Forum: Gesundheit
Wir machen uns mal frei: Die heimlichen Nutella-Nächte
Corbis

Schokolade macht viele willenlos, so auch Kolumnist . Besonders wild trieb er es während der Studentenzeit. In der Nacht, geschützt vor den Blicken seiner Mitbewohner, schlich er sich in die Küche und frönte der braunen Masse. Auf ganz besondere Art und Weise.

Seite 1 von 7
Paul Panda 04.10.2012, 11:47
1. Geschmacksache

Zitat von sysop
Schokolade macht viele willenlos, so auch Kolumnist Jens Lubbadeh. Besonders wild trieb er es während der Studentenzeit. In der Nacht, geschützt vor den Blicken seiner Mitbewohner, schlich er sich in die Küche und frönte der braunen Masse. Auf ganz besondere Art und Weise.
Schokolade in jeder Form? Gerne, aber nicht auf dem Brot. Diese Geschmacksrichtung war für mich bereits als Kleinkind so unerträglich, dass ich die mir von meiner Mutter angebotenen, mit dünner Schokolade belegten Brotscheiben mit lautem Geschrei verweigerte (Nutella gabs damals noch nicht). Ganz allgemein finde ich Süßes auf Brot wie zum Beispiel auch Marmelade einfach ungenießbar und eklig - auch Brot mit Apfelscheiben. Nein: Diese Geschmackskombinationen sind eine Zumutung für meinen Gaumen. Auf Brot und Brötchen gehören solch herzhafte Sachen wie Käse, Wurst, Schinken, Tomaten oder hartgekochtes Ei in dünnen Scheiben - mit dünn geschnittenen Delikatessgürkchen, und als Aufstrich darfs statt Butter oder Margarine gerne auch der an eine amerikanische Stadt erinnernde Frischkäse sein.

Das zeigt mal wieder, wie verschieden die Geschmäcker sind.
Als Studenten haben wir uns Anfang der Siebziger übrigens um Mitternacht gerne Spiegeleier oder Spaghetti Bolognaise zubereit. Nutella wäre damals höchstens etwas für Weicheier gewesen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rst2010 04.10.2012, 12:01
2. schokolade

tja, dann kann ja nutella eigentlich nicht gemeint sein, das ist eine nuss-nougat-creme mit schokolade, der hauptbestandteil sind nüsse. eine fette süße klebrige schmierige creme. wem's schmeckt ...
ich finde inzwischen schokolade mit einem kakaoanteil > 80% sehr köstlich;-)) man bekommt mehr teueren kakao fürs geld und weniger billigen zucker.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sappelkopp 04.10.2012, 12:03
3. Diese seltsame Zeug...

Zitat von sysop
Schokolade macht viele willenlos, so auch Kolumnist Jens Lubbadeh. Besonders wild trieb er es während der Studentenzeit. In der Nacht, geschützt vor den Blicken seiner Mitbewohner, schlich er sich in die Küche und frönte der braunen Masse. Auf ganz besondere Art und Weise.
...bestehend aus Fett und Zucker, hat mit Schokolade soviel zu tun, wie ein Trabbi mit einem Rolls-Royce. Kaum etwas. Wie man sich das Zeug fast pfundweise reintun kann, kann ich mir nicht erklären.

Vielleicht sollte der Autor es mal mit feinster Schokolade - nein, nicht Ritter Sport und auch nicht Milka - probieren. Das kostet zwar etwas mehr, das ist aber beim Rolls-Royce auch so.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Le Commissaire 04.10.2012, 12:09
4.

Zitat von sysop
Schokolade macht viele willenlos, so auch Kolumnist Jens Lubbadeh. Besonders wild trieb er es während der Studentenzeit. In der Nacht, geschützt vor den Blicken seiner Mitbewohner, schlich er sich in die Küche und frönte der braunen Masse.
Die Gleichsetzung von "Schokolade" und Nutella finde ich sehr irritierend. Nutella besteht vor allem aus Zucker und Pflanzenöl.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Le Commissaire 04.10.2012, 12:15
5.

Zitat von rst2010
tja, dann kann ja nutella eigentlich nicht gemeint sein, das ist eine nuss-nougat-creme mit schokolade, der hauptbestandteil sind nüsse.
Unsinn, Nüsse kommen bei Nutella erst an dritter Stelle, nach Zucker und Pflanzenölen. An vierter Stelle folgt dann eine Prise Kakao.

"Nuss-Nougat-Creme" ist natürlich auch völliger Quatsch, es müsste schon "Gefetteter Zucker mit Nüssen" heißen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Luke1973 04.10.2012, 12:18
6. optional

Ich kann den Autor gut verstehen. Da könnt Ihr mir noch so oft erzählen, dass das nur billige Zuckerpampe ist. Es schmeckt trotzdem besser als jede teure Schokolade. Und es hat einen Suchtfaktor. Definitiv.
Ich mach es übrigens genauso wie der Autor: Nur Totalverzicht hilft. Kein Nutella im Haus!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fatherted98 04.10.2012, 12:19
7. Süchtig...

Zitat von sysop
Schokolade macht viele willenlos, so auch Kolumnist Jens Lubbadeh. Besonders wild trieb er es während der Studentenzeit. In der Nacht, geschützt vor den Blicken seiner Mitbewohner, schlich er sich in die Küche und frönte der braunen Masse. Auf ganz besondere Art und Weise.
...es wird immer so humorvoll darüber geschrieben...aber tatsächlich ist es doch so, dass solche "Lebensmittel" süchtig machen...man sieht es doch ander immer größeren Anzahl fetter Menschen in unserer Gesellschaft...(ich nehme mich da leider nicht aus).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
westerwäller 04.10.2012, 12:20
8. Müssen ziemlich trübe Zeiten...

...gewesen sein...

...wenn man nachts nichts anderes findet, als die Nutella aufs Brot zu schmieren...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Otoshi 04.10.2012, 12:21
9. Nutella = Schokolade?

Hallo? Bestandteil Nr.1: Zucker, danach Pflanzenoel, dann Nuesse....
Haselnussallergie laesst gruessen. Noch nicht da? Kommt noch...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 7