Forum: Gesundheit
Podcast "Smarter leben": "Es geht ja nicht nur darum, ganz kalt über jemanden rüberzu
David Bonk

Anna Zimt ist verheiratet und hat trotzdem Sex mit anderen Männern. Weil sie in einer offenen Ehe lebt. Warum das die Bindung zu ihrem Partner sogar stärkt und was sie Paaren rät, die es ausprobieren wollen.

Seite 1 von 9
StefanieTolop 16.11.2019, 13:00
1. Ich wundere mich

Normalerweise erscheinen Artikel, die das Fremdgehen glorifizieren, doch bei bento.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tommit 16.11.2019, 13:05
2. Das Märchen

das dies angeblich für jeden etwas ist, wenn es denn eine Schlagzeile bringt..
Der Homo sapiens ist und war durch seine gesamte Geschichte besitzergreifend.. Wenn die Dame gerne im Harem leben will, da gibt es durchaus Möglichkeiten.
Der zappelige Versuch seine Natur zu leugnen und durch intellektielle Erkenntnis zu ersetzen ist allenfalls süss.
Der Mensch träumt einen Grossteil seines Lebens... das ist und bleibt ein Fakt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Thomas Magnum 16.11.2019, 13:19
3. Fragen über Fragen

Warum betreibt der Spiegel Werbung für diese Dame? Denn was Anderes ist der Artikel nicht.

Was hat eine offene Ehe oder Herumvögeln mit "schlauer leben" sein zu tun? Haben vor Unzeiten schon Sartre und de Beauvoir und all die anderen Kommunarden betrieben, besonders schlau kams am Ende aber nicht rüber.

Was soll diese versteckte Werbung?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
girge 16.11.2019, 13:48
4.

inspirierend.
Ich frag gleich mal meine Frau ob sie fremdgehen will, ist schließlich gut für die Beziehung und die Haut bestimmt auch.
Nur mit den ungewollten Schwangerschaften muss man natürlich aufpassen, guter Hinweis.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
TestTheTester 16.11.2019, 14:18
5. Titel:Ehe ohne Grenzen

Plot Twist : Sie haben auch Regeln und Grenzen.
Gab es nicht schon Mal ein Podcast mit ähnlichen Themen ? mit diesem Paar ?
Naja ist halt gutes Clickbaiting und ich falle darauf rein ....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
seppfett 16.11.2019, 14:18
6. Mehr Regeln

Im Prinzip müssen die Armen nach noch mehr Regeln und Interventionen des Partners leben als ohne die zusätzlichen Kurzzeit-Partner. Sie verliebt sich in einen Mann den ihr Mann nicht richtig findet - dann darf sie nicht mit dem "verkehren" und umgekehrt. Nur eine andere Form der gegenseitigen Einschränkung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jujo 16.11.2019, 14:20
7. ...

Was ist daran smart durcheinander zu vögeln?
Und das noch als Partnerschaftsmodel verkaufen zu wollen.
Meine Frau und ich haben auch mal darüber diskutiert mit Partnertausch oder einer weiteren Frau oder weiterem Mann.
Wir sind sehr schnell zu dem Ergebnis gekommen, das es smart ist für unsere Beziehung das nicht(!) zu tun.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ThinkTwice2011 16.11.2019, 14:34
8. Unsinn

Offene Beziehungen gab es in allen Menschheits-Episoden. Es ist eine Frage der gesellschaftlichen Kultur, inwieweit diese öffentlich gelebt werden kann oder nicht. Und diese entwickelt sich rasant.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
filter41 16.11.2019, 14:46
9. Ätzender Zusammenhang

In meiner Webversion wurde dieser (vollkommen hohle) Artikel direkt neben "Assads Folterkammer" angezeigt. Hier und heute ist SPON also endgültig auf BILD-Niveau angekommen. Oben wird sich über die ungleiche Behandlung von Frauen gemeckert und weiter unten kommt die Titten-Maus.
In dieser Zusammenstellung ist sowas "Journalismus" aus der unter Qualitätskategorie. Muss das wirklich sein?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 9