Forum: Karriere
Work-Life-Balance: Deutschland ist Europameister bei Gehalt und Freizeit
DPA

Reichlich Geld plus genug Zeit, es auszugeben - im Europa-Vergleich schneiden deutsche Arbeitnehmer blendend ab, wie eine neue Studie zeigt. Beim Urlaub übertrumpfen sie sogar Kollegen aus der Schweiz.

Seite 17 von 29
Liton 31.03.2015, 23:30
160. Also ich verdiene deutlich mehr...

Aber nicht meine Facharbeiter. Es ist auch keine übliche Bezahlung. Die Frage ist doch wo die Statistik erhoben wurde. Xing lässt grüßen. Nicht viele Bürokaufleute und Elektroniker sind dort angemeldet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mensch-maennlich 31.03.2015, 23:31
161.

Zitat von botellus_maximus
Ein Facharbeiter in der chemischen Industrie mit 6 Jahren Berufserfahrung verdient nach Tarifvertrag in NRW 4500 - 5000 EUR bei 13 Monatsgehältern plus Urlaubsgeld plus ergebnisabhängiger Vergütung (Bonus). In meinem Bereich arbeiten einige Facharbeiter, die 70.000 EUR im Jahr verdienen. Die meisten liegen zwischen 50 und 65 TEUR im Jahr. Berufseinsteiger in den ersten 10 Jahren liegen deutlich darunter (40 - 50 TEUR).
Und wieviele Menschen werden heute noch nach solchen Tarifverträgen bezahlt? Wenn selbst Daimler schon 20% Werkvertragsarbeiter hat, um denen keine Tarfilöhne zahlen zu müssen und damit massiv den eigenen Betriebsrat bei Verhandlungen utner Druck setzt nach dem Motto es können auch 50% oder 100% werden, wenn ihr nicht tut was wir wollen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Schreiber5.1 31.03.2015, 23:31
162. Glaube keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast.

Im Lügen haben die Statistiker eine Eins mit Doppelplus!

Wenn man zur statistischen Schönrechnung nur die Gutverdiener heranzieht, dann zeigt das, wie viel Wert noch auf das eigene Volk gelegt wird! Nämlich gar keinen!

Doch wen wundert das denn? Brutalkapitismus und Neoliberalismus sind auf der Grundlage von Lug und Betrug aufgebaut! Mehr muss man dazu nicht sagen.

Flaschen (Politiker) leer!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mensch-maennlich 31.03.2015, 23:36
163.

Zitat von RenegadeOtis
Seit wann bildet Statistik einen Einzelfall ab? Ich bin weder Chemie noch Pharma und weit weg von 55 - und liege bei 67K
Na klar. Und sie sind Facharbeiter? Mit 5.500 Euro brutto? Ich glaub ein paar Akademiker wie zum Beispiel Ärzte mit 10 Jahren Ausbildung und 10 Jahren Berufserfahrung gehen jetzt in den Keller und erschiessen sich. Denn von denen wären viele froh, wenn sie die Hälfte am Monatsende raus hätten...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
klaus meucht 31.03.2015, 23:36
164.

Ich habe das Gefühl dass eine Studie die nur das mittlere Management untersucht, einfach auf alle Arbeitnehmer übertragen wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Paul-Merlin 31.03.2015, 23:38
165. Wahrscheinlich soll diese

Munition für die laufenden Tarifverhandlungen liefern. Allerdings fällt inzwischen ein Großteil der Arbeitnehmer gar nicht mehr unter Tarifvertragsrecht und beim Mindestlohn von 8,50 EUR ergibt sich ein Jahresbruttolohn von gerade mal knapp über 16.000 Euro. In Deutschland sind - auch unter Berücksichtigung des aufgenötigten Teilzeitunwesens - leider die "Hungerleider" auf breiter Front auf dem Vormarsch und die Spanne zwischen oben und unten geht immer weiter auseinander.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
LorenzSTR 31.03.2015, 23:38
166. Soso

Eine Unternehmensberatung, die dank der neoliberalen Traum- und Märchenwelten überhaupt existiert, erstellt also irgendwelche "Studien" - und die deutschen Vorzeigemedien helfen fleißig beim Verbreiten. Danke, so bekommt Mutti ihre Wählerstimmen und die oberen paar Prozent können weiter ungestört absahnen. P.S. Selbst wenn die Zahlen stimmen würden - was ist mit der "Restbevölkerung" in Überzahl??

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cpt._jack_sparrow 31.03.2015, 23:41
167. Ich verstehe die ganze Aufregung nicht

Ich habe 1980 meinen Realschulabschluß gemacht, mich in den 1990er weiter gebildet und gehe jetzt mit einem niedriegen sechsstelligem Gehalt nach Hause. Jeder ist seines Glückes Schmied.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mebschmw 31.03.2015, 23:45
168. also ich beschwere mich nicht

Also ich habe 57.000 Brutto und der Arbeitgeber legt jeden Monat noch 900€ für ne betriebliche Altersversorgung drauf. Alle 2 Jahre erhöht sich das Brutto um knapp 4000€ jährlich plus zusätzlich die üblichen Tariferhöhungen. 38,5h /Woche und 31 Tage Urlaub. Und das alles von Euren Steuern. Ach, hatte ich den Kündigungsschutz schon erwähnt, den ich als "Gehobener Sachbearbeiter" im öffentlichen Dienst habe?

DANKE !!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kismett 31.03.2015, 23:52
169.

"Facharbeiter in Deutschland verdienten der Unternehmensberatung zufolge im vergangenen Jahr durchschnittlich 55.000 Euro brutto."

Eine Untersuchung über 1.300 Ingenieure unterschiedlicher Altersstufen ergab in Deutschland für I n g e n i e u r e ein Jahresgehalt von 63.000 Euro.

Ich gehe hier bei den Facharbeitern von einer Fälschung im Auftrag bestimmter deutscher Arbeitgeber aus. Diese hier genannten Jahresgehälter verdient ein Produktionsarbeiter, der im 3-Schicht-Betrieb auch Sonnabend und Sonntags arbeiten muss, bei den deutschen renommierten Automobilherstellern incl. Bonus. Diese Spitzeneinkommen mit härtester Arbeit wird so dargestellt, als ob das ein Durchschnittsgehalt wäre.

So sieht es tatsächlich aus:
Ergebnis für Facharbeiter Gehalt (28 gefundene Gehälter):
Gefiltert nach Branche: Zeitarbeit

Position Gehalt Alter

Facharbeiter, 20.400 €, 42
Facharbeiter, 18.541 €, 31
CNC-Facharbeiter, 17.828 €, 21
Facharbeiter, 36.571 €, 28
Ing.-Facharbeiter, 20.214 €, 27
Techniker, 18.480 €, 50
Techniker, 17.515 €, 21
Techniker, 21.557 €, 54
Facharbeiter, 24.483 €, 27
Facharbeiter, 23.578 €, 47
Facharbeiter 16.335 €, 51
Personaldisponent, 32.272 €, 29
Elektroinstallation, 23.314 €, 25
Abteilungsleiter, 33.750 €, 30
Personaldisponent, 42.379 €, 50
Klempner 17.783 €, 27
Mechatroniker, 23.090 €, 29
Produktionskraft, 29.333 €, 26
Abteilungsleiter, 30.000, € 29
Abteilungsleiter, 32.065, € 29

Kann jeder gerne nachprüfen. Einfach googlen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 17 von 29