Forum: Gesundheit
Neues Gesetz: Schotten verbieten Rauchen bei Autofahrten mit Kindern
REUTERS

Schottland reguliert das Rauchen stärker: Wer mit Kindern in einem Auto sitzt, darf sich keine Zigarette mehr anzünden. Die Raucher-Lobby spricht von Bevormundung.

Seite 1 von 4
moeter1976 05.12.2016, 11:21
1. Finde ich absolut richtig

Ich bin Raucher und ich bin Vater.
Zum Rauchen geh ich vor die Tür und würde im Traum nicht daran denken mir eine Zigarette anzuzünden , wenn mein Kind mit im Auto sitzt.

Lachhaft finde ich es, dass es bei uns in NRW zwar nicht mehr erlaubt ist, sich eine Zigarette in kleinen Eckkneipen zum Bierchen zu gönnen, man aber straffrei seine Kinder im Auto einnebeln kann.

Beitrag melden
RealSim 05.12.2016, 11:29
2. Sehr gut

Eine sinnvolle Maßnahme, die ich sehr begrüße.

Beitrag melden
masterrobin93 05.12.2016, 11:52
3. Finde ich auch

Diese Regelung finde ich völlig richtig. Der hierdurch entstehende Rauch ist für Kinder gesundheitsgefährdend und sollte auch hierzulande berücksichtigt werden.

Beitrag melden
widower+2 05.12.2016, 11:52
4. Seltsam!

Mit einem Rauchverbot bei Anwesenheit von Kindern im Fahrzeug bin ich vollends einverstanden. Slalomfahrten von Rauchern habe ich noch nie beobachtet. In letzter Zeit kommen mir aber immer mehr Fahrzeuge in Schlangenlinien entgegen. Da fummeln die Fahrer dann allerdings an ihren Handys und Navis rum, wobei Letzteres seltsamerweise immer noch nicht verboten ist, obwohl es erheblich ablenkender ist als eine Zigarette.

Beitrag melden
Pierre30 05.12.2016, 12:02
5. Sehr gut,

aber nicht weitgehend genug. Rauchen im Auto sollte generell verboten werden. Ebenso Handys aller Art. Beides lenkt ab.

Beitrag melden
rjb26 05.12.2016, 12:13
6. korrekt

damit werden die Kinder vor Gesundheitsschäden und Bevormundung geschuetzt

Beitrag melden
technikklee 05.12.2016, 12:13
7. Rauchverbot im Auto

ich als kleiner Junge musste hinten im Auto immer gefallen lassen, wenn meine Eltern ununterbrochen geraucht haben. Hatte immer Tränen in den Augen. Somit wäre es höchste Zeit, dass hier in Deutschland auch gesetzlich verboten werden soll. Überhaupt sollten die Eltern überlegen, das Rauchen aufzugeben, solange die Kinder klein sind.

Beitrag melden
permissiveactionlink 05.12.2016, 12:29
8.

Völlig korrekt wie die Schotten das regeln, sollte auch bei uns so gehandhabt werden. Eigentlich sollte ein solches Verbot auch in Wohnräumen gelten, wenn Kinder dort anwesend sind. Bedauerlicherweise lässt sich ein solches Verbot aber nicht auf Einhaltung kontrollieren, so dass zahlreiche Kinder zu unfreiwilligen Passivrauchern gemacht werden, was sich gesundheitlich sofort negativ auswirkt.

Beitrag melden
dosmundos 05.12.2016, 12:31
9.

In Zeiten, in denen Rauchen in Kneipen und öffentlichen Gebäuden untersagt ist, ist dies nur konsequent und längst überfällig!

Beitrag melden
Seite 1 von 4
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!