Forum: Gesundheit
Alternativmedizin: Argument Nr. 4 wird sie von der Homöopathie überzeugen!
Erik Tham/ EThamPhoto/ Getty Images

Wenn es nach dem SPD-Gesundheitsexperten Karl Lauterbach geht, sollen die Krankenversicherungen nicht mehr für Homöopathie aufkommen. Er hat recht - oder?

Seite 27 von 32
dr.ortwin-schmidt 04.07.2019, 20:26
260.

Zitat von daddeldumm
mit schöner Regelmäßigkeit (gefühlt alle 6 Monate) ätzt und hetzt SPON gegen die Homöpathie. Warum dann nicht auch gegen die nutzlosen orthopädischen Operationen? Oder braucht da vielleicht etwas mehr Sachkenntnis? Aber da die Homöopathie ja mit so leicht und überzeugend mit so griffigen Argumenten angegangen werden kann, darf sich wohl jeder SPON-Praktikant daran ausprobieren? Lasst es doch einfach bleiben. Ihr schreibt doch auch nicht alle paar Monate über Bachblüten oder Reiki.
Bachblüten und Reiki werden nicht von den Krankenkassen bezahlt

Beitrag melden
Birs 04.07.2019, 20:27
261. Zu kurz gedacht!

Denkt doch mal daran, was Homöopathie der Umwelt antut. Da in den Globuli ja kein Wirkstoff mehr enthalten ist, kann der Körper davon auch nichts aufnehmen. Folglich wird dieses Nichts vollständig wieder ausgeschieden und gelangt in die Kläranlage. Dort kann Nichts natürlich nicht abgebaut und gelangt letztlich über Flüsse in die Meere. Durch die Flüsse und Meere wird Nichts immer weiter verdünnt und somit praktisch ins Unendliche potenziert. Bedenkt doch, was das mit Fauna und Flora anstellt! Aus Umweltschutzgründen stellt Homöopathie also eine absolute Katastrophe dar und sollte definitiv von den Krankenkassen nicht auch noch gefördert werden!

Beitrag melden
jutta_weise 04.07.2019, 20:27
262.

Zitat von AufzweiNeue
Vor 20 Jahren habe ich mal einen Ferienjob in der Homöopathie gehabt. Jenseits von D10 haben die Abfüller, wenn sie mal was Süßes wollten, einfach eine Handvoll Pillen (Globuli gab es noch nicht) in den Mund geschaufelt. Ob Digitalis (der Wirkstoff des Fingerhuts) oder Sulfur (zu deutsch Schwefel), ob Belladonna (Tollkirsche) oder Selenium, das machte keinen Unterschied. Es gab allerdings keine radioaktiven Mittelchen, da hätten sie vielleicht überlegt. Ich habe dort nicht einen Herzinfarkt gesehen, trotz Digitalis D30.
naja, Sie sollten mal über Schwefel (MSM) lesen und wie nötig wir ihn u.v.a. in der heutigen Zeit, mit all dem Industriefraß der uns heute en masse angeboten wird, haben. Und DAS ist nicht lächerlich, sondern mit ein Grund der Zunahme aller Zivilisationskrankheiten! Machen Sie sich mal schlau, wie Sie Ihre Bauchspeicheldrüse gesund erhalten können. Denn ein Arzt, der auf ihre Operationen spezialisiert ist, erzählte mir letztens, dass die Krankheiten dieses Organs erschreckend zugenommen haben, sogar bei jungen Leuten!

Beitrag melden
kommentator24de 04.07.2019, 20:28
263. Homöopathie hilft

... denen, die daran glauben. Daher hilft sie tatsächlich. Und denen, die daran glauben hilft sie sogar sehr gut. Das Prinzip ist auch relativ einfach zu erklären: der Körper aktiviert die Selbstheilungskräfte in erhöhtem Maße, da die Psyche eben immer noch die größte Kraft auf den Körper ausübt. Eingebildete Krankheiten zum Beispiel lassen sich mit Homöopathie phantastisch behandeln. Auch bei den sogenannte Pillepallekrankheiten, die auch ohne Medikamente vergehen ist Homöopathie die beste Medizin ... für den, der daran glaubt. Daher führt es sogar zu einem betriebswirtschaftlich positiven Ergebnis der Kassen, wenn sie Homöopathie bezahlen. Leider - und da kommt in mir echte Wehmut auf - habe ich schon mehrere Menschen sterben sehen, die bei schweren Krankheiten auf Globuli & Co. gesetzt haben, wo ihnen die Schulmedizin vermutlich hätte helfen können. Und dann mit einem gewissen inneren Zorn: auch hier hat sich die homöopathische Behandlung für die Krankenkassen gerechnet.

Beitrag melden
Kipalpo24 04.07.2019, 20:31
264.

Wunderbarer Abschluss eines Artikels. Bravo!

Beitrag melden
Dicke_Berta 04.07.2019, 20:32
265. Weil unter den "sparsamen" Bauern

Zitat von Pascal Meister
Würden alle klinischen Studien so kritisch beleuchtet wie jene zur Homöopathie, wäre ja einiges gewonnen. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Chemiker. Aber wenn sprichwörtlich sparsame Landwirte ihren Tieren homöopathische Mittel kaufen, weil sie einen Nutzen erkennen, dann muss was dran sein. Denn Tiere wissen nicht, was ein Placebo ist.
wie in jeder anderen Gruppe auch "sparsame" Hirne unterwegs sind. Natürlich wissen Tiere nicht,was Placeboeffekt ist,aber sie können auch nicht sagen,daß es Ihnen besser oder schlechter geht.Und die homöopathischen Bauern können jede vorhandene oder nichtvorhandene Reaktion der Tiere deuten, wie sie ihnen gefällt.

Beitrag melden
Dicke_Berta 04.07.2019, 20:34
266. Ich glaube

Zitat von Bell412
.. weil sie mir diesen homöopathischen Dreck, dieses Parfümwasser, diesen gefärbten Zucker OHNE HINWEIS darauf angedreht hat. Und dies danach auch noch leugnete. Wo sind die Verdienstspannen eigentlich am höchsten, Drogen? Druckertinte? Homöopathische Betrugsmittel?
verdünnte Druckertinte kann auch nicht schlechter sein,wie homöopathische "Präparate" . Medikament kann man so wasja nicht nennen

Beitrag melden
Dicke_Berta 04.07.2019, 20:35
267.

Zitat von 123Valentino
besser ist es kaum möglich den Unsinn zu beschreiben. Habe noch ein Argument, nicht von mir , Ich schmeiße in Mannheim meinen Autoschlüssel in den Rhein und versuchen in Köln mit dem Rheinwasser mein Auto zu öffnen.
Auch nicht schlecht :-) Gleich merken

Beitrag melden
tom2strong 04.07.2019, 20:38
268. Wir unterschätzen unsere Selbstheilungskräfte

Vieles in den Kommentaren ist richtig. Den Punkt den ich machen möchte ist folgender. Wie bekomme ich in unserer Welt einen Menschen dazu zu glauben, dass er wieder gesund wird. Es ist nämlich erstaunlich was unser Körper kann. Und da wäre es halt schön, wenn sowohl der Onkel Doktor als auch der Voodoo-Heiler uns nicht mit unsinnigen Zeugs das Geld aus der Tasche ziehen würde. Tun aber leider beide und wir haben halt keine Ahnung und Angst was falsch zu machen.

Beitrag melden
Dicke_Berta 04.07.2019, 20:38
269. Homöopathie

ist ein bißchen so wie Schrödingers Katze

Beitrag melden
Seite 27 von 32
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!