Forum: Gesundheit
Mythos oder Medizin: Hilft Kalzium gegen weiße Nagel-Flecken?
Corbis

Weiße Flecken auf den Fingernägeln - für viele ein unangenehmer Schönheitsmakel. Doch woher kommen die lästigen Punkte. Und lässt eine Kalziumbehandlung sie wirklich verschwinden?

Seite 1 von 2
IronSky 05.11.2014, 12:57
1.

eine absolut idiotische unsitte, sich das nagelhäutchen zurückzuschieben.
habe ich bis heute nicht verstanden. kommt wohl auch nur bei frauen vor.
gewinn gleich null.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
BartS 05.11.2014, 13:02
2. Dann frage ich mich...

... woher es kommt, dass sich immer dann an einem oder mehreren Fingernägeln ein weißer Fleck ausbildet, wenn ich einige Tage lang keine Milchprodukte zu mir genommen habe, und ansonsten nie.

Der Autor kann mir sicherlich erklären, was Milchprodukte - außer Kalzium - noch enthalten, das dafür verantwortlich sein kann, andere Nahrungsmittel aber nicht. Maniküre oder Verletzungen kommen jedenfalls nicht infrage.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vonwoderwestwindweht 05.11.2014, 13:52
3. *+*

Weiße Flecken auf den Fingernägeln sind also ein (menschlicher) "Makel"? Ich finde, man sollte mal ein bisschen vorsichtiger sein mit diesem Perfektionswahn - es ist ja schon gruselig genug, wenn man manchmal Sechzehnjährigen zuhört, für die jeder schiefe Zahn und jeder nicht ganz perfekte Oberschenkel ein mögliches "Karrierehindernis" ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Holperik 05.11.2014, 14:15
4.

Zitat von BartS
... woher es kommt, dass sich immer dann an einem oder mehreren Fingernägeln ein weißer Fleck ausbildet,
Selektive Wahrnehmung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GrinderFX 05.11.2014, 15:13
5.

Zitat von BartS
... woher es kommt, dass sich immer dann an einem oder mehreren Fingernägeln ein weißer Fleck ausbildet, wenn ich einige Tage lang keine Milchprodukte zu mir genommen habe, und ansonsten nie. Der Autor kann mir sicherlich erklären, was Milchprodukte - außer Kalzium - noch enthalten, das dafür verantwortlich sein kann, andere Nahrungsmittel aber nicht. Maniküre oder Verletzungen kommen jedenfalls nicht infrage.
Wie im Artikel steht, wächst der Nabel innerhalb eines halben Jahres neu. Sprich, bis sie einen Effekt sehen, vergehen Wochen. Es ist also total ausgeschlossen, dass ein paar Tage irgendeinen Einfluss auf ihren Nagel haben.
Sie sollten also ihre Hokus Pokus Gedanken endlich ablegen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GrinderFX 05.11.2014, 15:47
6.

Zitat von Werner Winkler
Ich beschäftige mich seit 1996 intensiv mit dem Thema Zinkmangel und sehe einen klaren Zusammenhang zwischen weißen Flecken in den Nägeln und Zinkmangel. In einem schweren Fall waren alle Nägel betroffen und durch eine Zinkkur wuchsen sie mit dem Nagel wieder aus - Foto dazu auf www.wernerwinkler.de/zink-info.htm
Kann ich wirklich nicht bestätigen und all die ganzen Bodybuilder auch nicht und die nehmen Zink ohne Ende.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
superswissmiss 05.11.2014, 21:42
7. Nagelhäutchen ist auch Männersache

Zitat von IronSky
eine absolut idiotische unsitte, sich das nagelhäutchen zurückzuschieben. habe ich bis heute nicht verstanden. kommt wohl auch nur bei frauen vor. gewinn gleich null.
Also ich kenne mehr Männer als Frauen, die ihre Nageläutchen zurückschieben. Wenn ich mir im Bekanntenkreis so umsehe, ist das definitiv keine Frauen-, sondern eher eine Männersache. Und nein, es sind nicht die homo- sondern die heterosexuellen Männer, die ihre Nägel versessen pflegen (um dem nächsten Vorurteil entgegenzutreten).

Ich empfehle Ihnen mal bei den unter 35-Jährigen umzuschauen. Da stehen die Männer den Frauen in Sachen Nagelpflege, Augenbrauenzupfen und Körperhaarrasur in nichts mehr nach.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zila 06.11.2014, 02:45
8. Zinkmangel

Wenn ich keine Zinkpraeparate, normalerweise 5mg mit vermutlich geringer Bioverfuegbarkeit in Form einer Multivit nehme, sind sofort die weissen Flecken da. Im Buero sind sicher auch keine Verletzungen die Ursache, uebermaessig Reinigungmittel kann ich auch ausschliessen. Ich nehme seit etwas einem Monat experimentell sehr viel Biotin, dass foerdert Haar und Nagelwachstum, trotzdem hab ich einem Fleck, als ich Mal kurze Zeit die Multivit vergessen hatte. Und an die Vitaminkritiker: ich ernaehr mich extrem gesund, 10% Koerperfett und 68/113 Blutdruck kommt in meinem Alter nicht durch Pommes-Doener Diaet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
peermarten 06.11.2014, 04:56
9. andere Erfahrung

her mit dem Nobelpreis: Seit ich meine Ernährung (!) umgestellt habe -nämlich durch das Weglassen kohlensäurehaltiger Getränke- sind die Flecken deutlich weniger geworden. Meine übrigen Tätigkeiten (feilen, hobeln, Büroklammern biegen) haben sich nicht geändert. Ich wollte schon meinem Hautarzt einen Tipp geben, den er an all die Verzweifelten in seiner Praxis weitergeben kann- aber hier ist es doch viel schöner. Fazit: Der Artikel geht an der Lebenswirklichkeit vorbei. Ausprobieren!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2