Forum: Karriere
Frag die Karriereberaterin: Wie wechsle ich in meinem Alter die Branche?
Getty Images

Wer in seinem Job fit ist, muss doch auch für andere Branchen attraktiv sein, oder? Wer den Umstieg versucht, wird jedoch oft enttäuscht. Einige Indikatoren verraten schon vorab, wie die Chancen stehen.

Seite 3 von 3
Nonvaio01 14.08.2018, 10:48
20. ich kann mich nur anschliessen

in D ist ein wechsel fast unmoeglich. Ich lebe und Arbeite seit 20 Jahren im Ausland. In D habe ich eine ausbildung zum Konditor gemacht. Seit ca 10 Jahren arbeite ich als manager in unser Trade credit abteilung. In D undenkbar. Nebenbei habe ich nun ein Diplom fuer AML und FCP gemacht. Warum? Weil es spass macht. In D ist soetwas undenkbar. Eine oder einen Karriere berater hatte ich nicht, meiner meinung nach nuetzen die auch nichts. Wer sich umorientieren will muss bei Null anfangen. Ich hab als credit controler im call center angefangen, mit 28. Was den wechsel zwischen branchen angeht ist es nicht richtig was die beraterin hier sagt. Ich hab in Pharma und IT und FMCG bereichen gearbeitet. Ob ich nun credite fuer eine Medical Company vergebe oder einer IT Firma ist voellig egal. Natuerlich gilt das nur im AUsland, D ist einfach viel zu starr und wird deshalb international abgehaengt.

Beitrag melden
Seite 3 von 3
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!