Forum: Gesundheit
Medizin-Nobelpreis: Atmen Sie jetzt tief durch!
EyesWideOpen/ Getty Images

Die Zellen unseres Körpers brauchen Sauerstoff. Einen Mangel spüren sie sofort und reagieren. Wie ihnen das gelingt, haben die diesjährigen Nobelpreis-Gewinner ergründet.

Actionscript 08.10.2019, 17:03
1. Ein Tumor, dessen..

...Gefährlichkeit auf Sauerstoffarmut beruht, ist der Gehirntumor Glioblastoma, wo die HIF-1 Synthese eine besondere Rolle spielt. Der Tumor ist besonders gefährlich in einem Stadium, wo der Tumor aufgrund der Sauerstoffarmut nekrotisch ist, was unter Anderem auch zur Bildung von abnormalen Blutgefässen führt. Die Sauerstoffarmut hat noch andere Konsequenzen wie anaerober Abbau von Glucose, was zu Milchsäure Produktion fährt, unter welchen Bedingungen die Tumorzellen sich trotzdem noch vermehren können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren