Forum: Gesundheit
Grillen statt Fußball: Die Fleischeslust des Mannes
Corbis

Fußball war immer ein Männerding. Doch irgendwann wollten auch die Frauen mitreden. Jetzt ist es ein Unisexthema, wie Erziehung und Lebensversicherung. Die Männer mussten also ein neues Thema finden, das nur ihnen gehört. Könnte sein, dass sie es endlich gefunden haben.

Seite 9 von 9
Petra Raab 03.07.2012, 12:37
80.

Zitat von Torfkopp
Du", "Ich-trinke-auch-nur-Mineralwasser-und-jogge-2Std-vor-der-Arbeit" oder "Mein-Kind-ist-ja-soooo-intelligent"[/i] hingeben, steht Mann bedächtig vor den glühenden Klumpen und genießt : DIE STILLE - möglichst weit abseits, mit einem Getränk des Vertrauens in der Hand. Spannenderweise gesellen sich oftmals, auch wenn sie keinem Getränk vertrauen, andere Jungens dazu und fangen anfänglich ebenso an, in die glühenden Kohlen zu starren... ...
Genau, das ist das Problem.
Männer sind so ignorant anderem Leben gegenüber, dass sie das Schreien der entrechteten, gedemütigten und unnötig getöteten Mitlebewesen nicht hören. Deshalb stehen sie dort ohne eine Wort um den Grill herum, um vielleicht nach jahrelangem Üben doch noch zu hören, was ihnen das Fleisch auf dem Grill sagen will.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Neviusia 03.07.2012, 12:48
81. Bin ich der einzige,

Der sich fragt, wieviele Männer (oder Frauen) spontan etwas mit dem Namen Paul Smith anfangen können und ihn so in einem Gespräch verwenden würden?
DAS fand ich extrem merkwürdig an dem Gespräch. Gut, ich bin kein Mann und weiß natürlich nicht wirklich wie und was Männer unter sich so reden, vielleicht ist mir was entgangen. So, nun werd ich Paul Smith googlen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cree1k 03.07.2012, 15:08
82. @Feindbild_Mensch

Niedrigtemperaturgrillen lohnt sich wirklich angesichts der möglichen Ergebnisse. Die Behauptungen mit der der ungünstigen Temperaturverteilung sind absolut grandios und lassen mich nur staunen.
Grundsätzlich wird bei uns alles gegrillt, Flach mit Würstchen, vormarinierten LIDL Schnitzel, aber eben auch selbstgemachte Hamburger, Pulled Pork, Ribs, Bacon Bombs, Involtinis, Steaks usw. Kommt halt auf die Zeit und Lust an die man just erübrigen möchte.
Beim Low and Slow ist es übrigens alles eine Frage der Planung und Erfahrung, das alles kann man sich in Selbstversuchen aneignen. Es ist nicht erforderlich 10h neben dem Grill zu stehen, da wird dann die passende Kohleanordnung (Minion Ring) gelegt und man legt sich dann halt schlafen. Am nächsten Tag ist es dann fertig und das ohne großartigen Aufwand, das Ergebnis wird einem Freude bereiten.

Dann wünsche ich mal einen schönen Grillsommer (im Winter werden wir beim Grillen eh noch oft genug nass ...)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jimknopf107 03.07.2012, 22:24
83. Aus Omas Schmuckkästchen

Was ist das denn wieder für ein männerfeindlicher, sexistischer Artikel. Der Autor Jan (der wahrscheinlich im richtigen Leben Janina heisst) sollte mal die Augen auf machen und weniger das glauben, was in der Joy steht. Irgendwie ist es aber auch lustig, eben gerade weil es so herrlich bescheuert ist, so als wenn wir Männer keine Hobbies hätten, das kommt mir eher so vor, als hätte da jemand ein gewisses Problem damit, dass wir Männer zwar schon ganz gerne in zivilisierter weiblicher Gesellschaft sind- da diese mangels Angebot aber oft nicht zu bekommen ist, auch wunderbar alleine zurecht kommen. Abgesehen davon- was ist denn dabei, wenn Frauen auch gerne grillen? Es gibt ja auch Männer, die gerne shoppen gehen- es soll sogar welche geben, die sich SATC anschauen- freiwillig!! Aber das habt ihr Frauen wohl noch gar nicht mitbekommen? Da kommen wir doch wieder einmal zum dünnsten Buch der Erde "Was Frauen über Männer wissen" ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karhu1 04.07.2012, 11:59
84. Also am besten schmeckt es ..

Zitat von Böttcherstraße
Ich sehe mich dann selbst mal als Pionier an. Allerdings esse ich Fleisch meist gegart. Wieso sollte ich es auch roh essen, schließlich habe ich doch einen Herd in meiner Küche.
aussen schon ein bisschen schwarz und innen richtig blutig. Hmmm...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karhu1 04.07.2012, 12:04
85. Also ich höre immer genau

Zitat von Petra Raab
Genau, das ist das Problem. Männer sind so ignorant anderem Leben gegenüber, dass sie das Schreien der entrechteten, gedemütigten und unnötig getöteten Mitlebewesen nicht hören. Deshalb stehen sie dort ohne eine Wort um den Grill herum, um vielleicht nach jahrelangem Üben doch noch zu hören, was ihnen das Fleisch auf dem Grill sagen will.
zu, was mir das Fleisch auf dem Grill sagt. Am liebsten habe ich französisch sprechende Steaks....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karhu1 04.07.2012, 13:26
86. Nur so ein Tipp:

Zitat von Petra Raab
Ein Mann der ohne seiner Frau Spaß hat, den sollte die Frau ohnehin so schnell wie möglich verlassen, denn der benutzt die Frau ohnehin nur als Putzfrau, Sexobjekt und Lückenfüller, deshalb verbringt er auch seine geringe Freizeit lieber mit anderen Männern, während die Frauen in ihrem Masochismus ihnen sogar noch zu solchen Veranstaltungen folgen, siehe Fußball, um sie wenigstens dort noch etwas zu sehen und sich einzureden, dass sie doch eine normale Beziehung führen die auf Liebe aufgebaut ist, während der Mann sich lieber in Hobbys und Arbeit flüchtet und sich in Anwesenheit von anderen Männern sichtlich wohler fühlt.
Wenn mann eine Oekotussi als Partnerin hat, die sich schlecht anzieht, sich nicht Beine und Achseln rasiert, dazu rumnörgelt ist es doch normal, dass er lieber Fussball schaut, mit seinen Freunden ausgeht und gerne alleine grillt. Ist doch logisch oder nicht?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Johosan 07.07.2012, 01:16
87.

Zitat von Petra Raab
Der Mensch war noch nie ein Fleischesser, das erkennt man daran, dass sein Organismus gar nicht darauf ausgelegt ist, Fleisch ohne die vorherige Verwendung von Feuer zu verdauen.
Lach ich mich weg! Wo nimmt Frau diesen Wahnsinn her, so einen Quatsch zu erzählen? Macht BRIGITTE doch dumm? Oder sind's die Hormone? .... Liebe Petra Raab, folgende Gegenthese: Der Mensch war noch nie ein Körnerfresser, das erkennt man daran, dass sein Organismus gar nicht darauf ausgelegt ist, Körner ohne vorherige Verwendung von Feuer (-> Hitze) zu verdauen. Iss mal eine Woche nur rohe Körner, ich esse eine Woche nur rohes Mett, wir werden sehen, wem's besser geht. Ach ja, und frag' mal nach, warum der nicht auf Fleisch ausgelegten Homo sapiens Eckzähne hat ... Wikipedia sollte da schon weiterhelfen. Zoologisch sind Menschen sind wie Schweine -> Allesfresser!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jammperlappen 07.07.2012, 02:24
88. Auf den Punkt gebracht...

Zitat von karhu1
Wenn mann eine Oekotussi als Partnerin hat, die sich schlecht anzieht, sich nicht Beine und Achseln rasiert, dazu rumnörgelt ist es doch normal, dass er lieber Fussball schaut, mit seinen Freunden ausgeht und gerne alleine grillt. Ist doch logisch oder nicht?
Werter Forist Karhu1: Sie haben es auf den Punkt gebracht. Sehen Sie sich die weiteren Beiträge der guten Petra Raab an und Sie werden fest stellen, dass diese scheinbar auf einem Kreuzzug gegen die Männlichkeit und für mehr Emanzipation der Frau unterwegs ist. Hauptsache die werte Dame vergisst nicht das Tanken, wenn Sie zu diesem überhaupt in der Lage ist und nicht sofort nach Ihrem Gatten schreit ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jammperlappen 07.07.2012, 02:32
89. Oh mein Gott!

Zitat von Petra Raab
Ein Mann der ohne seiner Frau Spaß hat, den sollte die Frau ohnehin so schnell wie möglich verlassen, denn der benutzt die Frau ohnehin nur als Putzfrau, Sexobjekt und Lückenfüller, deshalb verbringt er auch seine geringe Freizeit lieber mit anderen Männern, während die Frauen in ihrem Masochismus ihnen sogar noch zu solchen Veranstaltungen folgen, siehe Fußball, um sie wenigstens dort noch etwas zu sehen und sich einzureden, dass sie doch eine normale Beziehung führen die auf Liebe aufgebaut ist, während der Mann sich lieber in Hobbys und Arbeit flüchtet und sich in Anwesenheit von anderen Männern sichtlich wohler fühlt.
Ernst gemeinte Frage und ich bitte den Moderator diesen Post NICHT zu zensieren:
Was ist in Ihrem Leben schief gelaufen? Wenn Sie ernsthaft solche Ansichten vertreten ist es meiner Meinung nach Zeit Hilfe zu suchen? Wurde Ihre Mutter von Ihrem Vater für eine andere Frau verlassen, als Sie gerade 6 waren?
Wenn also Männer, nach dem von Ihnen so schön illustrierten Vorurteil, in Frauen nur Sexualobjekte sehen, die ansonsten lieber arbeiten und Fussball gucken, dann dürfen wir Männer ja auch den Spieß umdrehen und sagen: Frauen sind anscheinend dumme, blonde Menschen des weiblichen Geschlechts, die nur an Shoppen, Tupper-Parties und Wellness Interesse haben. Wenn der Mann Ihnen nicht alles liefert, gehen sie gerne mal fremd um sich von einem anderen, etwas wohler betuchten, Mann diese Materiellen besorgen zu lassen.

Also damit habe ich mich dann genügend auf Ihr niedrigeres Niveau herunterbegeben und schäme mich schon ein wenig für dieses extreme in Vorurteilen versunkene Schreiben...Möge das Wasser der Unschuld meine Hände reinigen haha
Ernsthaft, Sie müssen viel mehr über Ihre Gedanken sprechen, werte Mitforistin, ansonsten versinken Sie weiter in dieser Gedankenspirale, die unaufhaltsam ins Unheil führt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 9 von 9