Forum: Gesundheit
Sexismus: Welche Sprüche sich Joggerinnen anhören müssen
Corbis

Beim Laufen müssen Frauen oft respektlose und sexistische Kommentare ertragen. Sollte frau nur noch im Schlabberlook laufen? Bloß nicht, meint Anna Achilles.

Seite 1 von 34
leser008 30.07.2015, 06:37
1. Nix mit BH Gucken

Ausgedacht, na super. Solange sich die Power Sportfrauen die Reaktion nur "ausdenken", statt Pfefferspray, werden sie sich weiter belästigen lassen müssen. Im übrigen beschönigt der Artikel das Problem schön politisch korrekt. Eine sehr sportliche Bekannte weiss selber nicht mehr wie oft ihr schon an den Busen oder zwischen die Beine gegrapscht wurde.

Beitrag melden
pille! 30.07.2015, 06:38
2. Ich geh dann schon mal ne runde

Mitleid sammeln. Gestern auf der Arbeit (Intensivstation) zog ich mir ein neuen Kasack an, eine Kollegin, so um die 50 sagt zu mir "ja zieh dich aus du geile Sau "... Soll ich jetzt als Mann zur Gleichstellungsbeauftragten Rennen und mich beschweren? Ein Mann hätte sich nie getraut, so etwas zu sagen, weil er damit seine Anstellung riskiert hätte. Gleichberechtigung ja, aber nur da, wo es denn Frauen Vorteile verschafft, so sieht es nämlich aus. Da pulst mir die Carotis, wenn ich so etwas lese!

Beitrag melden
ID Fake 30.07.2015, 06:42
3.

Zitat von
Okay, ich muss zugeben: Diese Szene habe ich mir ausgedacht. Aber das nächste Mal werde ich so reagieren.
Nein, wird sie nicht.

Der übliche Unsinn. Madame ist doch nur sauer, dass Mr. Right ihr nicht "geiler Arsch" hinterhergerufen hat, sondern ein paar Halbsatarke Hängebrüste impliziert haben. *gähn*

Beitrag melden
beethovensneunte 30.07.2015, 06:44
4. Kinderkram!

Wie füllt man das Sommerloch? (Ooops, fühlt sich jetzt irgend eine Frau sexistisch angesprochen?)
Man schreibt doofe Geschichten über angebliche Frauen, die beim Laufen Zeit und Nerven haben, auf irgendwelche Kommentare von irgendwelchen Menschen am Rande zu reagieren.

Ja, die Frau, das ewige Opfer. Wenn wir das nicht hätten, würde über etwas Anderes geredet werden.
Es nervt!

"Man schwitzt, kämpft gegen die Anstrengung und kriegt kaum Luft."

Nun, wer SO läuft, sollte sich ernsthafter mit seinem Sport auseinandersetzen. Denn SO, wie Frau da läuft, ist das reichlich ungeschickt. Denn beim Laufen sollte man schon Luft bekommen - oder man geht mal zum Arzt!
SCHWITZEN ist übrigens ein elementarer Bestandteil aktiver sportlicher Betätigung, Frau Achilles! Auch "Kämpfen" ist ein Teil davon, wobei es hier zu differenzieren gilt. Und das Wort ist sowieso mit Vorsicht zu genießen, denn im Volksmund wird es gern missverstanden - so wie der Laufsport oft und an sich.

Also, bitte weniger solche Kommentare und mehr auf den Sport konzentrieren! Vielen Dank!

MfG
Ausdauersportler (>30 Jahre Erfahrung)


(PS: Sie dürfen mir ruhig sexistische Äußerungen hinterherrufen. Ich find's geil!)

Beitrag melden
alexsupertramp 30.07.2015, 06:44
5. Das verunsichert mich jetzt..

Darf ich jetzt nur ein Kompliment machen, wenn ich selbst jogge und dabei noch gut aussehe, oder muss das Kompliment ein gewisses Niveau haben, oder muss ich die Klappe halten, darf ich vielleicht gar nicht hinsehen? :(

Beitrag melden
arkimethans 30.07.2015, 06:54
6.

Wenn ich eine Frau wäre, würde ich immer ein Handy bei mir tragen. Unpraktisch? Absolut. Aber ich würde mich damit sicherer fühlen. Ich würde aber auch ein Spray mitnehmen. Und ja - es ist wohl nur ein Typ auf 10.000 (wenn ich die Statistik richtig behalten habe). Trotzdem. In Wäldern würde ich nicht alleine joggen wollen.

Als Mann fühle ich mich da jedenfalls sehr sicher. Mag mich irren, aber das statistische Risiko nehme ich in Kauf.

Zum Thema Zurufe: Unabhängig davon, dass Frauen sich gelegentlich im Rudel auch nicht besser benehmen. Ja, es gibt diese Rufer. Das ist vielleicht ein Typ auf Hundert. Aber es gibt ihn. Und er nervt.

Als Mann habe ich das einmal am eigenen Leib spüren müssen. Super nervig. Denkt man später noch ein paar Mal drüber. Evtl. ändert man sein Verhalten, um nicht nochmal in die Situation zu kommen. Und das ist dann schade, wenn man einen Sport bspw. nicht mehr ausübt.

Beitrag melden
in_peius 30.07.2015, 07:05
7. Ich bin gespannt, wie viele Rainer Brüderles...

Frau Achilles nun raten werden, wie Sie sich anhand regelmäßiger sexistischer Kommentare zu fühlen habe (nämlich nicht belästigt) und dass der #aufschrei doch längst ausgestanden wäre. Ich frage mich dann, ob derartig Anmaßendes auch aus ihnen heraussprudelt, wenn die eigene 14-jährige Tochter ihnen den Erfahrungsschatz dieser Art schildert. Diese ist allerdings vermutlich zu eingeschüchtert, um ihren Frust darüber zu artikulieren, zumal die Diskussion um Brüderles Fehlverhalten uns ja gelehrt hat, dass Frauen sexistische Kommentare doch bitte als Komplimente zu verstehen haben...

Beitrag melden
frechsprech 30.07.2015, 07:12
8. Kenn ich gut

Wenn ich,♂ sportl. Figur, auf meinem Sportrad sitze
strecken die jungen Dinger ihre Arme aus den Autofenstern und wollen mir in den Hintern zwicken.
Es ist furchtbar wie ich unter solchen Sexattacken leiden tue.

Beitrag melden
DJ C 30.07.2015, 07:13
9. Gender-Mainstreaming

Als Mann mit 6-7% Körperfett bekommt man die exakt gleichen Reaktionen vom weiblichen Geschlecht, - Blicke, Tuscheln mit und ohne High-5 und auch, vielleicht charmant gemeinte, unbeholfene Worte, - ich nehme das als Kompliment, wo ist das Problem?

Und nächstes mal zum Sport-BH Spruch:
Gibt zwar ab und an eine Mastitis, aber so sehen Deine Proportionen, trotz Rettungsring, wenigstens etwas besser aus wenn ich vorbei laufe. Und auch wenn das mit uns sicher nie mehr wird, habe ich keinen Stress, wenn Du mir beim Laufen zusiehst.

Männer mit dummen Sprüchen versuchen charmant zu sein, positives Interesse zu bekunden oder kommen mit ihrer eigenen Sexualität nicht zurecht. Alles 3 kein Grund sich als Frau schlecht zu fühlen, warum auch. Aber stellt Euch vor, Ihr lauft mit Shorts und Trägertop über den Dorfplatz und kein einziger schaut Euch hinterher, - mal ehrlich, das ergibt bei den meisten umgehend eine ausgiebige Depression vor dem Ganzkörperspiegel um festzustellen woran es liegen könnte ;)

Beitrag melden
Seite 1 von 34
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!