Forum: Kultur
Abgehört: Die wichtigste Musik der Woche

Anders als Markus Lanz wirkt der Graf von Unheilig zum Abschied fast sympathisch. US-Rapperin und Skandalnudel Nicki Minaj ist toll, ihr neues Album leider nicht. Außerdem: Alle wichtigen Wiederveröffentlichungen zum Fest im Überblick!

Seite 2 von 2
avada~kedavra 17.12.2014, 10:32
10. Nun

mir persönlich geht diese derzeitige ganze deutschsprachige "Betroffenheitslyrik" extrem auf den Senkel. (Fast) jede Band oder jeder Solokünstler der nicht in den Bereich "Schlager" gesteckt werden will muss geradezu zwanghaft versuchen inhaltsschwangere Texte von sich zu geben. Egal ob Revolverheld, der Graf aka Unheilig, selbst die ehemaligen deutschen Vorzeigepunks die Toten Hosen lassen sich mit "An Tagen wie diesen" oder "Das ist der Moment" nur noch Erinnerungen an die vergangene Jugend aus, und sinnieren über das normale Leben als "Mitglied der Gesellschaft" nach.
Zudem ärgert es mich, dass in der Besprechung der beiden MaCa/Wings Platten nicht erwähnt wird, dass es bereits seit langem eine CD Veröffentlichung gab bei der die CDs mit (den erwähnten) Tracks als Bonus-Tracks erhältlich waren. Bei diesen Re-Issues ist jetzt interessant, dass sie neu remastert wurden. Die neue Doppel-CD enthält zusätzlich halt noch diverse Aufnahmen von Sessions etc. Näheres für interessierte bei www.paulmccartney.com

Beitrag melden Antworten / Zitieren
infinitejest 19.12.2014, 15:58
11. Danke...

...für ein phantastisches Vorweihnachtsgeschenk (Re-issues). Unheilig? Doesn't ring a bell.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MrBuddyCasino 20.12.2014, 19:26
12. Hall & Oates?

Preach it, brother! Warum kann man z.B. hier nachlesen: https://medium.com/cuepoint/the-maneater-manifesto-717f8ebf5d32

Style, sie haben eine Tonne davon.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2