Forum: Gesundheit
Trend-Workout Kettlebell: Fit im Hantelumdrehen
SPIEGEL ONLINE

Eine Eisenkugel mit Griff begeistert die Fitness-Szene: Kettlebell-Training kräftigt den ganzen Körper - solange man die Fliehkräfte beherrscht.

Seite 1 von 2
FZW 23.06.2014, 10:09
1. Eine 8 Kilo Handtasche, schon klar

Da übertreibt die Autorin aber schon ein Bisschen. Wenn eine Durchschnitts-Damentasche ACHT Kilo wiegen würde, dann hätten wir lauter durchtrainierte Kraftbrocken um uns herum statt schwabbeligen unzufriedenen Quallen. Naja, Frauen und Zahlen, das konnte ja nur schief gehen :(

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pffft 23.06.2014, 11:25
2. Nordic

Zitat von sysop
Eine Eisenkugel mit Griff begeistert die Fitness-Szene: Kettlebell-Training kräftigt den ganzen Körper - solange man die Fliehkräfte beherrscht.
juhu, eine neue Trendsportart! Noch nie dagewesen! Neu aus den U-S-of-A! Eine neue Sau, die durchs Dorf getrieben wird.
Lets call it "Nordic Gewichthebing"!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
realheadache 23.06.2014, 11:26
3. nix Fliehkraft..

eher impulserhaltungsgesetz http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&u act=8&ved=0CCIQFjAA&url=http://de.wikipedia.org/wiki/Impulserhaltungssatz&ei=-O6nU67ZJrOw7Aa3g4F4&usg=AFQjCNGXTrWdekq9D8ZBCUpjOc yI_EhU5w&sig2=OdZPVZXFJYlJ3hWE_doJPA&bvm=bv.694113 63,d.ZGU. Aber wenn man sowas erwähnt, gilt man ja gleich als Besserwisser.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
AusVersehen 23.06.2014, 11:39
4. Warum Anglizismen?

Zitat von sysop
Eine Eisenkugel mit Griff begeistert die Fitness-Szene: Kettlebell-Training kräftigt den ganzen Körper - solange man die Fliehkräfte beherrscht.
Warum kann man nicht das deutsche Wort dafür benutzen?

Das ist eine Kugelhantel. Sowas gibt es seit hunderten von Jahren und ist nichts neues. Klingt es auf English cooler, weil es aus Amerika kommt?
Nein, tut es nicht! Es nervt nur noch!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
LokiPoki 23.06.2014, 11:58
5.

Zitat von realheadache
eher impulserhaltungsgesetz . Aber wenn man sowas erwähnt, gilt man ja gleich als Besserwisser.
Das ist nicht ganz richtig. Das Gewicht von 8kg wird auf einer Bahnkurve bewegt und übt daher eine Kraft senkrecht zur Bewegungsrichtung (nach außen) aus, diese Kraftkomponente ist der Zentripetalkraft entgegengesetzt. Damit die Kugel also auf der, sagen wir fest vorgegebenen Bahn bleibt, muss der Trainierende eine entsprechend größere Kraft aufbringen, als die 8kg, nämlich F=v²/r. Was der Impulserhaltungssatz damit zu tun haben soll, wissen sie vermutlich selbst nicht. Es kommt lediglich Newtons Aktionsprinzip zum Tragen.

Ich finde es gan interessant, dass dieses Trainingsprinzip wieder in den Vordergrund gerät. Allerdings muss hier auf eine gute Anleitung und saubere Ausführung geachtet werden. Das Risiko ist groß, dass sich Anfänger dieses Günstige Gewicht kaufen und dann schlecht vor sich hin trainieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
henryb_de 23.06.2014, 12:12
6. Keine Ahnung oder was ;-)

Denken Sie, mit "Kugelhanteln in wieder erhältlich!" oder so, könnte man mit den Eisenkugeln viel Geld machen oder gar viele neue Käufer gewinnen.

Ausserdem braucht man für altmodische Kugelhanteln ja wohl keine extra Ausrüstung und "lizenzierte Coaches" und und und ... also kein Geschäft mit Kugelhanteln mit Kettlebell sehr wohl.
Warum eigentlich Viehglocke? Klingelt das was ... also doch was ganz neues?
Zitat von AusVersehen
Warum kann man nicht das deutsche Wort dafür benutzen? Das ist eine Kugelhantel. Sowas gibt es seit hunderten von Jahren und ist nichts neues. Klingt es auf English cooler, weil es aus Amerika kommt? Nein, tut es nicht! Es nervt nur noch!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dadanchali 23.06.2014, 12:27
7. nee

Zitat von sysop
Eine Eisenkugel mit Griff begeistert die Fitness-Szene: Kettlebell-Training kräftigt den ganzen Körper - solange man die Fliehkräfte beherrscht.
Holt ihr die Steinzeit in die Moderne?
Kettleballs sind uralt und werden wohl wieder für viel Rückenschmerz sorgen. Der Trend ohne jegliche Qualifikation auf Körper, und sei es der Eigene, losgelassen zu werden macht fassungslos. Meine immer wieder gestellte Frage: Würde man das seinem Auto antun? Selbst ohne Kenntnis oder durch dilettantische unqualifizierte "Trainer" betreut sind Schäden vorprogrammiert. Um im Bild zu bleiben; sein Auto lässt niemand von Jemandem ohne know how anfassen nur weil der nen neuen Schraubendreher hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
barlog 23.06.2014, 13:02
8.

Zitat von dadanchali
.. . . Der Trend ohne jegliche Qualifikation auf Körper, und sei es der Eigene, losgelassen zu werden macht fassungslos. Meine immer wieder gestellte Frage: Würde man das seinem Auto antun? Selbst ohne Kenntnis oder durch dilettantische unqualifizierte "Trainer" betreut sind Schäden vorprogrammiert. . ..
Na, wieder bei Ihrem Lieblingsthema "Ohne betreuenden Diplomsportlehrer Sport = schädlich" ?
So, ich versuche jetzt, die "tiefliegende Core-Muskulatur" (siehe Video) zu erforschen . ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kungfumönch 23.06.2014, 13:33
9. oh man...

....Trendsportart, alles klar.
Kettlebells sind seit mindestens dreissig Jahren gängiges Trainingsgerät für Kampfsportler.
Die russische Armee (und damals die NVA) nutzen das Teil seit Urzeiten als Sportgerät. Und ja, man sollte nicht ohne Einweisung mit dem Teil rumfuchteln, es ist ein freies Gewicht ohne Zwangsführung, damit kann sich der Laie die Bandscheibe sehr schnell ruinieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2