Forum: Karriere
Abwärts-Quiz: <span class="headline"><font>Ruinieren Sie Ihre Karriere!</font></span>
Corbis

Nur von innen sieht ein Hamsterrad aus wie eine Karriereleiter. Kommen Sie da raus, schaffen Sie den Ausstieg? Machen Sie den Test und sabotieren Sie die eigene Karriere - gefahrlos in unserem Quiz.

henrywotton 05.09.2013, 18:32
1. mist

nur 2 von 10 punkten ... und ich dachte, wenn ich etwas könnte, dann wäre das ... nichts. aber nichtmal nichts kann ich. sch ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Fuchskraut 05.09.2013, 20:30
2. albern

schon bei der ersten Frage kann ich mich für keine der beiden Antworten entscheiden. Erstens kommt es auf die Situation im Büro an und zweitens sind beide Fragen brüskierend. Da brauch ich gar nicht weitermachen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
littlenemo296 05.09.2013, 23:48
3. Quark

Habe selten einen solchen flachen und pseudo-witzigen BWL-Unsinn gelesen. Die Autorin sollte sich ihre Studiengebühren zurückgeben lassen oder mal einer richtigen Arbeit nachgehen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sleeper_in_Metropolis 06.09.2013, 08:50
4.

Das Quiz ist nur was für Leute, die sowieso irgendwie auf der Büroarbeiter-Karriereschiene laufen. Für Facharbeiter und normale Angestellte, die nicht nach Aufstieg geiern stellen sich die meisten der Fragen gar nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
3xo 07.09.2013, 11:44
5. Kommune Planwirtschaftwoanders

Die bereits enthobene NRW-Staatssekretärin hat sich meiner Meinung nach nicht "runtergearbeitet". Man muss doch zusammenhalten; und: wer besser ist muss mehr haben dürfen, ohne Rücksichtnahme. Oder?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ernsth 19.09.2015, 10:58
6. Anpassen bis zur Selbstaufgabe

Das ganze lässt sich auf die Aussage vereinfachen: Wer bereit ist sich bis zur Selbstaufgabe anzupassen, der kommt weiter. Individualität darf sich allenfalls darin äußern, dass man anstatt dem blauen Kugelschreiber auch mal den schwarzen nutzt.

Ich persönlich bin wirklicher Individualist, weshalb ich auch nur 2 Punkte in dem Quiz gemacht habe. Und ich sage Ihnen eins: Ich bin stolz auf mich!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
unaufgeregter 23.03.2017, 10:15
7. Alternative

Die Alternative zum Abstieg ist die Stagnation. Mein Chef meint, dass ich sehr interessiert bin. Stimmt aber nicht. Der Job ist mir egal. Wenn ich irgendwo Verbesserungsbedarf erkenne, handele ich nicht. Meine Arbeit erledigen ich im Zeitlupentempo. Zudem bin ich leider häufig krank. Im Öff. Dienst und unkündbar. Alles kein Problem. Jedenfalls für mich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
heino.dengel 25.12.2018, 10:42
8.

Das Hamsterrad entsteht meistens durch hohe eigene Ambitionen, gepaart mit weniger hohen Fähigkeiten und dem Unvermögen es zu sehen

Beitrag melden Antworten / Zitieren