Forum: Gesundheit
Gesundes Saunieren: Dafür kann ich mich erwärmen
Corbis

Die einen lieben es in der Sauna - die anderen verstehen nicht, warum sie nackt mit Fremden in einer Holzzelle hocken sollten. Aus gesundheitlicher Sicht gibt aber es durchaus Argumente für die Schwitzkur.

Seite 1 von 6
brooklyner 22.02.2015, 09:00
1. Zum Alkoholkonsum

Also wenn ich in Finnland bei jemandem in die Sauna gehe, gibt es da in der Regel ein eiskaltes Lapin Kulta Dosenbier dazu und obendrein werden noch Würstchen in einem kleinen Topf auf den Saunasteinen erhitzt, die Würstchen werden dann draussen gegessen, wenn man aus dem kalten Meer zurück ist. Mag seltsam erscheinen, aber für den Finnen ist ein deutscher Saunabesuch nicht minder befremdlich: Da kommt irgenein Mensch und macht seltsame Wedelarbeiten mit dem Handtuch und leert pornesque Wunderbaumessenzen auf die Steine. Aber jeder wie er es mag.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tim.berg78 22.02.2015, 09:08
2. Ärzte

Immer dieses "müssen den Arzt aufsuchen". So ein Blödsinn. Wir verkommen zu einer Patientenkultur, die sich Krankheiten einbilden und damit den Ärzten und Pharmalobbyisten ihre Sportwagen ermöglichen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
steini60 22.02.2015, 09:20
3. Keine Sauna nach Infarkt ?

Ich hatte 2004 einen Herzinfarkt, mit 43, in der Reha habe ich gefragt, ob ich wieder in die Sauna gehen kann.
Darauf wurde wegen mir in der Klinik die Sauna angeworfen und ich war jeden 2. Tag alleine da, nach ärztlichem Rat !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Morrison 22.02.2015, 09:23
4. Spanner und armselige voyeure

Mag sein dass ich da eine recht einseitige sicht der dinge als überzeugter nicht saunagänger habe, aber in vielen gesprächen von männlichen (mittlerweile aber auch weiblichen) saunagängern die ich so im laufe meines lebens mitbekommen habe, ob am arbeitsplatz oder in der kneipe geht es nur um sex und voyerismus und spannen! Das bisschen angebliche gesundheitsargument ist doch nur ein feigenblatt. Anders ist es ja auch nicht zu erklären warum in deutschland kein handtuch zur bedeckung der Blöße benutzt wird. Amerikanische besucher sind darüber immer wieder verstört. Dort ist ein handtuch obligatorisch - eine minderung des gesundheitseffektes nicht bekannt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
trailrunner 22.02.2015, 09:30
5. sehe ich genauso wie Tim Berg...

das regt mich auch auf. Als hätten die Ärzte die Weisheit mit Löffeln gefressen. In Wahrheit hat doch kaum einer Zeit und Muße sich mit dem Patienten länger als nötig zu befassen. Aber that's another story...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
JayMAF 22.02.2015, 09:54
6. Merkwürdiger Bekanntenkreis ...

Zitat von Morrison
Mag sein dass ich da eine recht einseitige sicht der dinge als überzeugter nicht saunagänger habe, aber in vielen gesprächen von männlichen (mittlerweile aber auch weiblichen) saunagängern die ich so im laufe meines lebens mitbekommen habe, ob am arbeitsplatz oder in der kneipe geht es nur um sex und voyerismus und spannen! Das bisschen angebliche gesundheitsargument ist doch nur ein feigenblatt. Anders ist es ja auch nicht zu erklären warum in deutschland kein handtuch zur bedeckung der Blöße benutzt wird. Amerikanische besucher sind darüber immer wieder verstört. Dort ist ein handtuch obligatorisch - eine minderung des gesundheitseffektes nicht bekannt!
Merkwürdiger Bekanntenkreis in dem Sie sich bewegen.
Aber OK.
Als Gesundheitsargument kann ich - aus persönlicher langjähriger Erfahrung - immerhin benennen, dass Erkältungen und ähnliches zu einem Fremdwort geworden sind. Von dem Wohlfühl-Effekt und der Entspannung ganz zu schweigen.

Und was die Blößen angeht: es gibt nur zwei Sorten Menschen - M + W.
Das ist zwar für die Amis - und auch die Briten - etwas verstörend. aber was soll's?
Für mich sind diese Leute auch verstörend - aber aus ganz anderen Gründen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-10000140154 22.02.2015, 09:56
7. und wie kommen Sie auf die Idee

Zitat von Morrison
Mag sein dass ich da eine recht einseitige sicht der dinge als überzeugter nicht saunagänger habe, aber in vielen gesprächen von männlichen (mittlerweile aber auch weiblichen) saunagängern die ich so im laufe meines lebens mitbekommen habe, ob am arbeitsplatz oder in der kneipe geht es nur um sex und voyerismus und spannen! Das bisschen angebliche gesundheitsargument ist doch nur ein feigenblatt. Anders ist es ja auch nicht zu erklären warum in deutschland kein handtuch zur bedeckung der Blöße benutzt wird. Amerikanische besucher sind darüber immer wieder verstört. Dort ist ein handtuch obligatorisch - eine minderung des gesundheitseffektes nicht bekannt!
.........dass in Deutschland in der Sauna kein Handtuch zum bedecken der Blöße benutzt wird ? Ich bin seit 35 Jahren Saunagänger und was Sie schreiben ist voreingenommene dumme Polemik. Die letzten Jahre gehe ich regelmäßig im Fitness-Studio in die Sauna. wohin sich weibliche Mitglieder eher selten verirren. Diese haben dann zumeist ein Badetuch um sich herum. Von Sex und Voyeurismus (nicht einmal das können Sie richtig schreiben) kann da keine Rede sein......

Beitrag melden Antworten / Zitieren
FabianSvii 22.02.2015, 09:56
8.

Zitat von trailrunner
das regt mich auch auf. Als hätten die Ärzte die Weisheit mit Löffeln gefressen. In Wahrheit hat doch kaum einer Zeit und Muße sich mit dem Patienten länger als nötig zu befassen. Aber that's another story...
Wenn ich Fragen zu oder Probleme mit meinem Auto habe, gehe ich doch nicht zum KFZ-Mechaniker: "Als hätten die [...] die Weisheit mit Löffeln gefressen."

Merken Sie was? Haben Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung? Sollte man dann nicht auch davon ausgehen, dass Sie auf ihrem Gebiet wissen, von was sie reden? Billigen Sie das auch anderen Berufsgruppen zu?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lynx999 22.02.2015, 10:00
9. @ Morrison

Wenn Sie noch nie in einer Sauna waren, warum behaupten Sie dann so einen Quatsch, dass es nur ums Spannen oder gar Sex gehen würde?
Bitte verwechseln Sie Sauna nicht mit Sauna Erotik Dingen aus der Rotlichtszene und stellen bitte Nacktheit nicht mit Sexualität gleich.
Das eine hat mit dem anderen nix zu tun. In die Sauna geht man wegen der wohltuenden Wärme. Als fast wöchentlicher Saunagänger kann ich festen Gewissens sagen, dass Sex in der Sauna oder der Saunalandschaft nahezu ausgeschlossen ist wie es an jedem anderen öffentlichen Platz auch ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 6