Forum: Gesundheit
Grillen statt Fußball: Die Fleischeslust des Mannes
Corbis

Fußball war immer ein Männerding. Doch irgendwann wollten auch die Frauen mitreden. Jetzt ist es ein Unisexthema, wie Erziehung und Lebensversicherung. Die Männer mussten also ein neues Thema finden, das nur ihnen gehört. Könnte sein, dass sie es endlich gefunden haben.

Seite 1 von 9
Sphynx25 02.07.2012, 09:33
1. optional

Bin ich eigentlich der einzige, der ab und an tatsächlich auch schon mariniertes Fleisch beim Metzger kauft, abends den Gasgrill anschmeisst, das Fleisch kurz scharf angrillt, dann ca. 20-30min nachziehen lässt und es dann genießt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
peters2000 02.07.2012, 09:43
2. Preis

Ne, da bist du einer der wenigen die sich sowas öfters leisten können. Der Bericht wäre in einer BlingBling Zeitschrift besser aufgehoben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
malte 02.07.2012, 09:48
3.

@Spynx25

Ja, weil man kein mariniertes Fleisch kauft, wenn man wirklich genießen möchte....;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Vier 02.07.2012, 09:57
4.

@malte: Wrong, denn den Genuss am Essen definiere ich mir selber und lasse ihn mir nicht vorschreiben. Also kusch, Du "Ich-esse-nur-was-Beef-mir-vorschreibt"-Kocher.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bigproof 02.07.2012, 10:20
5. hauptsache...

...ist doch, dass es schmeckt, und da tut es notfalls auch mal eine Bratwurst von Edeka. Obwohl ich ein leckeres Steak natürlich bevorzuge. Aber zum Fußball schauen oder Bier trinken, tuts eben auch mal günstigeres Fleisch, welches aus deutscher Produktion stammt und nicht vom argentinischen Rind für 20 Euro das Stück ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
urban4fun 02.07.2012, 10:30
6.

Zitat von sysop
Fußball war immer ein Männerding. Doch irgendwann wollten auch die Frauen mitreden. Jetzt ist es ein Unisexthema, wie Erziehung und Lebensversicherung. Die Männer mussten also ein neues Thema finden, das nur ihnen gehört. Könnte sein, dass sie es endlich gefunden haben.
Man kann natürlich alles veryuppisieren. Wann kommt ein ähnlicher Artikel über seidenes Klopapier? Aber bitte natürlich nur reinste Seide, von handgefütterten Seidenraupen. Da kostet zwar die Rolle dann auch 20 Euro, aber macht nix. Hauptsache, man kann sich was drauf einbilden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
urban4fun 02.07.2012, 10:31
7.

Zitat von Sphynx25
Bin ich eigentlich der einzige, der ab und an tatsächlich auch schon mariniertes Fleisch beim Metzger kauft, abends den Gasgrill anschmeisst, das Fleisch kurz scharf angrillt, dann ca. 20-30min nachziehen lässt und es dann genießt?
Gasgrill? Ne, wir nehmen einen ganz einfachen Holzkohlegrill. Man munkelt, dass hier manche noch auf ihren DDR-Grill schwören. ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Alimentator 02.07.2012, 10:38
8. alter Schwenkgrill

Nach langer Suche habe ich endlich einen alten Indirekt-Schwenker gefunden und wieder in Betrieb genommen:
http://www.youtube.com/watch?v=DA59HIoyuig
So etwas wird weder noch hergestellt noch verkauft, obwohl der Genuß schon beim grillen seinesgleichen sucht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cor 02.07.2012, 10:51
9. Ich frage mich..

..was SPON mit solchen sexistischen Artikeln erreichen will. Ich lese hier ständig "Frauen sind hier und da besser" und "Männer suchen sich eine neue Domäne dort und dort". Warum? Entertainment? Die reine Provokation?

SPON, das ist einfach Mist und gehört für mich in die Sommerloch-Kategorie. Vor allem hier schon wieder...Ich kenne zig Frauen, die gerne ein richtig saftiges Steak auf dem Grill haben wollen und die auch gerne selbst grillen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 9