Forum: Karriere
Geschäftsreisende verraten ihre Tricks: "Ein bis zwei Paar Schuhe müssen genügen"
Samuel Zuder

Wer für den Job viel fliegt, entwickelt Routinen: Hier verraten Geschäftsreisende, was in ihren Koffern ist, wie sie sich auf Businesstrips fit halten - und wie sie es morgens pünktlich zum Flughafen schaffen.

Seite 2 von 4
schlüsselkind 01.10.2018, 12:08
10. Bei allem Respekt...

...aber das war seit langem einer der inhaltsleersten Artikel bei SPON (bento ausgenommen, da macht mich ja schon kirre, dass jedes fünfte Wort zusammenhangslos fettgedruckt wird, als würde ich ansonsten den Inhalt nicht verstehen). "Ich benutze mein Smartphone als mobiles Büro" - wow, was für ein "Reisetipp" im Jahr 2018...! "Ich dusche zu Hause und fahre dann zum Flughafen". Enorm! "Ich nehme nur ein Gepäckstück mit". Sensationell bei einer Tagesreise. Hatte echte Tipps erwartet. Leider nur Allgemeinplätze.

Beitrag melden
rleu 01.10.2018, 12:19
11.

Sie: "Die Schuhe müssen zum Outfit passen." Er: "Laptop, Notizbuch und Visitenkarten dürfen nicht fehlen."

Beitrag melden
hello_again 01.10.2018, 12:44
12. Tipp - Vorpacken

Mein Koffer ist immer vorgepackt:
- Klamotten für 1 Tag
- extra Hygienebeutel
- Schlafzeug
- Schreibkram, Visitenkarten, Notfalleuro

Das bereite ich immer nach jedem Trip vor, so dass der "Packstress" nicht aufkommt oder bei Kurzfristreisen es schnell losgehen kann.

Beitrag melden
chillervonnatur 01.10.2018, 12:58
13. gähn

Da war jetz ja wirklich nichts an "Tipps" dabei auf das man nicht nach (oder sogar vor) der ersten eigenen Flugreise kommen kann. Und die Einblicke? Handy als mobiles Büro? Der Instagramer hat ne Kamera dabei? Is nich wahr, hätte ich ja nie gedacht...

Beitrag melden
Nania 01.10.2018, 12:59
14.

Zitat von rleu
Sie: "Die Schuhe müssen zum Outfit passen." Er: "Laptop, Notizbuch und Visitenkarten dürfen nicht fehlen."
Das gilt für Männer im Anzug auch. Nur ist die Auswahl nicht so groß. Von Frauen wird da in aller Regel auch mehr erwartet als von Männern, das kommt noch dazu. Und gerade zu Kostümen können Frauen selten die gleichen Schuhe anziehen wie zu einer handelsüblichen, bequemen Jeans für den Flug.
Ich nehmen auch auf die meisten Reisen mindestens zwei paar Schuhe mit, wohingegen die meisten meiner männlichen Bekannten mit einem Paar mehr als auskommen.

Beitrag melden
Nania 01.10.2018, 13:02
15.

Zitat von nimby
...war da doch mit dem Klimawandel und Kurzstrecke fliegen? Aber unser Raum für Video-Konferenzen ist leider auch oft verweist.
Ich denke auch, dass die Bahn die bessere Alternative sein sollte.
Aber: Wenn die Bahn a) teurer ist und die Fahrt b) länger braucht als der Flug, dann ist klar, warum viele den Flug nehmen.
Ich überlege aktuell (wohl zum Urlaub) nach England zu reisen und würde gerne mit der Bahn fahren. Es sieht aber jetzt schon so aus als sei Fliegen in Kombination mit einem ÖPNV-Ticket in England billiger und schneller als die reine Bahnverbindung.
Und deshalb fliegen auch Geschäftsleute.

Mein Mitbewohner ist häufiger auf Dienstreise. Nach Berlin hin und zurück an einem Tag aus Westdeutschland ist nur mit dem Flieger möglich. Mit der Bahn hätte er alleine 12 Stunden im Zug verbracht - und wäre dann wegen der unpassenden Verbindungen bei halbwegs angenehmer Reise drei Tage unterwegs gewesen (Vortag hin - Gesprächstag - Folgetag zurück). Anders ging es nicht.
Die Bahn muss da auch für Geschäftsreisende attraktiver werden und gleichzeitig auch die Preise nach unten korrigieren, damit Bahnfahren auch preislich wieder eine Alternative ist.
(Alternative: Fliegen deutlich teurer, aber der Trend geht eben aktuell eher "nach unten")

Beitrag melden
J.Corey 01.10.2018, 13:13
16. Zusammengefasst

Nichts unnötiges einpacken, rechtzeitig packen und pünktlich am Flughafen sein. Jetzt bin ich aber wirklich beeindruckt von diesen grandiosen Tipps :-)

Beitrag melden
zeisig 01.10.2018, 13:22
17. Entschuldigung, aber . . . .

Zitat von hegoat
Das übliche Gelaber von Möchtegern-hippen "Businessleuten". "Neulich war ich in China, aber meistens fliege ich nach New York. Ich reise gerne, weil ich gern andere Menschen kennenlerne und halte mich mit Sport fit." OMG
. . .diese Leute sind ganz normale Leute, die hart arbeiten. Welche von den Beispielen "möchtegernhippe Businessleute" sein sollen, das sollten Sie uns bitteschön erklären.

Beitrag melden
zeisig 01.10.2018, 13:36
18. Das werde ich nie verstehen.

Zitat von Nania
Das gilt für Männer im Anzug auch. Nur ist die Auswahl nicht so groß. Von Frauen wird da in aller Regel auch mehr erwartet als von Männern, das kommt noch dazu. Und gerade zu Kostümen können Frauen selten die gleichen Schuhe anziehen wie zu einer handelsüblichen, bequemen Jeans für den Flug. Ich nehmen auch auf die meisten Reisen mindestens zwei paar Schuhe mit, wohingegen die meisten meiner männlichen Bekannten mit einem Paar mehr als auskommen.
Wie kann man auf Reisen mit einem paar Schuhe auskommen? Auch als Mann kann ich mir das beim besten Willen nicht vorstellen. Ich will doch am Abend nach dem Duschen - falls man noch mal ausgeht - nicht nochmal in das selbe paar Schuhe steigen, die ich den ganzen Tag lang anhatte. Womöglich auch noch die selben Socken? Nein, ich werde nie verstehen, wie das manche Menschen schaffen. Vielleicht gibt es Männer, die das können, ist aber sicherlich nicht repräsentativ.

Beitrag melden
_derhenne 01.10.2018, 14:05
19.

Zitat von ibotob
Wo kommt denn diese Verbitterung her? Was ist daran so "möchtegern hip", wenn die Arbeit nunmal zu den genannten Destinationen führt?
Schon wer ironiefrei das Wort "Destinationen" verwendet, gehört in das angesprochene Schema "möchtegern hipper" Leute.

Beitrag melden
Seite 2 von 4
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!