Forum: Gesundheit
Könner oder Aufschneider: So finden Sie einen guten Zahnarzt
Corbis

Zertifikate, Curricula, Tätigkeitsschwerpunkte: Die Titelflut auf Praxisschildern bei Zahnärzten soll Eindruck schinden. Doch was sind wirkliche Gütesiegel? Die wichtigsten Tipps bei der Suche nach echten Könnern.

Seite 4 von 7
b.santelmann 28.02.2014, 10:49
30. Überschrift....

was bitte hat die Überschrift mit dem Text zu tun ? Durch diese Zeilen kann ich NICHT einen guten Zahnarzt finden - immer diese haltlosen Versprechungen .

Beitrag melden Antworten / Zitieren
leo19 28.02.2014, 11:11
31. Ein wenig (Zufalls-)Glück ist schon vonnöten,

um einen guten Zahnarzt zu finden. Meine Frau hatte Schmerzen und sollte in 6 Wochen einen Termin bekommen!!
Daraufhin ging sie auf Empfehlung ihrer Tochter zu einer Zahnärztin, die neu eröffnet hatte. Seither sind wir beide bei dieser. Eine Perfektionistin, ausgezeichnete Beratung. Kaum Wartezeiten, Termine bei Schmerzen spätestens am nächsten Tag. Implantate, Kronen etc. perfekt und genannte Preise stets
noch unterschritten. Dazu persönlich sehr angenehm.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wohin 28.02.2014, 11:17
32. mich ....

....wundert bei meinem zahnklempner nur, dass ich mir jedesmal nach Behandlung hinterher wochen-, auch schon mal monatelang der Mund bzw. Der kiefer geschmerzt hat

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Na Sigoreng 28.02.2014, 11:35
33. Überholter Begriff!

Zahnärzte gibt es nicht mehr, die heissen Zahnunternehmer!
Also, verkaufen, gute kalkulieren schummeln bei abgenommenen Kronen, etc.
Da gibt es Vögel, die machen nebenbei ein Vermögen mit "Zahngold, Dentalschrott", o.ä.
Da werden Mengen jenseits 100 g bei Ebay versteigert, die hat kein Privatmann im Mund! Und das geschieht dann mehrfach!
Da sollte das Finanzamt mal nachsehen!
Den Patienten wird dann gesagt, dass die Sachen weggeworfen werden ....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
h.kuebler 28.02.2014, 11:59
34. Zahnärzte - eine ganz besondere Spezies

Ich hatte schon an die 10 verschiedene Zahnärzte, so richtig zufrieden war ich noch mit keinem. Was ich schon alles erlebt habe: Eine Implantatbehandlung, die genau doppelt soviel kostete wie vereinbart, einer wollte mir drei vollkommen gesunde Zähne überkronen, bei einem musste die Krone 5mal nachbehandelt werden. Einer stellte fest, dass zwei Wurzelbehandlungen dringend nötig seien - an Zähnen, die mir überhaupt keine Probleme machten. Ein anderer Zahnarzt, den ich um eine zweite Meinung bat, konnte beim besten Willen nichts an den Wurzeln finden. Mein jetziger Zahnarzt, der kompetent, sympathisch und freundlich ist, ärgert mich, dass er jedesmal prophylaktisch ein paar Röntgenbilder machen möchte. Ausserdem bietet er neuerdings Faltenbehandlung an. Eine berufsimmanente Eigenart offenbar, der überaus entwickelte Erwerbssinn.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Lampenluft 28.02.2014, 12:09
35. Warum immer nur die Ärzte?

Es ist viel schwieriger einen guten Juristen zu finden. Es gibt keine Bewertungsportale dafür. Ein guter Zahnarzt ist einfacher zu finden. Warum greift SPON nicht mal die Juristen auf?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
_SethGecko_ 28.02.2014, 12:31
36.

Zitat von wgschmidt
Ja, der Kollege L. hat einen Ruf wie Donnerhall. Dem Vernehmen nach aber soll er dem Zulauf seiner Praxis nicht geschadet haben. Noch nicht einmal in der Ärzteschaft (die durchgehend verfacharztet ist) ist bekannt, daß es nur eine einzige allgemein anerkannte Disziplin Fachzahnärzte gibt, nämlich die Kieferorthopäden -- und die bohren nicht mehr. Wer also zum Löcherbohren gehen will oder muß, wird sich mit einem Feld-, Wald- und Wiesenzahnarzt ohne Facharztwürden bescheiden müssen, denn eine solche Qualifikation gibt es in der Zahnheilkunde schlichtweg nicht. Ach nein, da gibt es noch eine andere Möglichkeit: Rein rechtlich gesehen darf in unserem Lande jeder beliebige Arzt auch die Zahnheilkunde ausüben. Ob das dann allerdings besser ist?
Es ist schlichtweg gelogen, dass es nur eine anerkannte Disziplin für Fachzahnärzte gibt. Mein Bruder ist Fachzahnarzt für Oralchirurgie, so darf sich nur jemand nennen, der auch tatsächlich die vierjährige, hauptberufliche Weiterbildung mit erfolgreicher Prüfung abgeschlossen hat.

Auch dürfen Humanmediziner schon seit geraumer Zeit keine zahnärztlichen Tätigkeiten vornehmen. Das ist schon seit 10 Jahren nicht mehr möglich, da hat der europäische Gerichtshof aus gutem Grund einen Riegel vorgeschoben. Die Zahnheilkunde obliegt allein approbierten Zahnärzten.
http://www.medi-ip.de/ovg-nrw-abgren.../id_1267380609
http://www.blzk.de/service/oav10/Gra...d0608072-1.pdf

Man sollte die Fakten checken, bevor man anfängt Unwahrheiten zu verbreiten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sirius71 28.02.2014, 12:50
37. optional

Leider bietet der Artikel keine praktischen Tipps für den Verbraucher, der noch einen guten Zahnarzt sucht. Dabei gibt es doch bereits einige Seiten im Internet, auf denen Zahnärzte von Patienten bewertet werden. Auf zahnarztwuppertal.org findet man beispielsweise aktuelle Ranglisten von guten Zahnärzten aus NRW - das Kriterium sind dabei die Anzahl positiver Bewertungen von Patienten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Andr.e 28.02.2014, 12:52
38.

Zitat von koroview
habe ich nach Wohnortwechsel eine Praxis für regelmäßige Kontrollen, Zahnsteinentfrenung etc. eine neue Betreuung gesucht. Ich bekam nach dem ersten Blick auf meine funktionell einwandfreien aber ästhetisch nicht auf Hollywood- Niveau liegenden Kronen immer innerhalb 10 Minuten einen Angebot für eine "Vollrenoviereung". Kostenpunkt 20-30 T€. Ich habe nach 5 Versuchen einen älteren Kollegen (ich bin Humanmediziner und betrachte Zahnärzte als Kollegen) gefunden, der sagte, dass es keine medizinische Notwendigkeit gibt für so eine Empfehlung. Das war vor 10 Jahren, meine Kronen sind immer noch die selben und ich kann mich gut durchbeissen.
Ein, wie ich finde, sehr schönes Beispiel, auf was man achten sollte. Wenn mir ein neuer(!) Zahnarzt schon bei der ersten Untersuchung eine Zahnreinigung anbietet (unabhängig vom Zustand...), dann weiß ich das einzuordnen. Der hier geschilderte Fall ist natürlich besonders eklatant. Ich bin froh, dass ich nach wie vor zu meinem Zahnarzt aus Kindertagen gehen kann - wenn auch der Weg etwas weiter geworden ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
NewHuman 28.02.2014, 13:25
39. Bewertungsportale für Zahnärzte

Zitat von Sirius71
Leider bietet der Artikel keine praktischen Tipps für den Verbraucher, der noch einen guten Zahnarzt sucht. Dabei gibt es doch bereits einige Seiten im Internet, auf denen Zahnärzte von Patienten bewertet werden. Auf zahnarztwuppertal.org findet man beispielsweise aktuelle Ranglisten von guten Zahnärzten aus NRW - das Kriterium sind dabei die Anzahl positiver Bewertungen von Patienten.
Ich finde die von Ihnen zitierte Seite zweifelhaft. Sie macht ja nichts anderes, als Urteile des Bewertungsportals jameda aufzugreifen, und das auch noch in einer recht selektiven Form. Ein Blick in das Impressum macht das ganze noch zweifelhafter (es ist recht wahrscheinlich, dass die aufgelisteten Zahnärzte dafür etwas zahlen).

Patienten sollten meines Erachtens sehr vorsichtig mit Online-Bewertungsportalen umgehen. Generell gibt es sicher die Tendenz, dass besonders marketingorientierte Zahnärzte auf die eine oder andere Weise dafür sorgen, dass sie dort viele positive Urteile erhalten. Wirklich zufriedene Patienten haben eine nur sehr eingeschränkte Motivation, ihr Urteil auf einem Bewertungsportal zu hinterlegen - ganz im Gegensatz zu sehr unzufriedenen Patienten. Patienten sollten solche Urteile meines Erachtens deshalb höchstens als Ausschlusskriterium nutzen: Gibt es sehr viele (!) Patienten, die sich unzufrieden äußern, ist das ein negatives Signal.

Mehr kann man sich von der Arztbewertung "Weiße Liste" erhoffen, die von den AOKen unterstützt wird. (https://weisse-liste.arzt-versichert...k-arztnavi.de/)
Leider befinden sich in diesem Portal noch nicht besonders viele Bewertungen, weil das Portal relativ jung ist und erst 10 Bewertungen zustandekommenn müssen, bis die Beurteilung angezeigt wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 7