe dutzende davon und kaum einer scheint sie zu kennen... schön zu merken, dass das Thema aber noch andere interessiert :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tanja Krienen 20.02.2008, 22:09
2.

Schön vor geraumer Zeit, habe ich einen kleinen Teil meiner Sammlung ins Netz gestellt. Einige der kuriosesten Stücke sind hier zu sehen - http://www.campodecriptana.de/blog/2006/05/07/529.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Henning Petersmann 21.02.2008, 12:00
3.

Während der Britpop-Welle in den Neunzigern ahtte ich ein Abo der englischen Musikzeitschrift "Q". Ich bin mir sicher mich an eine dort gestellt Leserfrage nach der ersten Picturedisc erinnern zu können.
Ebenso meine ich, die Antwort sei gewesen, es sei eine Platte aus den Dreißiger Jahren auf der Adolf Hitler abgebildet sei. Es handele sich um eine Sammlund diverser bei Propagandaveranstaltungen populärer Märsche.
Ist meine Erinnerung richtig oder kann jemand diese AUssage bestätigen? Leider habe ich bei einem Umzug vor einigen Jahre meine gesamte Sammlung an "Q"s vernichtet, daher aknn ich diesen Artikel nicht mehr nachschlagen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
05.01.2011, 15:06
4.

Es gibt zum Thema ein gutes Buch mit 600 Abbildungen: "Gimmix-Book of Records", Edition Olms, 1981

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kai Bonte 14.03.2014, 12:09
5. Wenn Vinyl im Dunkeln glüht

Abspielbare Stoffservietten, singende Postkarten, eine Country-Single in der Form von Texas: Wenn Peter Bastine seine Schallplatten-Schatzkammer öffnet, staunen selbst Phono-Fanatiker. Denn er sammelt kunterbunte Bildplatten statt schnöder schwarzer Scheiben - einestages zeigt die schönsten, witzigsten, skurrilsten Stücke seiner Vinyl-Kollektion.

Beitrag melden Antworten / Zitieren