Forum: Karriere
Marathon, Karate, kein Kaffee: So halten sich bekannte Manager fit
REUTERS

Sie wollen eine gute Figur machen - oder etwas für sich selbst tun. Aber welche Sportarten wählen Manager wie Bahn-Chef Grube oder Facebook-Gründer Zuckerberg? Und was verrät das über sie?

Seite 3 von 3
mam71 25.09.2015, 08:32
20.

Zitat von passionsblume
Imponiergehabe sind ja ohnehin die kennzeichnenden Eigenschaften von Managern. Was dabei herauskommt? BER, S21, Elbphilharmonie, VW-Betrügerei usw.
Weder Herr Winterkorn noch Ole von Beust, Olaf Scholz, Wowereit, Mehdorn et al. machen mir aber den Eindruck Marathonläufer zu sein. Evtl. müssen Sie Ihre These nochmal überarbeiten?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mam71 25.09.2015, 08:36
21.

Zitat von Newspeak
Tut mir leid, vielleicht sind das alles Vorurteile, aber ich kann mir keinen dieser Chefs (außer Branson) als netten, entspannten, seine Nächsten liebenden Menschen in der Freizeit vorstellen. Alles total verbissen. Alles durchgeplant. Alles viel zu egozentrisch, man ist ja wichtig, man ist ja was Besonderes. Und die Firmen werden genauso unmenschlich .......
Es ist wirklich immer wieder verwunderlich, was Nicht-Sportler so alles in eine profane, simple Sache wie einen Marathon hineinphantasieren. Mal auf die Idee gekommen, dass Sie den von Ihnen kritisierten "Mythos" durch solches Gerede überhaupt erst selbst erschaffen?

Kein Läufer macht ein solches Gewese darum.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stadtmenschhh 25.09.2015, 11:26
22. Alpha-Tiere

Machen wir uns doch hier alle nix vor - in derartige Management-Positionen kommen Menschen nur, wenn sie entsprechende Alpha-Tiere sind. Und da kann man nicht wirklich "nett" sein... Aber trotzdem laufen - und unter Läufer gibt es seeehr viele "Nette"...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
monteclara 25.09.2015, 11:51
23. John Kerry Windsurfer,

der US Aussenminister geniesst sicherlich nur das Leben und hat keinerlei Karriereambitionen, ausser mal Präsident der USA zu werden. Genau wie Branson und Larry Allison von Oracle. Nein,der Larry ist kein Karrieremensch. Mein Gott, der Artikel ist einfach nur schlecht. Wenn der Promoartikel für das Buch so schlecht ist, weiss ich mal wieder warum ich solche Bücher nicht kaufe.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
domileisel 27.09.2015, 10:29
24. Einer der klischeehaftesten und

schlechtesten Artikel mit mangelnder Datenbasis die ich seit langem hier auf SPON gelesen habe. Klingt nach einem erfolglosen Versuch eines Bewegungstrainers sich mit einem Management Buch "am Zahn der Zeit" zu repräsentieren und etwas dazu zu verdienen. Von diesen Büchern gibt es mehr als genug und Sie bringen in keiner Weise jemand weiter. Interessantes Thema, aber bitte dieses mit Fakten, Zahlen und Experten aufgreifen und hier darüber schreiben. Wäre toll!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 3