Forum: Gesundheit
Speis und Zank: Meerschwein bitte, well done!
Corbis

Frösche in Belgien, Meerschweinchen in Peru, Antilopen in Südafrika: Was wir essen, hängt erheblich von Herkunft, Kultur und Religion ab. Reflexhafte Igitt-Rufe angesichts ungewohnter Lebensmittel sind nicht nur überflüssig, sie zeugen auch von kultureller Engstirnigkeit.

Seite 1 von 6
franko_potente 03.09.2012, 12:26
1.

Zitat von sysop
Frösche in Belgien, Meerschweinchen in Peru, Antilopen in Südafrika: Was wir essen, hängt erheblich von Herkunft, Kultur und Religion ab. Reflexhafte Igitt-Rufe angesichts ungewohnter Lebensmittel sind nicht nur überflüssig, sie zeugen auch von kultureller Engstirnigkeit.
SIE spinnen nihct, aber tausendjährige Eier sind trotzdem Igitt .)
Nicht aus kuturellen Ekelgründen, sondern weil es, trotz toller Gewürze und Wahnsinnsaufwand nicht schmeckt. Analog des fauligen Fisches auf Island. GEHT gar nicht.

Defnition von schmeckt nicht:

Es gibt nur diese beiden Kategorien. Also schmeckt nicht bedeutet: ungenießbar.

Innerhalb "schmeckt" gibts hunderte Nuancen. Eine Kind kann etwas nicht schmecken, weil es das ablehnt. Aber alles was ein Erwachsener runterbekommt, kann als "Schmeckt" gewertet werden. Schmeckt nicht, geht nicht, ungenießbar. DAzu gehren für meinen Geschmack:

Austern
Fermetierte Eier
verfaulter Fisch
weich gekochter Rosenkohl und
jegliche Innereien.

Alles andere, was ich bisher aß, kann man als "schmeckt" bezeichnen und ja, ich habe schon sehr viel höchst fragliche Sachen gegessen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eleonoreanne 03.09.2012, 12:30
2. Jackfrucht

Hmm... Chefredakteur und Hobbykoch. dann weiß man doch sicher auch, dass die stinkige Frucht die Durian ist. die Jackfrucht schmeckt bananig cremig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mueret00 03.09.2012, 12:42
3.

Milchkonsum ist in Indien aber etwas ganz Normales...
Die Kühe werden lediglich nicht geschlachtet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
SieLebenWirSchlafen 03.09.2012, 12:50
4. hmmmm

Ist man dann auch kulturell engstirnig, wenn man von
Menschenfressern (West-Papua und in Papua Neuguinea) nicht gerne etwas probiert?! Wenn man schon einen rundumschlag der Engstirnigkeit macht, sollte man evtl. vorher weiter denken ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
glen13 03.09.2012, 12:59
5.

Zitat von sysop
Frösche in Belgien, Meerschweinchen in Peru, Antilopen in Südafrika: Was wir essen, hängt erheblich von Herkunft, Kultur und Religion ab. Reflexhafte Igitt-Rufe angesichts ungewohnter Lebensmittel sind nicht nur überflüssig, sie zeugen auch von kultureller Engstirnigkeit.
Erst wenn dieser Beitrag im Veganer-Fachblatt erscheint und der Autor danach länger als 48 Stunden überlebt, sind die Vorbehalte überwunden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
glen13 03.09.2012, 13:01
6.

Zitat von franko_potente
SIE spinnen nihct, aber tausendjährige Eier sind trotzdem Igitt .) Nicht aus kuturellen Ekelgründen, sondern weil es, trotz toller Gewürze und Wahnsinnsaufwand nicht schmeckt. Analog des fauligen Fisches auf Island. GEHT gar nicht. ... Alles andere, was ich bisher aß, kann man als "schmeckt" bezeichnen und ja, ich habe schon sehr viel höchst fragliche Sachen gegessen
Das kann ich nur bestätigen. Ich habe schon manche eigenartige Gerichte? in China gegessen, aber nur die "1000-jährigen Eier" haben mich gebremst. Sotchi in Korea (gegorener Kohl) ist dagegen eine Delikatesse.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
selbstdenker75 03.09.2012, 13:12
7. optional

Andere Länder, andere Schnitzel. Ganz einfach :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
docstrangeluv 03.09.2012, 13:12
8. Sommerloch ist vorbei...

Das Niveau könnte jetzt bitte mal wieder deutlich angehoben werden. Es gibt so viele interessante Themen rund ums Essen und die Zubereitung desselben. Der Artikel hier ist einfach nur langweilig - unter Bildzeitungsniveau.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
waldhummel 03.09.2012, 13:15
9. alle lachen.....,

aber ein dickes, saftiges meerschweinchen hätt ich schon längst gern mal verputzt :-)
gabs im spiegel nicht mal einen artikel der berichtete daß peru plante, küchenfertig- gefrorene meerschweinchen exportieren zu wollen !?
als ich noch ein kind war...., wir hatten hasen, gänse, hühner, tauben. ja...., und wenn man heute jemand sagt dass tauben einwandfrei schmecken, wird man komisch angeschaut.
irgenwo werden vogelspinnen gegessen...., vielleicht schmecken die um ein vielfaches besser als sonstwas...., aber ich glaub da würd ich einen haufen hinkotzen :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 6