Forum: einestages Blogs
Wie ich lernte, ein Ufo zu lieben
20.05.2008, 16:44
1.

Es gibt in Deutschland noch ein weiteres Ufo, welches in Taunusstein bei Wiesbaden auf dem Hof einer Messebaufirma, von der Haupststrasse aus sichtbar, steht und dem Inhaber dieser Firma gehört.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
21.05.2008, 08:32
2.

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,
meines Wissen gibt (bzw. gab) es in Düsseldorf-Wittlaer auf dem Dach eines dortigen Hauses in / seit den 70-er Jahren eine solche "Fliegende Untertasse". Damals wohnte der Fotograf, Designer, Werbefachmann und spätere (selbsternannte) "Artronaut" Charles Wilp darin (später zog er in die Friedrich-Spee-Straße, Düsseldorf-Kaiserswerth; dort starb er m.W. auch).
Wenn ich mich richtig erinnere, war das "Ufo" mit einem Hubschrauber auf das Dach des Hauses in Düsseldorf-Wittlaer transportiert worden.
(Für Nachrecherchen: Wittlaer gehörte bis zur kommunalen Neugliederung in NRW zu Duisburg).
Mit freundlichem Gruß
Peter Zarth, Düsseldorf

Beitrag melden Antworten / Zitieren
21.05.2008, 09:08
3.

Ich bin vor einigen Jahren in den USA auf den Outer Banks (Buxton, NC) auf eines der "UFOs" gestossen, ohne jedoch dessen Geschichte zu kennen. Das Futuro-Haus dort wurde vor ein paar Jahren restauriert und ist von der Straße (12S) zur Fähre nach Ocracoke sehr gut sichtbar. Im Inneren hat der Besitzer wohl ein paar Alien-Puppen drappiert, leider habe ich kein Foto gemacht:-(

Beitrag melden Antworten / Zitieren
21.05.2008, 14:24
4.

Es gibt mindestens 15 Futuros auf der Südinsel von Neuseeland. Ich hätte eins davon vor 10 Jahren für ?10000 kaufen können.

Die wurden für die 1974 Commonwealth-Spiele in Christchurch gebaut. Ein excellentes Beispiel steht hoch in den Bergen in der Nähe von Kaikoura.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
22.05.2008, 15:55
5.

Das Futuro ist und bleibt der bekannteste Kunststoffbau der 1950 bis 1970 Jahre. Es symbolisiert das optimistische Lebensgefühl und die technischen Leistungen des Space Age. Für uns, die zu dem Thema Bauen mit Kunststoffen forschen, ist es der Schlüsselreiz, um die Öffentlichkeit zu erreichen und hoffentlich auch für andere Kunststoffbauten, wie dem Bulle Six Coque, fg 2000 oder Tournesol Schwimmad zu begeistern.
Pamela Voigt

Beitrag melden Antworten / Zitieren
22.05.2008, 16:24
6.

Allow me to link to this blog entry where you can find some interesting links regarding the Futuro and other interesting architecture.
http://63mago.blogspot.com/2007/12/futuro.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
02.01.2009, 11:55
7.

Für alle, deren Interesse an diesem Haus geweckt wurde (so wie bei mir): Ein interessanter Link, auf den ich gestossen bin:

http://futuro-house.net/

Gruß
Myrrdin

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kai Bonte 14.03.2014, 12:10
8. Wie ich lernte, ein Ufo zu lieben

Angriff der Außerirdischen? Nein, Sixties-Design! Vor 40 Jahren revolutionierte das Futuro-Haus die Architektur. Doch nur 22 Stück des transportablen Raumwunders im Look einer Fliegenden Untertasse wurden je gebaut. Ufo Nr. 13 fand Cora Geißler zufällig auf dem Schrottplatz - und beschloss, es zu retten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren