Forum: Kultur
Abgehört: Die wichtigsten CDs der Woche

War das herausragende Debüt-Album von Poliça nur eine singuläre Erscheinung oder überzeugt auch der Nachfolger? Lesen Sie hier. Außerdem: Warum Pearl Jam gegen die Vergänglichkeit rocken, die Tindersticks sich selbst feiern dürfen und Lee Ranaldo auch ohne Sonic Youth relevant ist.

Seite 3 von 3
frank.terhuerne 21.10.2013, 08:58
20. optional

ach so.. die beste live band der welt ist also die band, die mehr als 3 stunden spielt? wow, durchaus sinnmachendes kriterium

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jetlag chinaski 22.10.2013, 13:37
21. sonic youthler auf solopfaden

wenn sich sonic youth nicht getrennt hätten, wären uns ein paar richtig gute alben entgangen.

ganz besonders kann ich thurston moores aktuelles projekt empfehlen chelsea light moving empfehlen.

besonders spannend sind die solosachen, weil sie einen einblick in den einfluss der einzelnen sonic youthler auf bestimmte richtungen in den verschiedenen alben geben. welche muss jeder für sich selbst erfahren und imer weiter am persönlichen gesamtkunstwerk sonic youth bauen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 3