Forum: Gesundheit
Bikinifigur: Die Illusion vom schnellen Abnehmen
REUTERS

Vor dem Sommerurlaub noch fix ein paar Pfunde loswerden - aber keine Zeit mehr für Sport? Welche Mittel empfehlen Apotheker? Im Test bekamen zehn Probanden wenig Beratung - aber viele dicke Versprechen.

Seite 1 von 8
nafetsgnilhor 03.07.2015, 14:29
1. oben-unten

Ganz einfach!
Oben weniger reinstecken, dann setzt es unten weniger an.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ompo58 03.07.2015, 14:42
2. Umsatz

Ich frage mich, wieso man sowas studieren muss. Apotheker sind heute doch nur noch Verkäufer. Nur der Umsatz zählt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vandersteeg 03.07.2015, 14:44
3. Bringt nichts

Zitat von nafetsgnilhor
Ganz einfach! Oben weniger reinstecken, dann setzt es unten weniger an.
Bringt aber nichts, wenn es "unten" schon da ist! Darum ging es ja den Probanden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wdiwdi 03.07.2015, 14:46
4. Die Globuli mal wieder...

Wenn eine Charge eines schulmedizinischen Arzneimittels versehentlich Graphit enthalten würde, würde das zu einer massiven Rückrufaktion führen und der Hersteller hätte richtig Ärger. Graphit ist kein zugelassener Arzneimittelinhaltsstoff, nicht einmal als Inertstoff (als Hilfsmittel zur Glättung/Schmierung etc.).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
interdit 03.07.2015, 14:54
5. Herr Experte ...

"Der Magen misst nicht, womit er gefüllt wird, nur dass er gefüllt wird."
Diese Aussage ist schlicht und ergreifend falsch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
quidquidagis1 03.07.2015, 15:14
6. Herr Expert

Zitat von interdit
"Der Magen misst nicht, womit er gefüllt wird, nur dass er gefüllt wird." Diese Aussage ist schlicht und ergreifend falsch.
..die Aussage ist richtig.Der Magen ist auch voll mit 3 Liter Wasser.Nur Ihr GEHIRN schreit nach Kohlehydrate,nicht Ihr Magen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
quidquidagis1 03.07.2015, 15:15
7. Richtig..

Zitat von ompo58
Ich frage mich, wieso man sowas studieren muss. Apotheker sind heute doch nur noch Verkäufer. Nur der Umsatz zählt.
..deshalb lassen sich bei diesem Wetter auch Hunderte KOSTENLOS heute den Blutdruck in der Apotheke messen,gell?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GrinderFX 03.07.2015, 15:27
8.

Was der Artikel gar nicht erwähnt und was ein extrem wichtiger Punkt ist, ist der Muskelverlust.
Durch das schnelle Abnehmen verliert man grundsätzlich erst mal nur Muskulatur und nach ca. 2 Wochen fängt man erst an vernünftig Fett abzubauen.
Durch mittel wie Almased verliert man somit erst mal nur Muskulatur und wenn man dann nach 2 Wochen, wie empfohlen, damit aufhört, nimmt man natürlich wieder zu. Nur leider keine Muskeln. Man tauscht also nur Muskeln gegen Fett.
Somit sind solche Mittel einfach nur ungesund!
Abnehmen geht also nur über eine lange Zeit und es ist immer wieder lustig mit anzusehen, wenn die Leute jedes Jahr immer und immer wieder genau zum Beginn der Sommerzeit in die Fitnesstudios strömen, in der Hoffnung diesen Sommer noch gut auszusehen.
Nach 2 Wochen sind die Studios dann wieder leer, weil sie eingesehen haben, dass man jetzt auch nichts mehr retten kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Phil2302 03.07.2015, 15:28
9.

Also ich bin auch seit ein paar Monaten dran. Ich gehe ins Fitnessstudio um Muskeln aufzubauen, habe im Winter und Frühjahr viel Kraft gewonnen und bin bei 183 cm auf 100 kg rauf. Aktuell stehe ich bei 93, in den nächsten 6 Wochen soll es noch runter auf 90, dann entscheide ich ob ich noch tiefer gehe oder wieder etwas mehr esse. Kalorien aktuell: 2700 kcal, vorher etwa 3600. Wenn ich mein Gewicht also halten will, pendel ich mich einfach in der Mitte ein. So einfach ist das. Keine Diätprodukte von Nöten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 8