Forum: Gesundheit
Studie: Wer Schokolade nascht, hat ein gesünderes Herz
DPA

Menschen, die Schokolade meiden, erkranken häufiger am Herzen - so das Ergebnis einer großen Studie. Wird der Schokoriegel damit zum gesunden Lebensmittel? Schön wär's.

Seite 3 von 5
karamelltaler 16.06.2015, 10:19
20.

wieder mal eine Studie mit derartigen methodischen Schwächen, dass man mit den Ergebnissen nichts anfangen kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
doofnuss 16.06.2015, 10:25
21. eine frage, die ich stets stelle: wer hat das bezahlt?

Zitat von chuckal
Auftraggeber der Studie sind aber nicht Lindt und Ritter oder?!
diesmal sieht's offensichtlich oder doch nur scheinbar nach einer völlig unabhängigen studie aus, wie die autorin mitteilt:

"Wer hat das bezahlt?
Finanziert wurde die Studie vom britischen Medical Research Council, einer staatlichen Institution, sowie der Organisation Cancer Research UK."

letztere wirbt um finanzielle unterstützung und offeriert research partnerships - was wiederum zu ihrer frage führt... . ;-)

"Our primary aim is to build partnerships in research areas of high strategic priority. However, whether your organisation’s interests lie in a particular cancer type, field of study or stage in the research pipeline, we are always open to new opportunities to work together."

http://www.cancerresearchuk.org/funding-for-researchers/how-we-deliver-research/our-research-partnerships

Beitrag melden Antworten / Zitieren
breakthedawn 16.06.2015, 11:10
22. Ich würde mich nicht darauf verlassen.

Zitat von Schubidubapbadu
... in meinem Sinne. Wenn jetzt noch festgestellt wird, dass Pizza die Hirnleistung und Pils die Pozent erhöht: bestens.
Selbst wenn Schokolade diesen Effekt hätte, was schwer bezweifelt werden muss (Lobby), hat der Schokokonsum doch erhebliche Nachteile. Fettleber, Diabetes, Suchtpotential (das meinten Sie aber nicht mit der "Potenz" ;-) etc.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
breakthedawn 16.06.2015, 11:15
23. Und Schokolade enthält viel Fett und Zucker

Deshalb schützen Fett und Zucker das Herz.

Diese unsinnigen Vergleiche von Messkurven.

CO2 steigt -> Klima ändert sich.
Vielleicht ändert sich das Klima, weil viel Schokolade gegessen wird oder vielleicht auch nur, weil es sich schon immer geändert hat und sich auch immer ändern wird?
Aber es läßt sich schön viel Geld damit verdienen...mit der Dummheit der Menschen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
deegeecee 16.06.2015, 11:29
24.

Zitat von sushiboi
Wer sagt denn, dass es die Bestandteile der Schokolade sein müssen,...
So wie die Studie hier präsentiert wird, sagt das niemand.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dmenne 16.06.2015, 11:45
25. Differenzierter Artikel

Gratuliere zu diesem Artikel und der provokativ-guten Überschrift. Wenn als Ergebnis beim Leser ankommt "Wir können aus der Studie fast gar nichts entnehmen", dann ist das verdienstvoll. Als Medizinstatistiker wünsche ich mir häufiger solche verwirrenden Berichte: besonders im Bereich Ernährungs sind die Ergebnisse halt so.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tante_Frieda 16.06.2015, 11:49
26. Gut gefüllt

Fazit:Eine Seite von SPONLINE wäre wieder mal gut gefüllt mit Text.Vom Inhalt her ist der Artikel nicht allzu ergiebig.Er ruft einem nur wieder einmal ins Gedächtnis,wie unsinnig einseitige Ernährung ist.Leute,die reichlich Schokolade futtern,mögen vielleicht weniger Herzprobleme haben.Stattdessen laufen sie das Risiko,ein Diabetes-Bein amputiert zu bekommen.Guter Rat:Nicht jeder sogenannten Studie hinterherhecheln,sondern einfach von allem etwas,aber nicht allzuviel essen.Dann kann man die nächste "Studie" getrost übergehen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
!!!Fovea!!! 16.06.2015, 11:53
27. Wer hat den Bericht gesponsort?

In ein paar Tagen dürfen wir wieder lesen, wie die Fettleibigkeit in Deutschland zu Tage tritt, dazu noch, wie ungesund wir leben....

Laaangweilig....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hatshepsut 16.06.2015, 11:59
28. Mann muss jetzt kein Genie sein

um aus der Tatsache, dass Schokolade den Blutdruck senkt zu schließen, dass dann auch Herzerkrankungen und Schlaganfälle unwahrscheinlicher werden.
Und entspannter wird man mit der Schokolade auch :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cassandros 16.06.2015, 12:04
29. Anorexia schocoladica

Zitat von spon_2999637
Da war doch was? http://www.arte.tv/guide/de/052711-000/schlank-durch-schokolade
Darüber hat der Spiegel doch selbst berichtet :

"Endlich erwiesen - Schokolade macht gutgläubig"

- http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/diaet-fake-studie-behauptet-schokolade-macht-schlank-a-1035685.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 5