Forum: Gesundheit
Ex-McDonalds-Manager: "Fast Food ist Kindesmisshandlung"
kiankhoon/ iStockphoto/ Getty Images

Harald Sükar arbeitete 13 Jahre lang für McDonalds, zuletzt als Geschäftsführer. Im Interview erklärt er, warum er Kinder nie mehr in ein Fast-Food-Restaurant mitnehmen würde - auch nicht ausnahmsweise.

Seite 25 von 25
erzengel1987 09.07.2019, 11:19
240. ohje...

Fast Food ist nicht gesund das sollte jedem bekannt sein. Aber stellt mal die andere Frage. Was ist Gesund? Die Frage was ist Gesund lässt sich nicht einfach beantworten. Eine ausgewogene Ernährung ist gesund. Was ist ausgewogen. Klar Obst Gemüse und etwas Fleisch da hat man eine gute Kombination.

Problem Obst und Gemüse wird gespritzt und hat teilweise paar sehr ekelhafte Chemikalien an sich. Fleisch weist Antibiotikaresistente Keime auf und hat teilweise Hormone in sich die ebenfalls ungesund sind.
Das kochen braten fritieren der Lebensmittel kann ebenfalls das Produkt Nahrung ungesund machen. Die Gewürze Zucker Salz sonstige sind ebenfalls zu berücksichtigen.

Prinzipiell ist die Frage was ist Gesund sehr schwer zu beantworten.

Ich esse worauf ich Lust habe. Esse in maßen und versuche möglichst viel Sport zu machen. Ich habe zwar einige Speckpolster bin aber nicht Fett. Durchschnittsdeutsche wohl.

Beitrag melden
Seite 25 von 25
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!