Forum: Karriere
Jobdoppel: Der Autoentwickler und der Crashtester

Beide begannen als Ingenieure, dann trennten sich die Berufswege: Nils Borchers konstruiert neue Autos - und David Kreß fährt sie gegen die Wand. In Millisekunden ist die Arbeit von Jahren völlig zerstört. Bis zu 200 Prototypen gehen kaputt, bis ein Neuwagen von Kreß die Zulassung erhält.

mmueller60 17.07.2012, 13:07
1.

Zitat von sysop
Nils Borchers, 40, und David Kreß, 28, haben beide ein Ingenieursstudium abgeschlossen, Borchers Maschinenbau und Kreß Fahrzeugtechnik. Beide arbeiten in der Automobilbranche, doch ihre Jobs könnten verschiedener nicht sein: Borchers entwickelt neue Autos - und Kreß fährt sie gegen die Wand.
Also für mein Gefühl sind die Jobs verdammt ähnlich und nicht verschieden... beide sind Ingenieure in der Automobilbranche, von der Ausbildung her sind beide für die Branche qualifiziert und sie wären austauschbar gegeneinander... was soll die angebliche "Gegenüberstellung"?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sapientia 17.07.2012, 15:07
2. Direkte BMW-Werbung ist besser

Zitat von sysop
Beide begannen als Ingenieure, dann trennten sich die Berufswege: Nils Borchers konstruiert neue Autos - und David Kreß fährt sie gegen die Wand. In Millisekunden ist die Arbeit von Jahren völlig zerstört. Bis zu 200 Prototypen gehen kaputt, bis ein Neuwagen von Kreß die Zulassung erhält.
und direkter.

Beitrag melden Antworten / Zitieren