Forum: Gesundheit
Makuladegeneration: Neuer Wirkstoff soll Sehverlust bremsen
Getty Images

Drohende Erblindung: Bislang können Ärzte eine Form der altersabhängigen Makuladegeneration nicht heilen. Nun gibt es Hoffnung, dass ein Antikörper das Zellsterben im Auge zumindest bremsen könnte.

Seite 2 von 2
ing.dietrich 04.03.2018, 11:51
10.

Zitat von fraumarek
Natürlich gibt es die. Aber die findet man nicht in der Schulmedizin. Mann muss sich selbst schlau machen und eine Fülle von maßnahmen einleiten: Weg vom täglichen starren auf die Bildschirme, Handys und WLANs erzeugen starke Strahlung. Handys werden ja im Kopfbereich benutzt. Dann ordentlich Polyphenole, Vitamin A, Zink, Lutein, Zeaxanthin, OPC, Heidelbeerextrakt und Omega-3 Fetttsäuren auffüllen. Ich habe meine Makula Degeneration damit stark verbessert und sehe nach einem Jahr deutlich besser (vorher 50%, jetzt 90% Sehkraft).
guten Tag, ich bin total neu hier und habe durch Zufall Ihren Beitrag gelesen und bitte sehr darum, dass Sie mir bitte weiterhelfen und genau scheiben können, welche Maßnahmen ich zu ergreifen habe, um meinen Zustand zu verbessern oder zumindest aufhalten zu können. Danke

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2