Forum: Kultur
Abgehört: Die wichtigste Musik der Woche

Wovon träumen Androiden? Von elektronischen Schafen, ist klar. Und dazu hören sie die Klänge, Stile und Genres transzendierende Musik von Arca oder Oneohtrix Point Never. Außerdem: Beyoncés Produzent Boots und der queere Rapper Le1f.

Seite 1 von 3
infinitejest 17.11.2015, 15:34
1. Oh please...

...kommt denn bitte irgendwann mal wieder der unerreichte Jan Wigger zurück? Der Pegelstand der Flut aus Hipster R&B, HipHop und Electronica ist jetzt echt am Limit. Wo sind die segensreichen und disparaten Referenzen, die auf Verschrobenes, Verzaubertes und, hey, auf zeitlose Musik verweisen? Darf auch gerne mal ein Re-Issue sein!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
oasis_reloaded 17.11.2015, 16:44
2. P.s.

Zitat von infinitejest
...kommt denn bitte irgendwann mal wieder der unerreichte Jan Wigger zurück? Der Pegelstand der Flut aus Hipster R&B, HipHop und Electronica ist jetzt echt am Limit. Wo sind die segensreichen und disparaten Referenzen, die auf Verschrobenes, Verzaubertes und, hey, auf zeitlose Musik verweisen? Darf auch gerne mal ein Re-Issue sein!
Auf den persönlichen Geschmack zugeschnittene Musik auf dem Silbertablett angeboten zu bekommen wirkt etwas naiv.
Wer Musik wirklich liebt, wühlt sich selbst durch. Und in solch einem Wühlmausprozess erstarrt zwar auch bei mir des öfteren das Ohrenschmalz ... doch plötzlich ... hurra ... DA bist Du ja endlich, Du wohltuender Ohrenspülsong ! :)

Diese persönlichen Glücksmomente zu beschreiben, daran fehlt es mir leider an Worten.
Versuch macht kluch ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
windpillow 17.11.2015, 17:39
3. Lieber Herr Borcholte...

-das- soll die wichtigste Musik der Woche sein -das-? Ich fasse es nicht. Meine Güte, waren das noch Zeiten, als jemand wie John Lennon, oder Jerry Garcia ein Instrument, z.B. eine Gitarre nahm, sie spielte und dazu sang.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
freddykrüger 17.11.2015, 18:28
4. @oasis_reloded @windpillow

kann dir nur beipflichten. Hab immer noch den Jäger und Sammler Trieb. Auch einfach mal in die unmöglichsten Sachen reinhören. Wie oft hab ich schon was gefunden was mich dermaßen umhaut, daß mir ein Fell auf dem Rücken wächst und ich lange Eckzähne bekomm. Zuletzt bei Swallow The Sun. Mega Geiler Doom/Death.
@windpillow Jerry Garcia ist natürlich das Stichwort für mich. Begnadeter Musiker, Songschreiber. Leider zu früh verstorben. Aber auch Zappa, Jim Morrison, Randy California und mein absolute Fave John Cipolina. Das sind Musiker die mich, außerhalb des Metal, begeistern und die ich immer noch sehr gerne hör. Kein vergleich zum Pop oder Dancemüll.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
oasis_reloaded 17.11.2015, 19:04
5. Aaah ...

Zitat von freddykrüger
kann dir nur beipflichten. Hab immer noch den Jäger und Sammler Trieb. Auch einfach mal in die unmöglichsten Sachen reinhören. Wie oft hab ich schon was gefunden was mich dermaßen umhaut, daß mir ein Fell auf dem Rücken wächst und ich lange Eckzähne bekomm. Zuletzt bei Swallow The Sun. Mega Geiler Doom/Death.
Freddy, habe die Ehre !

Wir haben uns schon mal über den Weg geschrieben, wenn ich mich recht erinnere.
Von Metal habe ich null Ahnung, was aber nicht heißt, daß ich rein gar nix damit anfangen kann. Zu Deinem fellposanten Tip habe ich zunächst mal den Metal Hammer konsultiert. Reinhören folgt.Menschenverachtende(r) Untergrundmusik *fg* habe ich bisher leider etwas vernachlässigt.

Wie auch immer ...

Auf der Musik, die ich liebe, steht immer "TEILEN" drauf. So wohl auch bei Dir. Völlig anderes Genre, doch als ich diesen Song das erste Mal hörte, kullerten mir die Tränen über die Backe. Freudentränen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
freddykrüger 17.11.2015, 19:40
6. @oasis_reloaded oder besser rereloaded (lol)

mit den Jahren legt man halt den Tunnelblick ab. Eintönigkeit ist auch langweilig. Naja, es gibt einige Genres die ich nicht mag. Pop, Techno und deutschen Schlager sowieso. Ansonsten gilt für mich, reinschnuppern dann erst kritisieren oder Hosianna singen. Werd aber mal bei YouTube reinhören. Man weiß ja nie. Einen schönen Abend noch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
oasis_reloaded 17.11.2015, 20:16
7. Scherzkeks

Zitat von freddykrüger
oasis_reloaded oder besser rereloaded (lol)
*knurr*
Darfst Dich gerne lustig machen auf meine Kosten. Ich bin mir durchaus meiner Unzulänglichkeiten bewusst. *knurr*

Das rereloaded verrät mir, daß Du mehr über mich weißt, als ich über Dich.

Anyway ...

Stümmt das mit dem Tunnelblick. Berührungsängste sind bzgl. Musik völlig fehl am Platz. Hoffe, daß ich mit meinen Roten (=links) bei Dir nicht Ohrenkrebs verursache.

Dir auch einen schönen Abend noch *waving*

P.s
Warst Du nicht der, der eh im biz arbeitet, bei irgendeinem Metal-Label ? - War das nicht sogar der Lena-Thread, in dem wir uns mal über den Weg schrieben ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
freddykrüger 17.11.2015, 21:35
8. @oasis_reloaded

falsch. Hab mich nicht lustig gemacht. Hast bestimmt etwas falsch verstanden, vorsichtshalber nochmal mein Beitrag durchgelesen. Nö, alles in grünen Bereich. Gibt auch kein Grund dafür, mich lustig über dich zu machen. Richtig, bei einem Metal Label. Auch richtig, bei einem Lena Thread. Hatten viel Spaß in dem Forum, mit Forist moontrane. Ich glaub sogar wir waren die einzigsten die Spaß hatten zum Thema Lena. Wie dem auch sei, ich muß mich für heute aus dem Forum verabschieden. Gleich noch dein YouTube tip anhören.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
derfranzderkanns 17.11.2015, 23:25
9. Langweilig

Auch ich würde mich über ein Wigger-Comeback freuen. Insbesondere in den letzten Wochen war die Auswahl der besprochenen Platten nicht nur arg (und beinahe gewohnt) geschmäcklerisch, sondern auch ... Langweilig. Das kann bzw. muss wieder besser werden. Gerne würde ich damit einhergehend die "Idee" einer wöchentlichen Re-Issue aufgreifen. Und anstatt ausschließlich Künstler zu futuren, deren Auflagen im dreistelligen Bereich darben, darf gerne auch mal eine Mainstream-Platte verrissen werden. So sie denn schlecht und WICHTIG genug, und nicht langweilig ist. Torschluss-Panik ohne JW? Leider. Ja.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3