Forum: Gesundheit
Kariesschutz: "Fluorid wirkt deutlich stärker als das Putzen an sich"
Corbis

Zahnpasten mit Fluorid stehen immer wieder in der Kritik. Das Spurenelement soll dem Körper schaden, heißt es - zu unrecht. Fluorid ist für die Zahnpflege sogar wichtiger als das Putzen an sich.

Seite 9 von 9
autopoiesis 28.11.2014, 09:08
80.

Zitat von fragel
Hier kann man es nachlesen und dann soll mir einer das Gegenteil beweisen. http://www.zentrum-der-gesundheit.de/fluorid.html
Mal schauen, was die Verbraucherzentrale Hamburg zur Internetseite "zentrum-der-gesundheit.de" schreibt:

Gezielt platzierte Produktverweise im Text und „Produkt-Tipps“ am Seitenrand, obwohl der Name der Internetseite „Zentrum der Gesundheit“ die Erwartung eines unabhängigen Gesundheitsportals weckt. Kontroverse Themen, z.B. „Vitamin D schützt vor Krebs“, „Aspartam erhöht die Krebsrate“, werden einseitig dargestellt. Quellen werden angegeben, doch Qualität und/oder Inhalte der Studien entsprechen nicht den daraus gezogenen Schlussfolgerungen (z.B. Aspartam und Krebs). Einseitig aufbereitete redaktionelle Inhalte dienen als Aufhänger für den Produktverkauf (z.B. Vitamin D-Präparate, Stevia).

Quelle: http://www.vzhh.de/ernaehrung/308756/Website Check Untersuchungsergebnisse Tabelle.pdf

PS: Bitte lernen Sie den Unterschied zwischen "Fluorit" und "Fluorid".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stickstoffgruppe 28.11.2014, 09:28
81. Fluorosen

sind leider KEIN rein kosmetisches Problem. Sie können auch ausgeprägte Stukturanomalien mit sich bringen, die wiederum eine erhöhte Kariesanfälligkeit bedeuten. Oder der Schmelz platzt einfach ab.
Also Dosierung beachten!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
blindtest 15.08.2016, 17:55
82. 1,5 Jährige schluckt alles hinunter.

Schon mal ein Kleinkind dazu bewegt die leckere - nach Erd- und Himbeeren schmeckende - Zahnpasta NICHT zu schlucken? "Experten"-Tipps *kopfschüttel*

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 9 von 9