Forum: Gesundheit
Umfrage: Fasten steht für viele Deutsche auf dem Plan
DPA

40 Tage keinen Alkohol, keine Süßigkeiten, oder keinen Sex? Rund jeder Zehnte will von Aschermittwoch an fasten. Vor allem Jüngere sind Fastenvorsätzen gegenüber offen. Dabei muss Verzicht nicht immer etwas mit Ernährung zu tun haben. Viele halten die Fastenzeit auch durch.

Seite 1 von 2
Stabhalter 04.03.2014, 18:03
1. auch ich werde fasten

Zitat von sysop
40 Tage keinen Alkohol, keine Süßigkeiten, oder keinen Sex? Rund jeder Zehnte will von Aschermittwoch an fasten. Vor allem Jüngere sind Fastenvorsätzen gegenüber offen. Dabei muss Verzicht nicht immer etwas mit Ernährung zu tun haben. Viele halten die Fastenzeit auch durch.
in dem ich keine Nachrichten mehr anschaue im Staats Fernsehen
der Frau Merkel die mittlerweile einer Gleichschaltung sind.War schon mal da!!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dinglberry 04.03.2014, 18:42
2. stabhalter

was laban Sie da?? is ja nicht zu fassen..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
FairPlay 04.03.2014, 19:09
3. Natürlich,

auch Frau Merkel hat schon dazu aufgefordert den Gürtel enger zu schnallen. Damit meint sie uns, die Normalos Bürger. Für alle anderen gilt das natürlich nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
helianthe 04.03.2014, 19:57
4. Ich dachte

ich bekomme hier paar interessante Beiträge zu lesen,zum Thema Fastenzeit.Fehlanzeige,leider.Und was muss ich hier wieder lesen?Die übliche Hetze gegen Frau Merkel-egal um welches Thema es geht! Diese Foristen sollten mal 40 Tage versuchen nicht zu hetzen und zu kritisieren.Das wäre auch mal eine Art zu fasten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kiste 04.03.2014, 20:00
5.

Zitat von sysop
40 Tage keinen Alkohol, keine Süßigkeiten, oder keinen Sex?.......
Mache ich das ganze Jahr. Nennt sich aber nicht fasten, sondern Rentner.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ftester 04.03.2014, 21:02
6. Seltsam

Kiste heute, 20:00 Uhr
[Zitat von sysopanzeigen...]
Mache ich das ganze Jahr. Nennt sich aber nicht fasten, sondern Rentner.
Komisch, alle Rentner die ich kenne(inclusive meiner Eltern) sind ziemlich zufrieden, liegt wohl daran das sie immer vorgesorgt und durchgearbeitet haben....
Ich verzichte jetzt für 40 Tage auf Alkohol - so wie jedes Jahr, ist eine schöne Erfahrung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
artusdanielhoerfeld 04.03.2014, 21:36
7. Na, ich weiß ja nicht...

...was auf die "repräsentativen Umfragen" von YouGov zu geben ist, denn früher habe ich da auch mal mitgemacht und grundsätzlich falsche Antworten gegeben. Mal war ich eine 45jährige Arztgattin mit drei Kindern und einem Alkoholproblem, dann ein türkischer Rentner, der CDU wählt und Kassenwart in einem Kegelklub ist, dann eine lesbische Studentin der Rechtswissenschaften, die weder Fernseher noch Radio, aber zwei Waschmaschinen hat und Fahndungsplakate der RAF sammelt, dann...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zdenkmen 05.03.2014, 00:31
8. Alk

Habe seit Silvester kein Alkohol getrunken. Mensch bin ich gut im Fasten. Fühle mich richtig gut, wäre da nicht diese schreckliche Schichtarbeit, vielleicht sollte ich mal auf Arbeit verzichten

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sundlicht 05.03.2014, 07:27
9. Verzicht

Ich verzichte während der Fastenzeit auf Wurst und Fleisch. Da ich kein Vegetarier bin fällt mir das auch entsprechend schwer. Umso größer ist dann die Vorfreude auf das Fest der Auferstehung des Herrn, wenn ich wieder richtig schlemmen darf.
Zur Fastenzeit gehört für mich war auch der wöchentliche Besuch im Fasten-Frühgottesdienst. Um 6:00 Uhr in der Kirche zu sitzen fällt natürlich entsprechend schwer, tut aber auch gut.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2