Forum: Gesundheit
Lewandowski und Co.: Warum Fußballer immer muskulöser werden
AP

Es spannt unter den Trikots: Spieler wie Cristiano Ronaldo oder Robert Lewandowski besitzen Oberkörper, die manchen Hobby-Bodybuilder erblassen lassen. Das war doch früher anders, oder?

Seite 1 von 14
Kudi 09.07.2016, 17:53
1. Na ja

Dass Fußballspieler immer muskulöser werden, mag ja stimmen. Weshalb sie sich bei der kleinsten Berührung mit dem Gegner jedoch noch immer in Schmerzen winden, bleibt ein umso größeres Geheimnis.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Jota.Nu 09.07.2016, 17:55
2. Spätestens in 10 Jahren

sollte die UEFA dann das sich Trikot-vom-Körper-reißen, nach Toren wieder erlauben. Dann kann man bestimmt die Damenwelt noch mehr für diesen Sport begeistern....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sojetztja 09.07.2016, 17:57
3.

"Warum Fußballer immer muskulöser werden"

Ich würde sagen: Weil sie genau so dopen wie andere Profisportler auch. Warum sollte ausgerechnet bei dem Sport, bei dem (mit) am meisten Geld gemacht wird, nicht künstlich nachgeholfen werden? Und jetzt kommt mir nicht mit "Das bringt beim Fußball nichts". Natürlich bringt es etwas, wenn du ab der so-und-so-vielten Minute noch mehr Power hast als dein Gegner.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frenchhornplayer85 09.07.2016, 18:18
4.

Viel mehr Spiele als früher, das Spiel ist viel schneller, die Kilometerleistung um ein vielfaches höher und dazu eine geldmaschine im Hintergrund. Und da soll alles sauber sein?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
langenscheidt 09.07.2016, 18:24
5. Warum?

Es gibt - wie überall - auch im Fußball Menschen die unterliegen dem Körper-und Schönheitswahn. Wobei der Schönheitswahn im Fußballspiel keine Rolle spielt. Man darf sich mehr darüber aufregen, dass Spieler beim Zweikampf umfallen wie geschossene Hasen, wenn ein Gegenspieler in der Nähe ist. Früher sagte man dies nur den Italienern nach. Mittlerweile ist es zum grenzüberschreitenden Virus geworden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
TSunami61 09.07.2016, 18:31
6. Fussball spielt man mit den Füßen...

Zitat von sojetztja
"Warum Fußballer immer muskulöser werden" Ich würde sagen: Weil sie genau so dopen wie andere Profisportler auch. Warum sollte ausgerechnet bei dem Sport, bei dem (mit) am meisten Geld gemacht wird, nicht künstlich nachgeholfen werden? Und jetzt kommt mir nicht mit "Das bringt beim Fußball nichts". Natürlich bringt es etwas, wenn du ab der so-und-so-vielten Minute noch mehr Power hast als dein Gegner.
d.h.: es ist unnatürlich. Ansonsten benutzt man die Hände. D.h. Doping im Fußball macht sicher Sinn, aber eben erst wenn man fußballerisch schon auf einem gewissen Niveau ist. Aus einem Kreisligaspieler wird selbst mit dem Besten Doping kein CL-Teilnehmer werden. Bei anderne Sportarten, insbesondere bei denen es primär auf Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit ankommt, kann Doping einen Durchschnittlichen Athleten zum Spitzenmann machen. Sicher hilft Doping auch Messi, aber er ist zuerst Messi und dann das Doping. Mag sein, dass das Doping Kroos dabei hilft seine cm genauen Pässe auch noch in der 120 Minute zu spielen, aber wenn er die Pässe an sich nicht spielen kann, also auch nicht in der zweiten Minute, dann hilft ihm das Doping kein bisschen weiter.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hal9000b 09.07.2016, 18:31
7.

Das sind Profisportler, die verdienen Millionen damit und machen nix anderes außer Sport.
Wäre erschreckend, wenn sie dann fett oder schlaksig wären.
So "muskulös" wie die Fußballspieler kann jeder Hobbysportler sein, der ab und zu ins Fitnessstudio geht. Also mal ganz ruhig mit den ganzrn Superlativen, die in dem Artikel erwähnt werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ferdi111 09.07.2016, 18:35
8. Warum...

na weil die es genauso nötig haben, wie alle anderen auch! Oder vielleicht gibt es zu viele Damen, die auf so was stehen und die merken das...on off Beziehungen funktionieren dadurch besser! Das kann ich bestätigen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Newspeak 09.07.2016, 18:43
9. ...

Entweder es ist das im Beitrag zu 100% angesprochene Krafttraining, oder es sind die im Beitrag zu 100% verschwiegenen Hilfsmittelchen des ärztlichen Teams. Man macht sich so viel vor, alles ist grundsätzlich immer ganz sauber, wie in der Werbung, die Milch von glücklichen Kühen auf grünen Wiesen, nur daß, wie man neulich ja euch bei der WM sehen konnte, eine reisende Profifußballmannschaft ganze Mülleimer voll Spritzen und leeren Ampullen hinterlässt, das will mal wieder niemand wissen. Nicht einmal die Möglichkeit wird diskutiert, selbst wenn sicher nicht alle gleich sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 14