Forum: Kultur
Abgehört 2015: Die wichtigste Musik des Jahres

Ein HipHop-Blockbuster, der eigentlich ein Jazz-Album ist, ein Rock-Album, das gar keins ist, eine Diskurs-Band aus Hamburg entdeckt die Romantik: Wir stellen die besten und wichtigsten Platten des Jahres 2015 vor. Heute: Teil 1.

Seite 2 von 2
hendrik_ehlers 09.12.2015, 07:19
10. Kendrick

Die Musik ist super, aber leider kann ich die in meinem englischsprachigen Haushalt mit Kindern nicht spielen. Es ist mir ein Rätsel warum so gute Musik durch radikale Fäkalsprache unhörbar gemacht wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
freddykrüger 09.12.2015, 09:13
11. @angst + money

hä hä, es gibt doch noch Foristen mit Humor. Kaum zu glauben, aber auch kenn nicht alles. Julia Holter ist mir völlig unbekannt. Noch nie einen Song von gehört. Wird mich aber nicht davon abhalten mal reinzuhören. Naja, Tocotronic hab ich mich schonmal zu geäußert. in einen anderen Forum. Sind nicht so meine Baustelle. Geschmacksache. Ein Highlight hatte ich noch nicht erwähnt. Endlich Roxy & Elsewhere von Zappa auf DVD. Hat für hysterische Temperamentsausbrüche bei mir gesorgt. Hat aber auch für irritationen bei meinen Nachbarn gesorgt, die sind gewohnt das ich das Haus mit Metal beschall. Aber wie dem auch sei, für meinen persönlichen Geschmack ist dies Jahr verdammt viel guter Stoff veröffentlicht worden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2