Forum: Gesundheit
Orlistat: Rezeptfreie Abnehmpille mit Wechselwirkungen
AFP

Die Kapseln versprechen Übergewichtigen schnelleren Erfolg: Orlistat bremst Fett schon auf dem Weg ins Blut. Jetzt warnt eine Studie, das rezeptfreie Präparat könnte anderen Medikamenten gefährlich in die Quere kommen: Krebsmittel drohen ihre Wirkung zu verlieren.

Seite 1 von 3
stulle mit jagdwurst 13.12.2012, 11:47
1. Als Laie..

treten die Nebenwirkungen generell bei Einnahme des "Schlankmachers" auf, oder sind diese Nebenwirkungen zu befürchten bei Kombination mit anderen Medikamenten?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
henricuslaetus 13.12.2012, 11:49
2.

Zitat von sysop
Die Kapseln versprechen Übergewichtigen schnelleren Erfolg: Orlistat bremst Fett schon auf dem Weg ins Blut. Jetzt warnt eine Studie, das rezeptfreie Präparat könnte anderen Medikamenten gefährlich in die Quere kommen: Krebsmittel drohen ihre Wirkung zu verlieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
henricuslaetus 13.12.2012, 11:55
3.

Ich finde den Artikel zu Orlistat/Xenical etwas irreführend, weil erst gegen den Schluss mitgeteilt wird, dass die zitierten "Studien" an Zellkulturen gemacht worden sind. Entscheidend wären Erfahrungsberichte von Patienten. Damit ist nichts über das Medikament gesagt. Bin nur etwas frustriert (wie schon manchmal bei SPON-Artikeln) über die Fach-Kompetenz des Autors.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dennisballwieser 13.12.2012, 11:59
4. Wechselwirkungen

Zitat von stulle mit jagdwurst
treten die Nebenwirkungen generell bei Einnahme des "Schlankmachers" auf, oder sind diese Nebenwirkungen zu befürchten bei Kombination mit anderen Medikamenten?
Die bereits seit längerem bekannten Probleme sind Nebenwirkungen: Orlistat kann offenbar schwere Nebenwirkungen vor allem in der Leber auslösen.

Die aktuelle Studie untersucht dagegen Wechselwirkungen: Es geht um die Probleme, die auftreten können, wenn Patienten neben Orlistat noch andere Wirkstoffe einnehmen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dennisballwieser 13.12.2012, 12:01
5. Labor vs. Patient

Zitat von henricuslaetus
Ich finde den Artikel zu Orlistat/Xenical etwas irreführend, weil erst gegen den Schluss mitgeteilt wird, dass die zitierten "Studien" an Zellkulturen gemacht worden sind. Entscheidend wären Erfahrungsberichte von Patienten. Damit ist nichts über das Medikament gesagt. Bin nur etwas frustriert (wie schon manchmal bei SPON-Artikeln) über die Fach-Kompetenz des Autors.
Beobachtungen zu Wechselwirkungen gibt es tatsächlich noch nicht. Dennoch macht die aktuelle Studie auf möglicherweise schwerwiegende Wechselwirkungen aufmerksam. Und im Gegensatz zu vielen anderen Studien, die nur an tierischen Zellen durchgeführt werden, haben die US-Autoren auch mit den menschlichen Enzymen gearbeitet. Insofern finde ich die Erkenntnisse durchaus einen Bericht wert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
s-eul 13.12.2012, 12:03
6. Krebsmittel

Wer um alles in der Welt kombiniert Krebsmittel mit einer Abnehmpille?? Wenn man als Krebspatient überhaupt noch Nahrung aufnehmen kann, kann man doch schon froh sein! Ausgerechnet ein Krebsmittel in die Überschrift zu nehmen, nur weil es dramatisch klingt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wortmannin 13.12.2012, 12:09
7. Mein Gott Walter!

Zitat von sysop
Die Kapseln versprechen Übergewichtigen schnelleren Erfolg: Orlistat bremst Fett schon auf dem Weg ins Blut. Jetzt warnt eine Studie, das rezeptfreie Präparat könnte anderen Medikamenten gefährlich in die Quere kommen: Krebsmittel drohen ihre Wirkung zu verlieren.
Falls Krebspatienten bei Diagnose übergewichtig sind, wird sich das im Laufe der Behandlung bzw. des Krankheisverlaufs bald ändern. Dazu ist kein Orlistat nötig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
at@at 13.12.2012, 12:19
8. So sinnvoll

sicher die Warnung vor Schlankmacherpillen ist, so wenig problematisch ist sicher die hier im Titel sehr prominent angekündigte Wechselwirkung mit Krebsmitteln. Alle, die ich kenne und die Krebs hatten oder haben, werden sich sicher keine Schlankheitspillen einwerfen, denn allein durch die Krebstherapie nehmen viele schon von ganz allein ab - meist in einem dramatischen, lebensbedrohlichen Ausmaß...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dennisballwieser 13.12.2012, 12:25
9. Krebsmedikament und Orlistat

Zitat von s-eul
Wer um alles in der Welt kombiniert Krebsmittel mit einer Abnehmpille?? Wenn man als Krebspatient überhaupt noch Nahrung aufnehmen kann, kann man doch schon froh sein! Ausgerechnet ein Krebsmittel in die Überschrift zu nehmen, nur weil es dramatisch klingt!
Ich weiß nicht, ob es Krebspatienten gibt, die auch Orlistat nehmen. Weil ich das aber für die potentiell gefährlichste Kombination halte, habe ich diese Kombination in den Teaser genommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3