Forum: Kultur
About You-Awards bei ProSieben: Und wie lit ist dein Avocadotoast?
Matthias Balk/ DPA

Der TV-Sender ProSieben hat Influencer mit einem Preis ausgezeichnet. Anja Rützel hat sich das angeschaut, sich furchtbar fremd geschämt - und trotzdem noch einen Text abgegeben, zum Glück.

Seite 4 von 10
ichliebeeuchdochalle 19.04.2019, 11:23
30.

Zitat von FrankZimmermann
Verdammt, wo bekomme ich jetzt an Karfreitag eine Ananas her? Oder ist es auch ok, wenn ich mir eine Katze auf den Kopf setze? Bitte dingend um Antwort!
Menno, natürlich aus dem 3D-Drucker ... was ... hast du nicht? Hast du einen Privatjet? Auch nicht ... Kennste Fritze Merz? Der leiht dir seinen ... bestimmt ... sach ihm, daß du für Notre Dame spendest ... das ist eine Art Schenkelöffner bei ihm.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rechercher 19.04.2019, 12:20
31. Dankeschön

Danke Frau Rützel für die authentische Schilderung der wichtigen Momente dieser hmmm, wie nennt man das schon wieder, Sendung? nein, es ist mehr als das, es muss eine Show sein, ach ja, jetzt hab ichs, Awardverleihung iss es doch, nicht? Ja, also vielen Dank nochmal, jetzt bin ich im Bilde, obwohl ich eben diese Verleihung nicht gesehen habe (selber schuld ich Trottel, hätte ich doch vor Ewigkeiten ProSieben und andere nicht aus der Programmliste geschmißen). Was ich aber leider immer noch nicht weiß, was die korrekte lit Bezeichnung für die authentischen Teilnehmer dieses Anlasses ist. Sind das lit Promis, oder Primis? Arme Frau Rützel, ich beneide Sie in Anbetracht dessen, was Sie sich beim Geldverdienen alles antun müssen, wahrlich nicht um Ihren Job. Gleichzeitig bewundere ich Ihre nervenstärke und Ihren Humor, nach so etwas noch in der Lage zu sein, die Tastatur zu bedienen um Ihre Kritik anzubringen und uns Lesern ein paar vergnügliche Momente zu bereiten. Danke dafür!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
HanzWachner 19.04.2019, 12:22
32. Weil mein Fernseher sich hartnäckig...

...weigert, ProSieben zu empfangen, bin ich auf die Berichterstattung von Frau Rützel angewiesen, damit ich weiß, was ich wieder nicht verpasst habe. Danke dafür. Von allen erwähnten Protagonisten kannte ich vom Hörensagen nur die Komikerin Enisa Amani.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dietmr 19.04.2019, 12:23
33. Verwechslung ...

Zitat von gruebi01
Die Rützelschen TV Kritiken dienen mir nicht nur zur morgendlichen Unterhaltung, sie verhelfen mir auch zu (späten) Einsichten. Heute zB. habe ich gelernt, dass der aktuelle Begleiter der Frau Klum, die ehemalige Frontfrau der Gruppe Tokyo Hotel ist und heute einen Vollart trägt. Toll, ich fühle mich dem Puls der Zeit wieder ein Stückchen näher.
;-) Nur um in Ihrem Duktus zu bleiben:
Der aktuelle Begleiter der Frau Klum (der mit Vollbart) ist nicht die Frontfrau, sondern die Schwester der Frontfrau von Tokyo Hotel (ob ehemalig oder nicht kann ich jetzt nicht sagen - zumindest jetsetmäßig sind die beiden Schwestern ja sehr aktiv, auch wenn man von der Band - außerhalb der Klatschspalten - buchstäblich schon lange nichts mehr gehört hat ...)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
captain twang 19.04.2019, 12:23
34. Lit?

Was soll lit bedeuten? Sowas wie töfte?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ancoats 19.04.2019, 12:33
35.

Zitat von tim_taylor
Wäre es nicht sinnvoll, wenn der ganze Quatsch verboten wird, und dafür 3 Sender geschaffen werden, auf denen naturwissenschaftliches Lernfernsehen, Informationen/Neuigkeiten und Dokumentationen laufen. Dann müssen wir auch nicht mehr darüber klagen, dass unsere Bildung nichts mehr Wert ist. Die Hochschulen können ihr Niveau wieder anheben, ein zweier Abi ist wieder was Wert und das Wichtigste: Diese Figuren aus dem Artikel verschwinden von der Bildfläche.
Och nö - dann hätten wir neben solch schönen Artikeln von Frau Rützel doch auch diese ganzen jämmerlichen Gestaltchen nicht mehr, über die sich lästernd zu erheben eine durchaus stimmungsaufhellende Sache sein kann. Nichts bringt mich persönlich schneller zum Prusten und schallend Lachen wie sog. Influencer, die meinen, ihr öffentlich ausgestelltes, austauschbares, konsumverseuchtes und durch und durch ödes Gelaber und Gepose hätte außerhalb einer Blase von ähnlich Gestrickten irgendeine Bedeutung. Ist doch durchaus amüsant, auf seine ganz spezielle Art.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ancoats 19.04.2019, 12:39
36.

Zitat von mkdrsdn
… als dauerhaften Taschenspielertrick genutzt, um ungeniert über Trash-Fernsehen berichten zu können. So auch regelmäßig bei jedem neuen Staffelstart vom "Dschungelcamp" und ähnlichem angewendet. Und gleich im Teaser darauf hingewiesen, daß es sich hier um eine Übung im Fremdschämen handle. Schließlich ist man selbst ja seriöse Spiegel-Journalistin und sieht sich solche Dinge lediglich aus beruflichen Gründen an. Dabei ist "Fremdschämen" nichts anderes als ein modern gewordenes Wort für verächtlich machen. Und weil hier lediglich verächtlich gemacht wird, taugen diese Artikel auch nicht als intelligente Fernsehkritik. Und wenn sie keine intelligente Fernsehkritik sind, sondern lediglich mit egal welchen Stilmitteln das Objekt der Betrachtung beschreiben, dann sagt der Spiegel nicht mehr, was ist, sondern der Spiegel sagt nur noch, was zu sein scheint. Und macht sich einfach mit dem Trash-Fernsehen gemein. Und dafür sollten Sie sich schämen.
Sie haben ja prinzipiell recht, aber geht's heute Mittag nicht mal ne Nummer kleiner..? Ich war gestern abend trinken, und diese kleine journalistische Fingerübrung hilft mir - zusammen mit 3-4 Kaffee - wunderbar in den Tag. Und sie ist in ihrer Oberflächenleichtigkeit dem beschriebenen Objekt ja durchaus angemessen - da gibt's nichts mehr kritisch zu analysieren, dazu haben wir alle alles Wertvolle schon gesagt. Als Endstufe bleibt dann nur noch, sich über Lächerlichkeit auch lächerlich zu machen. Und das macht schon auch Spaß...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
socketuning 19.04.2019, 13:15
37. In welcher Sprache denn?

Zitat von capadonna
lit is einfach englisch für heiß. Eselsbrücke brauchen sie wohl weniger. Aber wenn man an light denkt klappts auch mit dem litten Fettnapf. ??
Gut, ich bin ein alter Sack, lebe schon Jahrzehnte in Deutschland und mein Abschluss als Übersetzer ist noch älter, aber "heiß" ist "hot" und "lit" ist beleuchtet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aysnvaust 19.04.2019, 13:18
38. Anja Rützel,...

...manchem besser bekannt als AyAarrhh, ist lit af (wer keine Schnalle hat, wofür "af" steht, ist Vollopfer). Hat mir so manchen deepen LoL getriggered und deshalb absoluter need für more von dem shice.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
argumentumabsurdum 19.04.2019, 13:37
39. Ich verstehe da etwas nicht...

... da werden Influenzer, deren Lebensraum Youtube, Intagram, etc. sind, im stinknormalen Fernsehen geehrt? In einem Medium, von dem die Verfolger dieser Leute behauten: Das guck ich gar nicht mehr.
An irgendeiner Stelle gibt es da einen logischen Knick...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 10